Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 112

Drohungen oder nur Machtkämpfe...?

Erstellt von Antonio_Swiss, 06.10.2004, 15:45 Uhr · 111 Antworten · 6.222 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Drohungen oder nur Machtkämpfe...?

    So muss ich hier auch meine eigenen Erfahrungen zum Besten geben. Alle Frauen mit den ich zusammen waren, hatten unter hormonellen Schwankungen zu leiden, wenn sich die Monatsregel ankündigte. Meine Ex war da besonders gefährlich. In der Zeit habe ich sogar Kalender geführt, um ungefähr eine Vorsage haben zu können, da eine paar Tage vor Einsetzen der Regel sie besonders gefährlich und streisüchtig war. So habe ich versucht, in dieser Zeit einen Bogen, um sie zu machen. Die erste Schwangerschaft lief eigentlich relativ problemlos. Bei beiden Schwangerschaften keine Übelkeit. Allerdings war ihr seelisches Gleichgewicht bei der 2. Schwangerschaft sehr instabil. Es gab wiederholt heftigen Streit, wo sie dann abhauen wollte. Also hatte ich die Tür versperrt. Half aber nichts, sie ist dann über den Balkon und weg war sie. Zum Glück lag damal unsere Wohung im Hochpaterre. Zu dem Zeitpunkt war sie schon im 6. Monat. Eigene Erfahrungen mit Farangladies habe ich nicht. Ich kann mich nur noch an meine Schwester erinnern, die mit einer Schwangerschaftspsychose ins Krankenaus kam (Wahnvorstellungen und Verfolgungswahn).
    Nach nunmehr fast 20 Jahren Kontakte zu Asiaten und besonder den Frauen dort, werde ich auch heute noch immer nicht mit diesen plötzlichen Stimmungsschwankungen fertig, die sicherlich nicht alleine ihre Ursache in den Hormonen haben. Leider stehe ich dann nicht immer über den Dingen. Wenn es zu einen spontanen Ausbruch kommt, kann ich mich manchmal nicht beherschen und versuche der Sache auf den Grund zu gehen. Das ist dann so, wie das berühmte Öl aus Feuer giessen. Sicherlich wäre es besser, Ruhe und Abstand zu bewahren und abzuwarten. Aber trotz meines Alters lerne ich noch dazu, beziehungsweise kann ich noch etwas ändern. Die Nichte zB. ist oft zickiger als Ban. Wenn ich sie aber dann in Ruhe lasse, kommt sie viel schneller von ihrem Baum herunter und entschuldigt sich dann. Bei Ban konnte so etwas durchaus Tage dauern, bis sie mir dann wieder um den Hals fiel. Vielleicht lassen sich Frauen im allgeinen und die Thais im besonderen, viel eher oder mehr von den eigenen Emotionen leiten. Ich war früher immer davon ausgegangen, dass Asiaten viel zurückhaltender sind. So viele Gefühlsausbrüche wie bei meinen Frauen habe ich woanders noch nicht gesehen, vor allen Dingen auch ohne Rücksicht auf die Öffentlichkeit. Das hat mich doch schon das eine oder andere mal erschreckt und entäuscht.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Antonio_Swiss
    Avatar von Antonio_Swiss

    Re: Drohungen oder nur Machtkämpfe...?

    Zitat Zitat von Johann43",p="176231
    (...) Auch entsprechende mehrmalige Androhung der Rückkehr nach TH, von ihrer Seite. Eines Morgens, wieder nach einer solchen Drohung, packte ich ihre Koffer, fuhr zum Flughafen nach Frankfurt, Ticket und dann eingecheckt. In der ganzen Zeit, hätte sie die Gelegenheit gehabt etwas zu sagen ..... habe sie auch mehrmals darauf hingewiesen .... sie tat es nicht, sondern wollte nach TH.
    Also ich muss Dir ein Kompliment machen. Du hast es echt durchgezogen! Es gibt auch bei mir Phasen, wo ich mich fragen muss, warum ich mir das antue. Und immer nur ruhig bleiben kann ich (leider) nicht. Jedenfalls nicht, wenn ich ne stündige Predigt erhalte, wie schlecht ich sei. Und am selben Tag noch (manchmal) kommt sie dann zu mir und sagt, wie glücklich sie sei mich als Man(n) zu haben. Irgendwie schizophren, oder? Und wenn ich zum Teil die anderen Farangmänner hier sehe, die mit einer Thai verheiratet sind... die z.T. sogar ihre Frauen schlagen und fremdgehen, dann kann ich wirklich nicht so übel sein. :-)

