Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Doppelte Staatsangehörigkeit

Erstellt von Abu, 22.09.2004, 13:29 Uhr · 34 Antworten · 11.016 Aufrufe

  1. #11
    Abu
    Avatar von Abu

    Registriert seit
    22.09.2004
    Beiträge
    251

    Re: Doppelte Staatsangehörigkeit

    Zitat Zitat von Rene",p="171533
    PS. Hab das mal als Artikel in der KB angemeldet.
    Was ist KB?

    Abu

    P.S.: Und danke an alle für das positve Feedback :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Conny Cha

    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    396

    Re: Doppelte Staatsangehörigkeit

    @tira,

    da gibt es m.E. viele Dinge vorzubereiten, wie z.B. die Einrichtung für das Kinderzimmer, Babykleidung, weitere Baby-Utensilien zu besorgen, sich Gedanken um den Namen zu machen, ... und natürlich auch, sich schon im Vorfeld Informationen über den ganzen anstehenden Behördenkram zu besorgen, speziell hier natürlich die "doppelte Staatsbürgerschaft". Ich will das alles schon vorher abgeklärt haben, um dann alles ruck-zuck erledigen zu können.

    Gruss
    Conny Cha

  4. #13
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Doppelte Staatsangehörigkeit



    aahhh conny cha,

    seh das mal mehr cha cha, ki-zimmer soll man im vorfeld angeblich noch nicht einrichten,
    soll angeblich unglück herauf beschwören.................... ;-D

    mit dem zweit pass lass ich mir noch zeit....................

    solche dingens kann man dann in einem aufwasch erledigen........

    hast du weitere fragen, sende mir ´ne pn.............

    gruss

  5. #14
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Doppelte Staatsangehörigkeit

    Zitat Zitat von tira",p="171837


    aahhh conny cha,

    seh das mal mehr cha cha, ki-zimmer soll man im vorfeld angeblich noch nicht einrichten,
    soll angeblich unglück herauf beschwören.................... ;-D
    Genauso ist es. Nicht nur die Thais sind abergläubisch.

  6. #15
    Avatar von Conny Cha

    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    396

    Re: Doppelte Staatsangehörigkeit

    War ja nur beispielhaft aufgeführt. Jedoch Gedanken machen wir uns jetzt schon, was wir reinstellen werden.

    Conny

  7. #16
    cyber
    Avatar von cyber

    Re: Doppelte Staatsangehörigkeit

    Tja abu, in der Phuket Gazette ist schon so viel Unsinn gestanden im laufe der Jahre, wieviel Glauben soll man dem Blaettchen schenken? Einmal hat man ein angebliches Zitat eines Immigration Oberst zitiert, der war nicht sehr erfreut da er davon gar nichts wusste. Glaubst Du das meine Frau Ihre eigene Sprache so schlecht beherrscht das sie die Auskunft von 3 Aemtern und einem Ministerium (Ampoer Buengnamrak, Ampoehr Sanrak, Ampoae Mueang Pathum Thani und Ministry of Interior) falsch verstanden hat? Oder meinst Du man hat sie in allen diesen Aemtern belogen? Ich war ja nicht dabei als Sie bei diesen Aemtern war da ich arbeite, aber ich gehe doch davon aus das ein Amt in Thailand der Platz ist eine Information zu bekommen und nicht eine Provinzzeitung.

    Und schliesslich ist das sehr aktuell fuer uns, ich habe es ja nicht geposted weil mir fad war sondern weil wir gerade konkret damit konfrontiert waren. Wenn Du allerdings eine ofizielle Quelle fuer die Geschichte aus der Gazette haettest waeren wir (meine Frau unsere Tochter und ich) Dir sehr dankbar.

    Bis dahin empfehle ich einmal diesen Link:

    http://www.multiplecitizenship.com/w..._THAILAND.html

    er deckt sich mit der information die wir bekommen haben. Die Regelung die Du ansprichst gilt fuer Kinder von Thais die im AUSLAND geboren sind, aber nicht in Thailand.


