Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Dolmetscher für das Standesamt in Deutschland

Erstellt von Zermallmer04, 20.09.2014, 22:12 Uhr · 20 Antworten · 2.715 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Zermallmer04

    Registriert seit
    12.04.2014
    Beiträge
    8

    Dolmetscher für das Standesamt in Deutschland

    Hallo Nittaya Gemeinde,

    meine Verlobte ist aktuell mit einem Heiratsvisum in Deutschland. Der Beamte vom Standesamt meinte, dass für die
    Anmeldung der Eheschließund sowie auch der Eheschließung ein Dolmetscher notwendig ist, der von Deutsch nach
    Thailändisch übersetzt. Hat jemand von euch ebenfalls einen Dolmetscher benötigt, falls ja könntet ihr mir eventuell einen Tipp geben wo ich in Bayern entsprechende Dolmetscher finden kann, und wieviel dieser in etwas kosten wird.

    Vielen Dank für euere Antworten.

    Mit freundlichen Grüßen
    B. M.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Wir wohnen auch in Bayern , es war ein " Sprachkundiger " notwendig , kein Dolmetscher .
    Es war eine Thai , die seit 10 Jahren in D. lebt u. gut Deutsch spricht .

    Sombath



    Zitat Zitat von Zermallmer04 Beitrag anzeigen
    Hallo Nittaya Gemeinde,

    meine Verlobte ist aktuell mit einem Heiratsvisum in Deutschland. Der Beamte vom Standesamt meinte, dass für die
    Anmeldung der Eheschließund sowie auch der Eheschließung ein Dolmetscher notwendig ist, der von Deutsch nach
    Thailändisch übersetzt. Hat jemand von euch ebenfalls einen Dolmetscher benötigt, falls ja könntet ihr mir eventuell einen Tipp geben wo ich in Bayern entsprechende Dolmetscher finden kann, und wieviel dieser in etwas kosten wird.

    Vielen Dank für euere Antworten.

    Mit freundlichen Grüßen
    B. M.

  4. #3
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.347
    Bei uns ebenfalls " nur" eine Thai die schon ein paar Jahre in Deutschland lebte, und mehr recht als schlecht Deutsch sprach und verstand, aber das genügte vollkommen. Kann mich garnicht mehr erinnern wo wir die herbeigezaubert haben.

  5. #4
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Meine Frau spricht fliessend Englisch... ich hab einen Englischlehrer engagiert...Kosten 75 €.

    Da Du nicht schreibst, in welcher Ecke Du wohnst, ist es schwierig Dir einen praktischen Rat zu geben..

    Falls Du eine VHS in der Nähe hast, kannst Du mal nachsehen, ob dort Thai-Sprachkurse angeboten werden. Falls ja, frag die Lehrkraft... oder vielleicht gibt es ein Thai-Restaurant oder Thai-Laden und dort spricht jemand beide Sprachen...

    Sei kreativ... das klappt schon... und viel Glück !!! (Mit Deiner Frau)

  6. #5
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    Es sollte vielleicht erstmal geklärt werden, ob das Standesamt einen vereidigten Dolmetscher haben will, oder aber ein sprachkundiger Einwohner ausreicht. Wir hatten seinerzeit eine vereidigte Dolmetscherin, die verlangte 240 € (damals wurde ansonsten im Minutentakt abgerechnet ab/bis Haustüre des Dolmetschers).

    Dolmetscher findest du auf den Seiten der Landgerichte oder aber bei Tante Google.

  7. #6
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Ihr habt in D. auf englisch geheiratet ?
    Na , er schreibt doch in Bayern u. so groß ist B. nun auch nicht .

    Sombath



    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Meine Frau spricht fliessend Englisch... ich hab einen Englischlehrer engagiert...Kosten 75 €.

    Da Du nicht schreibst, in welcher Ecke Du wohnst, ist es schwierig Dir einen praktischen Rat zu geben..

    Falls Du eine VHS in der Nähe hast, kannst Du mal nachsehen, ob dort Thai-Sprachkurse angeboten werden. Falls ja, frag die Lehrkraft... oder vielleicht gibt es ein Thai-Restaurant oder Thai-Laden und dort spricht jemand beide Sprachen...

    Sei kreativ... das klappt schon... und viel Glück !!! (Mit Deiner Frau)

  8. #7
    Avatar von Zermallmer04

    Registriert seit
    12.04.2014
    Beiträge
    8
    Hallo Gemeinde,

    wir wohnen in Bayern im Unterallgäu, dem Standesamt reicht eine gut sprechende Thailänderin vollig aus, da hätte auch auch schon eine aber diese möchte für die beiden Termine ( Anmeldung + Eheschließung und Übersetzung ) 250 € und das finde ich etwas teuer. Also falls jemand in der Nähe des Unterallgäus oder Ostallgäus eine gut sprechende Thai weiß, darf er sich gerne melden.

    Liebe Grüße

  9. #8
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Ihr habt in D. auf englisch geheiratet ?
    Na , er schreibt doch in Bayern u. so groß ist B. nun auch nicht .

    Sombath
    zwischen seinem Wohnort (Unterallgäu) und uns liegen rund 300 km...

  10. #9
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.600
    Unser Standesamt hat ohne wenn und aber auf einen vereidigten Dolmetscher bestanden und zwar bei der "Anmeldung zu Eheschliessung" als auch bei der Trauung. Kosten: 2 x 150 € äh, ohne Quittung.

    Da aber unser Rathaus sonst in allen Sparten immer einen freundlichen Top-Service bietet, habe ich deswegen kein Fass aufgemacht.

  11. #10
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    250 bzw. 300 Euro.....ziemlich heftig. Wir mussten damals auch einen vereidigten Dolmetscher beibringen. Die Dame hat's aber für 120 € auf die Hand gemacht. Gut, sie wohnte nur wenige km entfernt, was die Kosten auch niedrig hielt.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Leben in Deutschland beginnt.
    Von divedaus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 09.04.10, 08:45
  2. Arbeitserlaubnis für Thailänder(innen) in Deutschland
    Von Joe-Cheap-Charlie im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.05, 13:52
  3. Arbeitserlaubnis für eine Thai in Deutschland
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.12.04, 20:24
  4. Dolmetscher für Heirat ,Standesamt in Magdeburg.
    Von Klaus-Jina im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.12.03, 23:14
  5. Dolmetscher für's Standesamt ?
    Von p_atreides im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.11.03, 18:44