Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 77

Dschai yen yen bei Wegnahme der Tochter?

Erstellt von beerchang, 08.01.2009, 17:42 Uhr · 76 Antworten · 9.385 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Dschai yen yen bei Wegnahme der Tochter?

    @beerchang, deine Frau hat die Sache garantiert schon länger im Kopf als du. Und die ihr bekannten Thailänderinnen schüren das Handeln deiner Frau nur noch zusätzlich an, ohne das du überhaupt eine Chance hast, etwas auszurichten. Folge also dem Ratschlag einiger Member und gehe schnell zu einem Anwalt.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Dschai yen yen bei Wegnahme der Tochter?

    Zitat Zitat von beerchang",p="676296
    ...einfach mal so im Stich gelassen hat.
    Ach, sie darf das nicht?

    Ansonsten: Anwalt.
    Bei allen mir bekannten Geschichten: Kind bei der Frau (Aufenthaltsbestimmungsrecht - Sorgerecht: 50/50).

  4. #23
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Dschai yen yen bei Wegnahme der Tochter?

    Wenn es denn schon so richtig kracht, dann sollte wenigstens das Kind so weit wie möglich verschont bleiben, das dürfte sicher in deinem Interesse sein. Deshalb wird dir auch nichts anderes übrig bleiben, als die Unterstützung eines Fachanwaltes zu Rate zu ziehen. Viele gut gemeinte Ratschläge hier helfen dir auch nicht wirklich weiter, da die juristische Situation gar nicht einzuschätzen ist. Wenn im Trennungskampf die Emotionen siegen und der Kopf dicht ist, kommt eh nichts Gescheites mehr dabei heraus.

  5. #24
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Dschai yen yen bei Wegnahme der Tochter?

    Irgendwie bin ich plötzlich auf der falschen Seite gelandet, denn ich wollte ursprünglich antibes schreiben , ja ja, die Technik, und jetzt weiß ich nicht, wie ich das wieder wegbekommen kann.

    Also, einfach Post 24/25 ignorieren

  6. #25
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Dschai yen yen bei Wegnahme der Tochter?

    Zitat Zitat von phimax",p="676397
    Ansonsten: Anwalt.
    Bei allen mir bekannten Geschichten: Kind bei der Frau (Aufenthaltsbestimmungsrecht - Sorgerecht: 50/50).
    Aufenthaltsbestimmungsrecht bei mir, sonst elterliche Sorge 50/50 in gutem Einvernehmen. :-)

  7. #26
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Dschai yen yen bei Wegnahme der Tochter?

    Zitat Zitat von ernte",p="676294
    Ich kann dir nur aus eigener Erfahrung sagen - mach alles von anfang an richtig. Such dir einen Familienanwalt und hol dir dort Rat ein. [...]
    Das einzig Richtige, wie ich aus meiner beruflichen Erfahrung raten kann.

    Da sie - wenn ich das richtig verstanden habe - seit 8 Jahren in Deutschland ist, gehe ich davon aus, dass sie die Niederlassungserlaubnis hat. Von daher hat sie sie gleichen familienrechtlichen Rechte wie eine Deutsche.

    Alles Andere läuft auf der emotionalen (gefühlsmäßigen) und der - hoffentlich - einvernehmlichen rationalen (sachlichen) Ebene ab.

    Wünsche dir viel Glück...

  8. #27
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192

    Re: Dschai yen yen bei Wegnahme der Tochter?

    "Reisende" soll man(n) niemals aufhalten!
    Nicht betteln sondern hinauswerfen die Alte, SOFORT
    Mach dich doch nicht zum Affen.
    Und das mit dem Kind regelt der Familienanwalt.

    Khun_Mac

  9. #28
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Dschai yen yen bei Wegnahme der Tochter?

    Moin,

    Ihr habt das gemeinsame Sorge- und Aufenthaltsbestimmungsrecht fuer das Kind. Das heisst keiner von Euch darf das Kind gegen den Willen des anderen Elternteils aus seiner gewohnten Umgebung bringen. Was das Kind dazu sagt, spielt erstmal keine Rolle. Das wird erst spaeter bei der Stellungnahme des Jugendamtes relevant.
    Je nach Einkommenssituation hat jeder von Euch Anspruch auf Prozesskostenhilfe. Dies kann Du bei jedem Anwalt kurzfristig ermitteln lassen.
    Grundsaetzlich kann Deine Frau jerderzeit ausziehen. Ob sie dann Anspruch auf Sozialhilfe hat, weiss ich nicht. Akzeptierst Du, dass sie das Kind mitnimmt, bist Du dem Kind gegenueber unterhaltspflichtig. Die Hoehe kannst Du unter dem Stichwort Duesseldorfer Tabelle ergoogeln. Evtl bist Du auch Deiner Frau gegenueber unterhaltspflichtig. Hier gab es aber kuerlich einige Aenderungen. Die Unterhaltspflich gegenueber der Frau ergibt sich aus dem Umstand, dass sie sich um das Kind kuemmern muss und somit nicht (voll) erwerbstaetig sein kann.

    Du brauchst in jedem Fall einen Fachanwalt fuer Familienrecht. Antraege auf PKH oder einstweilige Anordnung kannst Du nicht selbst regeln. Ausserdem hilft ein Anwalt dabei, das Thema zu versachlichen. Als Scheidungskrueppel weiss ich, was da so im Kopf abgeht.

    good luck

    Volker

  10. #29
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Re: Dschai yen yen bei Wegnahme der Tochter?

    Hat die kleine einen eigenen Ausweis?
    Den würd ich erst mal sicherstellen.
    Und auf jeden Fall einen Anwalt fragen...wenigstens telefonisch Tips für erste Handlungen holen.

    Ich drücke dir die Daumen
    Kuki

  11. #30
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Dschai yen yen bei Wegnahme der Tochter?

    Zitat Zitat von Khun_MAC",p="676467
    Nicht betteln sondern hinauswerfen die Alte, SOFORT[...]
    Und das mit dem Kind regelt der Familienanwalt.
    Schlechte Erfahrungen gemacht?

    Wenn er das Kind ´verlieren´ möchte, genau der richtige Weg.

    Hier und heute bekommen bspw. auch ´Ehemalige´ die Kinder zugesprochen.
    Da nutzt das ganze ´Schlechtmachen´ der Frau gar nichts - im Gegenteil.

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ausreise mit thailändischer Tochter
    Von monkey im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.07.12, 22:34
  2. Thaipass für die Tochter
    Von Ronphiboon im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 04.03.10, 16:36
  3. Tochter und Schule
    Von pipe im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 14.10.04, 13:18
  4. Mi dschai dschamnuan maak
    Von Harakon im Forum Thaiboard
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.07.02, 21:24