    Child born abroad to Thai parents, who obtains the citizenship of the foreign country of birth, may retain dual citizenship until reaching the age of majority (18). At this point, person must choose which citizenship to retain.

    A Thai woman who marries a foreign national and acquires her husband's citizenship has technically lost her Thai citizenship. Should the marriage end in death or divorce, the Thai national woman could regain her Thai citizenship. This is an unofficial dual citizenship designed to protect female Thai nationals.


    Genauso steht es auch im von dir zitierten Gesetz, den Auszug hat man meiner Frau sogar kopiert. Ich werde mich bemuehen diesen Auszug zu uebersetzten und zo posten

    lg aus Bangkok
    cyber

  8. #17
    cyber
    Avatar von cyber

    Re: Doppelte Staatsangehörigkeit

    Zitat Zitat von waanjai",p="171549
    Hallo Abu,
    wenn man wie Du seinen Aussagen auch sehr glaubhafte Quellen beifügen kann, dann ist man immer im Vorteil in Foren. Vielen Dank für Deine Klarstellung.

    Im übrigen weiß man ja nie, aus welchen Gründen Leute hier posten.
    Mir schien es so, als könnte der Beitrag von cyber vielleicht auch aus der Motivation geboren worden zu sein, 1. eine etwas spektakuläre Meinung zu vertreten, 2. dadurch aufzufallen, 3. dadurch mehr Interessenten für das in der Signatur genannte Forum zu wecken
    Darf man fragen wie lange du schon in Thailand lebst?

    lg
    cyber

  9. #18
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Doppelte Staatsangehörigkeit

    Zitat Zitat von Abu",p="171807
    Zitat Zitat von Rene",p="171533
    PS. Hab das mal als Artikel in der KB angemeldet.
    Was ist KB?

    Abu

    P.S.: Und danke an alle für das positve Feedback :-)
    schaust Du hier

    René

  10. #19
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Doppelte Staatsangehörigkeit

    Zitat Zitat von cyber",p="171873
    Zitat Zitat von waanjai",p="171549
    Hallo Abu,
    wenn man wie Du seinen Aussagen auch sehr glaubhafte Quellen beifügen kann, dann ist man immer im Vorteil in Foren. Vielen Dank für Deine Klarstellung.

    Im übrigen weiß man ja nie, aus welchen Gründen Leute hier posten.
    Mir schien es so, als könnte der Beitrag von cyber vielleicht auch aus der Motivation geboren worden zu sein, 1. eine etwas spektakuläre Meinung zu vertreten, 2. dadurch aufzufallen, 3. dadurch mehr Interessenten für das in der Signatur genannte Forum zu wecken
    Darf man fragen wie lange du schon in Thailand lebst?
    Was hat das mit Waanjais Statement zu tun?

  11. #20
    Avatar von Silvus

    Registriert seit
    06.03.2002
    Beiträge
    171

    Re: Doppelte Staatsangehörigkeit

    Zitat Zitat von Conny Cha",p="171833
    ... speziell hier natürlich die "doppelte Staatsbürgerschaft". Ich will das alles schon vorher abgeklärt haben, um dann alles ruck-zuck erledigen zu können.

    Gruss
    Conny Cha
    Hallo Conny, in diesem Punkt muss ich dich leider beunruhigen. Das Ausfüllen der Anträge ist schon nicht ganz einfach und dann ... wir bekamen gerade letzte Woche vom Thaikonsulat einen Anruf. Der Pass für unseren Kleinen kommt Ende Oktober - beantragt am 1. Juni - also 5 Monate Wartezeit.
    Der deutsche Reisepass hat so ca. 4 Wochen gebraucht, bis er da war.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai-Deutsche Staatsangehörigkeit für ein Neugeborenes
    Von tinoheinz im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.02.13, 15:32
  2. Ablegen der thailändischen Staatsangehörigkeit
    Von Pustebacke im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 13:45
  3. thai staatsangehörigkeit...????
    Von joerg im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.04, 22:23
  4. Thailändische staatsangehörigkeit fürs baby
    Von joerg im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.04, 06:37
  5. Doppelte Staatsangehörigkeit für die Kinder?
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.07.02, 00:57