Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44

Doppelstaatsbürgerschaft

Erstellt von Korat993, 18.06.2010, 22:28 Uhr · 43 Antworten · 4.112 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Rene

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    141
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    ahhhh,

    ..... und woher du wisse? kaffesatz gelesen, gelle

    Nee, Mitglied dort seit dem 22.10.1997

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260
    Zitat Zitat von Rene Beitrag anzeigen
    Nee, Mitglied dort seit dem 22.10.1997
    meinste,


  4. #33
    Avatar von Rene

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    141
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    meinste,

    Weiß ich Ins Nitty bin ich das 1. x , so glaube ich so etwa zu gleichen Zeit wie Du gekommen

  5. #34
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Ich möchte bei der Gelegenheit mal erwähnen, dass der Wai-Smiley auf meine Nachfrage hin eingeführt wurde.

  6. #35
    Avatar von paulsson

    Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    823
    Dies ist für mich ein interessanter Thread.Da frag ich ja auch mal in die Runde.
    Ich bin verheiratet mit einer Thai.Nun möchte ich die Tochter adoptieren.
    Könnte sie dann die doppelte Staatsbürgerschaft bekommen?
    Wäre doch eigentlich perfekt für sie oder?

    Gruss aus Wuppertal.

  7. #36
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von Rene Beitrag anzeigen
    Weiß ich Ins Nitty bin ich das 1. x , so glaube ich so etwa zu gleichen Zeit wie Du gekommen
    moin,

    ..... das war dann schon anno 2002, gelle

  8. #37
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von paulsson Beitrag anzeigen
    ......Nun möchte ich die Tochter adoptieren.
    Könnte sie dann die doppelte Staatsbürgerschaft bekommen?......
    moin,

    ja, durch die adoption iss es ihr möglich, denke x sogar ohne einbürgerungstest, den d pass zu erhalten. entscheiden müsste sie sich dann im alter von 18 jahren, d.h. sie beantragt die entlassung aus der thailändischen staatsbürgerschaft, welche jedoch net durchgeführt wird. in dem fall duldet der d staat auch die 2. staatsbürgerschaft.


  9. #38
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von paulsson Beitrag anzeigen
    Dies ist für mich ein interessanter Thread.Da frag ich ja auch mal in die Runde.
    Ich bin verheiratet mit einer Thai.Nun möchte ich die Tochter adoptieren.
    Könnte sie dann die doppelte Staatsbürgerschaft bekommen?
    Wäre doch eigentlich perfekt für sie oder?

    Gruss aus Wuppertal.
    wie alt sie? Wenn sie 16 ist, dann kann sie einen eigenen Antrag stellen. Sind die Hürden für die Entlassung aus der Thai Staatsbürgerschaft zu hoch, dann wird die doppelte Staatsbürgerschaft hingenommen. Sehen zwar einige ewig gestrige Diener in den ALB´s ein bisschen anders, ist aber Gesetz.

    Jede ALB handhabt dies ein bisschen anders, sprich mehr oder weniger pragmatisch.

  10. #39
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Abgesehen von den zu hohen Hürden, kann man nicht auch dann eine Ausnahnme bekommen, wenn Grundbesitz vorhanden ist, der sonst aufgegeben werden müsste?

  11. #40
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    du setzt aber voraus, dass das Kind eine Deutsches Elternteil hat.
    ja, richtig. Ist bei Deutsch/Thai Ehen ja meist der Fall.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte