Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 112

Drohungen oder nur Machtkämpfe...?

Erstellt von Antonio_Swiss, 06.10.2004, 15:45 Uhr · 111 Antworten · 6.242 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Drohungen oder nur Machtkämpfe...?

    Leute,
    meint ihr nicht auch langsam, dass es ohne Frau alles viel einfacher wäre ?
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    -
    nur ein kleiner Scherz ;-D

    Aber interessant ist es schon, wieveiel Parallelen sich da bei den Schilderungen der Verhaltensweisen der Frauen auftun.
    Erinnert sich jemand noch an den Thread " Sie sind eben anders "?
    Genau das sind sie, aber damit meine ich nicht, dass man seine eigenen Maßstäbe völlig hintenanstellt und alles mit "sie ist eben anders" zu entschuldigen versucht.
    Aber wo soll man seine persönliche Grenze ziehen? Ich glaube damit hat jeder so seine Probleme und es hilft doch, wenn man hier lesen kann, dass man nicht alleine im Boot der geheirateten Farangs sitzt.


    Das Thema heißt "Drohungen oder nur Machtkämpfe"

    Ich glaube, dass Machtkämpfe sehr ernst zu nehmen sind, deswegen halte ich das Wörtchen "nur" hier für nicht angebracht.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Drohungen oder nur Machtkämpfe...?

    meint ihr nicht auch langsam, dass es ohne Frau alles viel einfacher wäre ?

    JA!

  4. #73
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Drohungen oder nur Machtkämpfe...?

    meint ihr nicht auch langsam, dass es ohne Frau alles viel einfacher wäre ?
    nein nein nein
    und erst recht nicht schöner ;-D

  5. #74
    Antonio_Swiss
    Avatar von Antonio_Swiss

    Re: Drohungen oder nur Machtkämpfe...?

    Zitat Zitat von MichaelNoi",p="176345
    Aber interessant ist es schon, wieveiel Parallelen sich da bei den Schilderungen der Verhaltensweisen der Frauen auftun.
    Erinnert sich jemand noch an den Thread " Sie sind eben anders "?
    Genau das sind sie, aber damit meine ich nicht, dass man seine eigenen Maßstäbe völlig hintenanstellt und alles mit "sie ist eben anders" zu entschuldigen versucht.
    Aber wo soll man seine persönliche Grenze ziehen? Ich glaube damit hat jeder so seine Probleme und es hilft doch, wenn man hier lesen kann, dass man nicht alleine im Boot der geheirateten Farangs sitzt.


    Das Thema heißt "Drohungen oder nur Machtkämpfe"

    Ich glaube, dass Machtkämpfe sehr ernst zu nehmen sind, deswegen halte ich das Wörtchen "nur" hier für nicht angebracht.
    Ja, es ist interessant zu sehen, dass ich nicht alleine bin, der solche Probleme zu Hause hat. Das mit der persönlichen Grenze finde ich gut formuliert. Jeder muss glaub ich seine eigene Grenze ziehen. Ich denke auch, dass jede Frau versucht, ihre diese Grenzen auszureizen. So nach dem Motto: "...mal schauen, was ich mir erlauben kann". Wir als Farangs sind eben sehr "anders" als die Thais. Wir versuchen oft, Toleranz für die "andere Kultur" entgegen zu bringen. Schauen wir uns aber mal die Thais an, sind nur die wenigsten gewillt, Verständnis für unsere Lebensart aufzubringen. Wenn ich total falsch liege, soll man mich korrigieren...

    Man möge mich jetzt nicht falsch verstehen, ich liebe meine Frau über alles, jedoch lasse ich mir nicht alles gefallen. Irgendwo müssen "Spielregeln" bestehen. Vergleichbar mit Fussball: Was wäre ein Fussballspiel ohne Foulspielregel...? ;-D

  6. #75
    Antonio_Swiss
    Avatar von Antonio_Swiss

    Re: Drohungen oder nur Machtkämpfe...?

    Zitat Zitat von Azrael",p="176350
    meint ihr nicht auch langsam, dass es ohne Frau alles viel einfacher wäre ?

