Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 52

drum prüfe, wer sich ewig bindet...

Erstellt von socky7, 25.12.2010, 17:18 Uhr · 51 Antworten · 8.984 Aufrufe

  1. #21
    antibes
    Avatar von antibes
    Wenn ich eine in Europa geschlossene Ehe in Thailand scheiden möchte, gelten dann auch die günstigen Bedingungen?
    Kann es passieren daß dann unsere gemeinsame Tochter, die seit 4 1/2 Jahren allein bei mir lebt, einfach aus "Thai-rak-Thai-Gründen" der Mutter zugesprochen wird?

    Müssen beide Ehepartner dort zur Scheidung anwesend sein?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Wenn ich eine in Europa geschlossene Ehe in Thailand scheiden möchte, gelten dann auch die günstigen Bedingungen?
    Kann es passieren daß dann unsere gemeinsame Tochter, die seit 4 1/2 Jahren allein bei mir lebt, einfach aus "Thai-rak-Thai-Gründen" der Mutter zugesprochen wird?

    Müssen beide Ehepartner dort zur Scheidung anwesend sein?
    wenn du hier wohnst, ist es egal wo du geheiratet hast, die Ehe sollte natürlich beim Amphoe gemeldet sein.
    Wir haben dazu seinerzeit eine thail. Heiratsurkunde erhalten, diese haben wir dann hier beim Amphoe angemeldet. Wenn ich mich nun scheiden lassen würde, wäre
    das in 5 Min. erledigt.

    Mit Kleinkindern kommt es darauf an, wie ihr euch einigt. Auch da geht es hier leichter.
    Seid ihr euch einig, geht ihr beide zum Amphoe und derjenige - der die Kinder bekommt - erhält dort eine Sorgerechtsbescheinigung.
    Diese reicht sogar aus, um einen Pass zu beantragen, oder um ein FZV zu erhalten.

    Ja, ihr müsst schon beide zum Amphoe :-) Möglich das es auch mit Vollmacht geht, müsstest dich aber beim Amphoe erkundigen. Die handeln auch nicht alle landesweit gleich.

  4. #23
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Ganz anders sieht es für Expats aus, die in TH heiraten und wohnen. Die benötigen für die Ehe 5 Minuten und für die Scheidung ebenso 5 Minuten. Dabei werden in der Regel nach der Scheidung keinerlei Zahlungen fällig. :-)
    Grrrrrr. Wie oft hat man Dir doch schon gesagt, Du sollst keine Werbung für das Expat-Leben in Thailand machen. Wir haben davon schon ohnehin mehr als genug.

  5. #24
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    In 5 Minuten und überhaupt (bei mir hat es deutlich länger als 5 Minuten gedauert) vor dem Ampör geht es nur dann, wenn beide anwesend und sich einig sind.

  6. #25
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    da es ja zwischen philippinas und thais parallelen gibt, kann ich nur von mir sprechen!
    16,5 jahre und immer noch glücklich.
    das ist aber eine ausnahme und seltenheit.

    grösster und bester beweis heuer in linz im oktober 2010. da lief der film "in your eyes" mit claudine baretto.
    es waren ca 70 ehefrauen dort.
    nur eine hatte ihren mann dabei. Die meine.
    Was glaubt ihr, waren da für erstaunte gesichter, dass eine mit ihren mann daherkommt.

    also geschichten aus den verschiedenen beziehungen zwischen thais/philippinas und ehemännern kenne ich genug.
    es wird abgezockt, betrogen usw. aber schöne geschichten die das leben schreiben.

  7. #26
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.240
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen

    grösster und bester beweis heuer in linz im oktober 2010. da lief der film "in your eyes" mit claudine baretto.
    es waren ca 70 ehefrauen dort.
    nur eine hatte ihren mann dabei. Die meine.
    Was glaubt ihr, waren da für erstaunte gesichter, dass eine mit ihren mann daherkommt.
    .
    Das kann auch an dem Film liegen, beim neuesten James Bond wärst Du wohl nicht aufgefallen

  8. #27
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306
    Ich wundere mich eher darüber, daß Asiatinnen massenhaft allein in Kinos deutsch(synchrone) Filme ansehen sollen.

    Eher werden daheim DVDs mit asiatischen Heimatfilmen geguckt und das deutsche Kinoprogramm interessiert nicht.

    Gruß

    Micha.

  9. #28
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Grrrrrr. Wie oft hat man Dir doch schon gesagt, Du sollst keine Werbung für das Expat-Leben in Thailand machen. Wir haben davon schon ohnehin mehr als genug.
    kein Problem, solange die alle nach Udon ziehen :-)

    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    In 5 Minuten und überhaupt (bei mir hat es deutlich länger als 5 Minuten gedauert) vor dem Ampör geht es nur dann, wenn beide anwesend und sich einig sind.
    richtig, dies gilt natürlich auch für das Sorgerecht bei Kindern, wenn man sich darüber nicht einig ist.

  10. #29
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Ich wundere mich eher darüber, daß Asiatinnen massenhaft allein in Kinos deutsch(synchrone) Filme ansehen sollen.

    Eher werden daheim DVDs mit asiatischen Heimatfilmen geguckt und das deutsche Kinoprogramm interessiert nicht.

    Gruß

    Micha.
    weil die meisten an der deutschen kultur nicht interessiert sind. es geht vielen nur ums abzocken.
    meine frau wiederum mag die alten deutschen komiker, wie erhardt usw.
    loriot und gerhard polt mag sie auch sehr. es gibt also auch ausnahmen. ihre bekannten wissen nicht einmal von der innenpolitik und der zunehmenden verarmung in österreich bescheid.

  11. #30
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    weil die meisten an der deutschen kultur nicht interessiert sind. es geht vielen nur ums abzocken.
    gibt aber auch sehr viele - die mit den Kindern deutsche Kultur leben, wie Weihnachten, Ostern usw.
    Meine Frau freute sich immer wieder auf Ostern, alleine schon wegen dem Schinken :-) und auch sonst, war sie bei allen kulturellen Veranstaltung unserer Kinder in der Schule o.dgl. mit dabei.

    Ich denke, kein grosses Interesse an deutscher Kultur haben jene Thais, die die deutsche Sprache nicht beherrschen - die bleiben dann lieber unter sich.

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. für alle in Stutgart und drum rum
    Von Schulkind im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.17, 10:39
  2. Bearbeiten eigener Beiträge ewig möglich?
    Von Changnoi59 im Forum Forum-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.06.10, 15:27
  3. Lohnt sich das ?
    Von Rene im Forum Computer-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.10.06, 04:29
  4. Der Bajyoke Tower II und sein drum herum
    Von dawarwas im Forum Literarisches
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 17.09.05, 19:31