    Was war denn der Grund, warum sie immer drohte zurück nach LOS zu fliegen?

    Grüsse aus der Schweiz
    Antonio

  4. #53
    Antonio_Swiss
    Avatar von Antonio_Swiss

    Re: Drohungen oder nur Machtkämpfe...?

    Zitat Zitat von matthi",p="176232
    (...) wo sie dann abhauen wollte. Also hatte ich die Tür versperrt. Half aber nichts, sie ist dann über den Balkon und weg war sie. Zum Glück lag damal unsere Wohung im Hochpaterre. Zu dem Zeitpunkt war sie schon im 6. Monat.
    Was? Deine Mia is im 6. Monat übern Balkon und wech? :O Meine ist im 3. Monat und hat schon nen ziemlichen Bauch. Sie hat schon Mühe, wenn sie sich vom Sofa erhebt...

    Du, wirst lachen, aber wir sind ziemlich ähnlich in der denk- und handlungsweise! Cool bleiben wollen, aber mit der Zeit doch auch jai ron.

    Wie lange dauerte denn die "Phase" in der 2. Schwangerschaft? Was war denn der Hauptauslöser für die Streitigkeiten?

    Grüsse aus der Schweiz
    Antonio

  5. #54
    Johann43
    Avatar von Johann43

    Re: Drohungen oder nur Machtkämpfe...?

    @Antonio,

    Was war denn der Grund, warum sie immer drohte zurück nach LOS zu fliegen?
    Finanzielle Dinge. Sie war damals der Meinung ich würde ihre Kinder und ihre Familie nicht genug unterstützen, weil ich nicht bereit war, ein Haus zu bauen ..... auf ihren Namen ....... das Angebot, das Land auf ihren Namen zu kaufen ...... das Haus Haus auf meinen Namen, plus Hypothekenvertag für das Land, lehnte sie kategorisch ab ...... so gab es nichts.

    Auch die monatl. Überweisung von damals 15.000 Baht an die Familie war ihr nicht genug ...... spart Euch Eure Kommentare .... sollte jeder selbst wissen, was er bereit ist zu geben.

    Übrigens arbeitet sie heute noch in Patty, schon seit vielen Jahren. Ich weiss das durch Freunde.

    Gruss aus dem Isaan

    Johann

  6. #55
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Drohungen oder nur Machtkämpfe...?

    die anderen Farangmänner hier sehe, die mit einer Thai verheiratet sind... die z.T. sogar ihre Frauen schlagen
    Antonio mit sowas willst du dich doch wohl nicht vergleichen

    Also hatte ich die Tür versperrt. Half aber nichts, sie ist dann über den Balkon und weg war sie
    sorry, aber so sind Sie

  7. #56
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Drohungen oder nur Machtkämpfe...?

    Johann

    15.000 Baht

    und ich dachte schon ich wär nicht normal

  8. #57
    Antonio_Swiss
    Avatar von Antonio_Swiss

    Re: Drohungen oder nur Machtkämpfe...?

