Umfrageergebnis anzeigen: hat sie, oder hat sie nicht

Teilnehmer
60. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Meine Frau hat die doppelte Staatsangehörigkeit

    16 26,67%
  • Meine Frau beabsichtigt die doppelte Staatsangehörigkeit zu erlangen

    18 30,00%
  • Meine Frau möchte keine doppelte Staatsangehörigkeit

    26 43,33%
Seite 27 von 76 ErsteErste ... 17252627282937 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 758

Doppel Staatsbürgerschaft

Erstellt von catweazle, 29.09.2009, 09:48 Uhr · 757 Antworten · 122.655 Aufrufe

  1. #261
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    TH/D - Doppelstaatsbuergerschaft - Neuigkeiten?

    http://www.thaigeneralkonsulat.de/ne..._1_2555_de.pdf

    Wie interpretiert ihr diesen Hinweis auf die Feststellung einer 2. Staatsbuergerschaft und den daraus folgenden Konsequenzen (Einleitung Verfahren zur Entlassung aus der thailaendischen Staatsbuergerschaft)?

  2.  
    Anzeige
  3. #262
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.712
    tag

    wenn man im besitz von 2 reisepässen ist deutsch/thai reist man einfach nur mit dem thaipass ein und aus !

    in deutschland dann das gleiche. man reist doch nicht mit einem pass in thailand ein und mit dem anderren aus, was ist den das für ein dummkopf der so was macht.

    und dann gibt es überhaupt kein problem. sobald einmal der ausreistempel im thaipass ist , ist alles bestens in ordnung und kann wieder mit gleichem pass in thailand eizureisen.

  4. #263
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    @siamthai1

    Mir ging es weniger um das Verfahren bei Ein- und Ausreise, sondern um diese Aussage:

    "Stellt die Immigrationsbehoerde fest, dass ein thailaendischer Staatsbuerger zwei Staatsbuergerschaften besitzt, wird die Immigrationsbehoerde dem thailaendischen Innenministerium dieses melden, um das Verfahren fuer die Entlassung aus der thailaendischen Staatsbuergerschaft dieser Person einzuleiten."

    Ich koennte mir da schon Implikationen fuer Frau und Kind vorstellen.

  5. #264
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Moin,

    Das könnte für Thais mit Grundbesitz problematisch werden. Wenn sie ihre Thai-Staatsangehörigkeit verlieren sind sie Auslönder und somit nicht mehr berechtigt in Thailand Grundbesitz zu haben (erwerben). Es sei denn es ist ein Bestandsschutz impliziert oder Grundbesitzer werden von der Regelung ausgenommen. Betroffene sollten sich einmal beim Konsulat kundig machen.

  6. #265
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Das ist ein wenig widersinnig, weil mittlerweile Deutschland die doppelte Staatsangehörigkeit von Thailändern akzeptiert, weil es so schwierig ist aus dieser Staatsangehörigkeit entlassen zu werden.

  7. #266
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das ist ein wenig widersinnig ...
    Passt aber schon auch ins Bild.
    Da gibt es fuer mich einige Szenarien, in denen eine derartige, gelebte Praxis der thailaendischen Behoerden die Dinge komplizierter macht.
    Vorallem unter Beruecksichtigung der Tatsache, dass meines Wissens TH kein automatisches Aufenthaltsrecht fuer Vaeter von Kindern vorsieht.

  8. #267
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.712
    abend

    leute macht euch doch keinen kopf, papier ist auch in thailand geduldig.
    auch da passiert absolut nichts !

  9. #268
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.712
    auserdem sind , wenn ich es richtig gelesen und verstanden habe,nur thailändische staatsbürger mit doppelten reissepass gemeint.
    würde dann meinen sohn sowieso nicht betreffen.

  10. #269
    Avatar von Doby

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    531
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das ist ein wenig widersinnig, weil mittlerweile Deutschland die doppelte Staatsangehörigkeit von Thailändern akzeptiert, weil es so schwierig ist aus dieser Staatsangehörigkeit entlassen zu werden.
    Muß man das verstehen oder gehört Thailand schon zur EU?

    Einführung doppelter Staatsbürgerschaft abgelehnt

    Bundestag - Einführung doppelter Staatsbürgerschaft abgelehnt - Deutschland - Politik - Hamburger Abendblatt

  11. #270
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Hallo Doby,

    Deutschland akzeptiert Doppelstaatsbürgerschaft in Ausnahmefällen.

    Z.B. bei Thais wenn diese Grundbesitz haben, weil sie diesen mit Verlust ihrer Thaistaatsbürgerschaft nicht behalten könnten. Auch wenn die Entlassung aus der ursprünglichen Staatsbürgerschafr nicht zumutbar ist, weil zu teuer, zu aufwändig oder zu langwierig. Auch das trifft bei Thais zu.

    Ein Kollege von mir ist Indonesier mit doppelter Staatsbürgerschaft, weil der indonesische Staat seine Bürger einfach nicht aus der Staatsbürgerschaft entlässt. Einmal Indonesier - immer Indonesier.

    Meine Cousine (Deutsche) hat erst kürzlich die US Staatsbürgerschaft angenommen. Sie durfte die deutsche behalten, musste das allerdings vor Erteilung der amerikanischen beantragen. Sie musste dann in USA den deutschen Pass abgeben, bekam aber hier nach Einreise einen neuen und hat jetzt beide.

Seite 27 von 76 ErsteErste ... 17252627282937 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Doppel Staatsbürgerschaft bei Neugeborenen oder nicht ??
    Von Andthei im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 29.09.09, 12:07
  2. Staatsbürgerschaft / Adoption
    Von andy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.12.07, 15:07
  3. Doppelte Staatsbürgerschaft
    Von Pracha im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.06, 18:21
  4. Doppelte Staatsbürgerschaft
    Von quaxxs im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 28.08.03, 16:33
  5. Doppel-Idendität
    Von Buthan im Forum Forum-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.02, 11:40