Umfrageergebnis anzeigen: hat sie, oder hat sie nicht

Teilnehmer
60. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Meine Frau hat die doppelte Staatsangehörigkeit

    16 26,67%
  • Meine Frau beabsichtigt die doppelte Staatsangehörigkeit zu erlangen

    18 30,00%
  • Meine Frau möchte keine doppelte Staatsangehörigkeit

    26 43,33%
Seite 39 von 76 ErsteErste ... 29373839404149 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 758

Doppel Staatsbürgerschaft

Erstellt von catweazle, 29.09.2009, 09:48 Uhr · 757 Antworten · 122.866 Aufrufe

  1. #381
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    in der Tat werden von so manchen Bürokraten in Thailands Ämtern ausschliesslich korrekte Bilder genommen. Darum gibt es in zahlreichen Fotogeschäften im Lande jede Menge Anzugs/Krawatten/Uniform etc - Ausschnitte die dem Fotografierten verpasst werden können.
    Ist mir jetzt schon ein paarmal passiert. Im Fotoladen wollte mir der aufmerksame Inhaber neue Kleider anlegen, weil die für Passfotos für den thail. Perso besser kommen täten.
    Ich hab immer nett abgelehnt, aber bei mir gedacht: "Mann, das mit dem Thai sprechen mag ja verwirrend sein, aber seh ich jetzt schon aus wie ein Thai ???"

    Einmal war ich mit Frauchen auf 'nem Night out unten in Patty. Nach 'nem kurzen Gespräch mit 'nem Barmädchen musterete die mich nochmals und sagte dann: "Ach, ich dachte, Du wärst ein Farang."....Sachen gibt's, die gibt's gar nicht.

    Einmal fragte uns eine Postangestellte auf einem Postamt in bkk allen Ernstes, ob Frauchen und ich denn Geschwister seien....

  2.  
    Anzeige
  3. #382
    MUC
    Avatar von MUC

    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    712
    Zitat Zitat von catweazle Beitrag anzeigen
    man hat doch beide paesse dabei...
    Ja das ist schon klar.

    Aber: http://www.thaigeneralkonsulat.de/ne..._1_2555_de.pdf

    Die thailändischen Behörden haben festgestellt, das Thais, die zwei Staatsbürgerschaften inne haben, oftmals versuchen, mit den 2 verschiedenen Pässen in Thailand ein und auszureisen. Die Tatsache zwei Staatsbürgerschaften zu haben, ist offenbar nicht vereinbar mit thailändischem Recht. Wenn man also jetzt durch die Ein oder Ausreise mit unterschiedlichen Pässen in Thailand auffällt, wird diese Person an das Innenministerium gemeldet, um die Aberkennung der thailändischen Staatsbürgerschaft einzuleiten. Quelle

  4. #383
    Avatar von BumBui

    Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    365
    Und wie ist das jetzt mit Kindern mit doppelter Staatsbürgerschaft?
    Bei Erwachsenen macht das doch keinen Sinn mit einem Pass ein-und mit dem Anderen auszureisen.
    Bei Kindern muss ich dass doch einmal machen wenn sie in D den thailändischen Pass ausgestellt bekomen.

  5. #384
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von BumBui Beitrag anzeigen
    Und wie ist das jetzt mit Kindern mit doppelter Staatsbürgerschaft?
    Bei Erwachsenen macht das doch keinen Sinn mit einem Pass ein-und mit dem Anderen auszureisen.
    Bei Kindern muss ich dass doch einmal machen wenn sie in D den thailändischen Pass ausgestellt bekomen.
    musst Du nicht.
    frag mal @Bukeo, der kann Dir das genau erklären.

  6. #385
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    musst Du nicht.
    frag mal @Bukeo, der kann Dir das genau erklären.
    moin,

    ...... denke sein sohn erhält seinen thai pass im los

  7. #386
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Zitat Zitat von MUC Beitrag anzeigen
    Die thailändischen Behörden haben festgestellt, das Thais, die zwei Staatsbürgerschaften inne haben, oftmals versuchen, mit den 2 verschiedenen Pässen in Thailand ein und auszureisen. Die Tatsache zwei Staatsbürgerschaften zu haben, ist offenbar nicht vereinbar mit thailändischem Recht.
    Eine thailändische Person kann sehr wohl zwei Staatsbürgerschaften haben: Sie muss bloss mit demselben Pass (entweder DACH oder TH) sowohl in Thailand einreisen als auch ausreisen, dann gibt es keine Probleme. Wenn man aber bei der Ausreise den anderen Pass benutzt dann kann es zu Komplikationen kommen.

    PS: Beim Zwischenstopp in Muscat zeigte meine Frau ihren Thaipass, wurde aber erst in den Transit gelassen als sie den CH-Pass vorlegte.

  8. #387
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    moin

    das alles nur wegen der rente, die bei meiner frau noch15 jahre hin ist? wir lassen sie uns ausbezahlen(nach zwei jähriger wartezeit ) und gut isses.!

    wenn ein eigeständiger rentenanspruch deiner frau ( 60 pflichtbeiträge erreicht) entstande ist kann keine auszahlung mehr erfolgen. auskunft meiner rv vor ein paar wochen.

    deine rente/witwenrente sowiso nicht und die wird dann 100% weitergeleitet

  9. #388
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von BumBui Beitrag anzeigen
    Und wie ist das jetzt mit Kindern mit doppelter Staatsbürgerschaft?
    Bei Erwachsenen macht das doch keinen Sinn mit einem Pass ein-und mit dem Anderen auszureisen.
    doch gerade bei Erwachsenen macht es Sinn. So muss meine Frau, dank beider Staatsbürgerschaften nicht jedes Jahr zur Immi, um ihr Jahresvisum zu verlängern.
    Sie ist hier als Thai und reist nach D als Deusche. Benötigt also kein Visa.

    Bei Kindern muss ich dass doch einmal machen wenn sie in D den thailändischen Pass ausgestellt bekomen.
    ja, auch hier war ich sehr froh darüber, das mein Sohn beide Staatsbürgerschaften besitzt. Ansonsten wäre für ihn eine Arbeitsaufnahme in verbotenen Berufen nicht möglich.

    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    moin,

    ...... denke sein sohn erhält seinen thai pass im los
    geht auch z.B. beim Generalkonsulat in FFM. Natürlich auch in LOS.

  10. #389
    Avatar von catweazle

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    866
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    wenn ein eigeständiger rentenanspruch deiner frau ( 60 pflichtbeiträge erreicht) entstande ist kann keine auszahlung mehr erfolgen. auskunft meiner rv vor ein paar wochen.

    deine rente/witwenrente sowiso nicht und die wird dann 100% weitergeleitet
    ja.... richtig

  11. #390
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    nein nicht richtig ! sollte das aber neu sein kläre ich das ab !

    bei zurückwanderung einer thai besteht die möglichkeit er rentenauszahlung nach einer wartezeit von 2 jahren.

Seite 39 von 76 ErsteErste ... 29373839404149 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Doppel Staatsbürgerschaft bei Neugeborenen oder nicht ??
    Von Andthei im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 29.09.09, 12:07
  2. Staatsbürgerschaft / Adoption
    Von andy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.12.07, 15:07
  3. Doppelte Staatsbürgerschaft
    Von Pracha im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.06, 18:21
  4. Doppelte Staatsbürgerschaft
    Von quaxxs im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 28.08.03, 16:33
  5. Doppel-Idendität
    Von Buthan im Forum Forum-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.02, 11:40