    Zitat Zitat von Olli",p="176248
    die anderen Farangmänner hier sehe, die mit einer Thai verheiratet sind... die z.T. sogar ihre Frauen schlagen
    Antonio mit sowas willst du dich doch wohl nicht vergleichen

    Also hatte ich die Tür versperrt. Half aber nichts, sie ist dann über den Balkon und weg war sie
    sorry, aber so sind Sie
    Um Gottes Willen, ich kann doch nicht Frauen schlagen, nicht mal im grössten Zorn. Ich muss einfach nur schmunzeln, wenn meine Mia sagt, wieviel Taschengeld ihre Freundinnen von deren Ehemännern bekommen. Da kreisen Zahlen bis zu 750 Franken (500 EURO!) umher. Wenn ich aber dann die Steuerdaten der betreffenden Familie anschaue (kann ich, da ich ja bei der Gemeinde arbeite), muss ich sagen, dass es sich nur um eine Fantasiezahl handeln kann (rein vom Einkommen her betrachtet). Aber bei den Thais wird ja gerne mal etwas dicker aufgetragen... :-)

  9. #58
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Drohungen oder nur Machtkämpfe...?

    Da kreisen Zahlen bis zu 750 Franken (500 EURO!) umher
    jetzt sag ich nichts mehr ;-D

  10. #59
    Antonio_Swiss
    Avatar von Antonio_Swiss

    Re: Drohungen oder nur Machtkämpfe...?

    Zitat Zitat von Johann43",p="176247
    @Antonio,

    Was war denn der Grund, warum sie immer drohte zurück nach LOS zu fliegen?
    (...)Auch die monatl. Überweisung von damals 15.000 Baht an die Familie war ihr nicht genug (...)
    Du hast recht, jeder sollte soviel geben wie er mag und auch kann. Ich werde einfach nur ärgerlich, wenn ich Undank verspüre. z.B. ich überweise immer CHF 325.00 (da unsere Banken hier einen Fantasiewechselkurs verwenden und die Thaibanken nicht). Infolge Wechselkursschwankungen kann es vorkommen, dass es manchmal 10'500 Baht sind oder eben nur 9'500 Baht (je nach Kurs eben). Als einmal "nur" 9'850 Baht überwiesen wurden, bekam ich ne Standpauke. Ich sagte dann nur, wie sie es denn finden würde, wenn ich gar nix überweisen würde. Seitdem hat sie nie wieder auf Kursschwankungen reagiert...

  11. #60
    Johann43
    Avatar von Johann43

    Re: Drohungen oder nur Machtkämpfe...?

    @Olli,

    Du bist schon normal!!!!

    Für mich war das eigentlich immer ganz einfach ...... wenn es mir gut geht, dann soll es meiner Partnerin auch gut gehen ....... nur soll sie, wenn es mir nicht gut, auch mit dem zufrieden sein, was da ist ..... eigentlich nicht schwer zu verstehen.

    Wenn ich hier schreiben würde, was meine letzte angeheiratete Ehefrau an Haushaltsgeld hatte, dann würde so manch Einer hier umfallen ..... bei der Scheidung behauptetete sie, sie wäre von mir finanziell zu kurz gehalten worden ...... als der Richter die Zahlen von meinem Anwalt bekam schaute er 2 mal hin und teilte der Anwältin meiner Frau mit ...... sie solle ihrer Mandantin einmal erklären, das 80 % der deutschen Bevölkerung das nicht netto verdienen würden ..... heute hat sie es bestimmt verstanden .... sie lebt von der Sozialhilfe, da ich ihr gegenüber keinen Unterhalt bezahlen muss ...... habe ich makl geschrieben, wie das kam ..........

    Olli, mache nur was Du für richtig hälst .... wenn es Dir und ihr Spass macht und Du es Dir leisten kannst ...... warum nicht ...... man lebt nur einmal ...... und das hat nichts damit zu tun, das man Zuneigung kaufen möchte ........ nein, es ist einfach eine andere Art das gemeinsame Leben zu sehen. Für mich zumindest.

    Neimals habe ich dem Geld nachgeweint ....... ich sehe es auch heute noch für richtig an ....... nehme es als Tambun, von Anfang an ...... dann brauche im Ende, sofern es eines gibt, nichts zu bedauern.

    Gruss aus dem Isaan

    Johann

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.12, 00:09
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.11, 12:09
  3. Thaksin´s Drohungen ...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 06.04.09, 11:55