Umfrageergebnis anzeigen: hat sie, oder hat sie nicht

Teilnehmer
60. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Meine Frau hat die doppelte Staatsangehörigkeit

    16 26,67%
  • Meine Frau beabsichtigt die doppelte Staatsangehörigkeit zu erlangen

    18 30,00%
  • Meine Frau möchte keine doppelte Staatsangehörigkeit

    26 43,33%
Seite 29 von 76 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 758

Doppel Staatsbürgerschaft

Erstellt von catweazle, 29.09.2009, 09:48 Uhr · 757 Antworten · 122.592 Aufrufe

  1. #281
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Zumindest hier in Hamburg, in diesem Forum wurde ähnliches auch schon von anderen Bundesländern berichtet, wird mittlerweile grundsätzlich darauf verzichtet von Thailändern zu verlangen ihre Staatsangehörigkeit aufzugeben. Demnächst kann ich dir von praktischen Erfahrungen berichten.
    Wäre schön, wenn es dazu eine Dienstanweisung etc. gäbe.

    Das Problem liegt aber wo anders. Die Frau darf dann aus Sicht Deutschlands eine doppelte Staatsbürgerschaft führen. Doch wenn Thailand jemanden ausbürgert?

    Was passiert, wenn ein binationales Kind die zweite Staatsbürgerschaft beantragen will? Soll das Gesetz umgesetzt werden, dann dürfte ein Thai Pass für ein binationales Kind oder eine zweite Geburtsurkunde nur dann ausgestellt werden, wenn das Kind die dt. Staatangehörigkeit aufgibt, oder?

  2.  
    Anzeige
  3. #282
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    tag

    das von carsten gesagte, grundsätzlich nur mit den deutschen pässen zu reisen, halte ich grundverkehrt. was hätte den das für einen sinn ? die pässe würden ablaufen
    und was dann! dazu kommt ja noch wofür sie eigentlich gedacht sind, mämlich kein visum für thailand zu brauchen. nein wer einen noch gültigen thaipass hat
    sollte ihn zur ein und ausreise nutzen. ich meine jetzt nur die thai deutschen kinder, oder auch erwachsene.

  4. #283
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Im Grunde bedeutet dies, dass Doppelstaatler ausgebürgert werden, oder?

  5. #284
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949
    Wird man das auch auf Thaksin Shinawatra anwenden?

  6. #285
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Im Grunde bedeutet dies, dass Doppelstaatler ausgebürgert werden, oder?
    Der Text ist wohl so zu verstehen.

    Ich stelle das Dokument aus #1 mal als Bild hier ein:





  7. #286
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    diese vorgehensweise mit der ein und ausreise aus thailand ist so stümperhaft, das fällt sogar dem dümsten beamten von der immi auf !

  8. #287
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Also ich verstehe die ganze "Problematik", insbesondere bei Erwachsenen, nicht. Die thailändischen Behörden wollen doch nur wissen, wer sich im Land aufhält. Reist nun eine Thai mit einem Thaipass ein, jedoch mit einem BRD-Pass aus (womöglich steht im Thaipass noch der "Mädchenname"), hält sich die Person nun für die Behörden faktisch noch in Thailand auf. Wobei, kann man einfach so ohne Ein-/Ausreisekarte und Einreisestempel ausreisen? Das wollen die Behörden verhindern, was ich auch verstehen kann. Aber wo ist das Problem?????? Die Thai reist mit Thaipass ein und aus. Sollte der Thaipass ablaufen, rechtzeitig hinfliegen und verlängern lassen und alles ist OK. Oder glaubt hier jemand, die thailändischen Behörden (Immi) würden bei jedem Thaibürger, der aus dem Ausland einreist eine dopplete Staatsbürgerschaft unterstellen, dies dann dem Innenministerium melden und dieses wird sich dann von der jeweiligen Botschaft das Voliegen einer doppelten Staatsbürgerschaft bestätigen lassen?????

    Oder habe ich jetzt was total falsch verstanden???

  9. #288
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Hat sich eigentlich an dem thailändischen Staatsbürgerschaftsrecht etwas geändert? Gilt also nicht mehr:
    “Section 13 of the Citizenship Act 1965 stipulates that a female Thai national who marries a foreigner and is later granted citizenship by her foreign husband’s home country shall maintain her Thai nationality.

    There is no Thai law that stipulates that she must lose her Thai citizenship. However, she may choose to revoke her Thai citizenship..."
    Wenn das weiterhin gilt, dann wären unsere Frauen gar nicht betroffen und deine, Strike, Frau und meine könnten sich bedenkenlos in Deutschland einbürgern lassen.

    Und es sieht ganz so aus. Bei Kindern könnte es das Problem geben, sofern sie vollj#hrig, also 20 sind, nicht aber bei Ehefrauen.
    http://www.ibiblio.org/obl/docs3/THA...nality_Act.htm

  10. #289
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    abend chak

    erkläre doch bitte mal warum es bei kindern die volljährig sind es zu problemen kommen sollte !
    ich kann keine probleme erkennen, aber ich lasse mich gerne belehren.

  11. #290
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Weil in dem Gesetz (siehe Link) steht
    Section 14. A person of Thai nationality, who was born of an alien father and has acquired the nationality of his father according to the law on nationality of his father, or a person who acquires Thai nationality under Section 12 paragraph 2 is required, if he desires to retain his other nationality, to make a declaration of his intention to renounce his Thai nationality within one year after his attaining the age of twenty years, according to such form and in the manner as prescribed in the Ministerial Regulations.

Seite 29 von 76 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Doppel Staatsbürgerschaft bei Neugeborenen oder nicht ??
    Von Andthei im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 29.09.09, 12:07
  2. Staatsbürgerschaft / Adoption
    Von andy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.12.07, 15:07
  3. Doppelte Staatsbürgerschaft
    Von Pracha im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.06, 18:21
  4. Doppelte Staatsbürgerschaft
    Von quaxxs im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 28.08.03, 16:33
  5. Doppel-Idendität
    Von Buthan im Forum Forum-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.02, 11:40