    JA!
    Ist das nun ein Aufruf, seine 5exuelle Neigung zu überdenken?

  7. #76
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Drohungen oder nur Machtkämpfe...?

    Zitat Zitat von weedy",p="176269
    ...mit der Begründung "ja, so sind die Thais halt"
    Und hier liegt ihmo die Ursache von vielen Problemen.

    Natürlich sind sie anders. Das heißt aber nicht, das sie sich nicht ändern oder anpaßen können; die Ehemänner tun es doch meist auch. Viele wollen einfach nicht und werden durch eine Art Affenliebe (sorry, mir fällt gerade kein anderer Ausdruck ein) seitens des Ehemanns darin noch unterstützt. Manche Männer machen sich einfach erpressbar.

    Aber/und warum? Liebe? Oft ein wenig einseitig, oder?
    Ich tendiere da mehr in Richtung Verlustangst.

    Keine Frage, die habe ich mitunter auch, doch ich verkaufe deswegen meine Seele nicht, liefere mich (ihr) nicht hilflos aus.
    Da nutzt auch die schönste Stupsnase nix.

  8. #77
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Drohungen oder nur Machtkämpfe...?

    Hey Antonio,
    hast du die Signatur schon länger ?
    "Dort, wo der Verstand aufhört, dort fängt die Thai-Logik an..."

    Passt hier wie Faust auf Auge

  9. #78
    Antonio_Swiss
    Avatar von Antonio_Swiss

    Re: Drohungen oder nur Machtkämpfe...?

    Zitat Zitat von phimax",p="176365
    Zitat Zitat von weedy",p="176269
    ...mit der Begründung "ja, so sind die Thais halt"
    Und hier liegt ihmo die Ursache von vielen Problemen.

    Natürlich sind sie anders. Das heißt aber nicht, das sie sich nicht ändern oder anpaßen können; die Ehemänner tun es doch meist auch. Viele wollen einfach nicht und werden durch eine Art Affenliebe (sorry, mir fällt gerade kein anderer Ausdruck ein) seitens des Ehemanns darin noch unterstützt. Manche Männer machen sich einfach erpressbar.

    Aber/und warum? Liebe? Oft ein wenig einseitig, oder?
    Ich tendiere da mehr in Richtung Verlustangst.

    Keine Frage, die habe ich mitunter auch, doch ich verkaufe deswegen meine Seele nicht, liefere mich (ihr) nicht hilflos aus.
    Da nutzt auch die schönste Stupsnase nix.
    Ich sehe das auch so! Es gibt viele, die sich schon zum Affen gemacht haben (ich bin auch keine Ausnahme). Es ist nun halt schwierig es wieder hin zu biegen. Viele Thais wollen auch ganz einfach nix neues lernen. Meine Frau gibt sich zumindest Mühe beim Deutsch lernen und beim erlernen der Farangküche. Is immerhin scho ein Anfang. Aber ansonsten gibt's noch viel Arbeit für mich. Vorallem bei der Denkweise sind viele Thais sehr engstirnig...

  10. #79
    Antonio_Swiss
    Avatar von Antonio_Swiss

    Re: Drohungen oder nur Machtkämpfe...?

    Zitat Zitat von MichaelNoi",p="176366
    Hey Antonio,
    hast du die Signatur schon länger ?
    "Dort, wo der Verstand aufhört, dort fängt die Thai-Logik an..."

    Passt hier wie Faust auf Auge
    Diesen Satz fiel mir bereits beim 1. Besuch in Thailand auf, dachte aber, dass man das hier besser nicht reinschreibt (Nettiquette). Aber wie ich sehe gibt's noch andere "Opfer"...

    Was bedeutet denn deine Signatur? Bin leider noch nicht so ganz der thailändischer Sprache mächtig (sprechen schon, aber lesen und schreiben)...

  11. #80
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Drohungen oder nur Machtkämpfe...?

    หน่อย มิคาเอล = Noi Michael
    hat mir meine Frau geschrieben, ich kann nur ihren Namen auf Thai schreinben.

Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.12, 00:09
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.11, 12:09
  3. Thaksin´s Drohungen ...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 06.04.09, 11:55