Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Dokumente von TH nach D verschicken

Erstellt von Krasang, 09.12.2002, 20:54 Uhr · 15 Antworten · 2.088 Aufrufe

  1. #1
    Krasang
    Avatar von Krasang

    Dokumente von TH nach D verschicken

    Hallo,
    wer kennt eine schnelle und sichere Art Dokumente von Thailand nach Deutschland zu schicken.

    Postdienst, UPS , oder ähnlich

    Tschüss

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    woody
    Avatar von woody

    Re: Dokumente von TH nach D verschicken

    Die Post ist die erste Wahl auch von Th nach D und umgekehrt, ich habe bei hunderten von Sendungen nie einen Verlust verzeichnen müssen.

  4. #3
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Dokumente von TH nach D verschicken

    Da hab ich leider andere Erfahrungen machen müssen. Zwei Postsendungen nach Thailand sind verschwunden (allerdings keine Einschreiben).
    In beiden Fällen handelte es sich um Fotos, die ich Jindi schicken wollte. Ich vermute mal, dass die etwas dickeren Briefe Werte vermuten ließen.


    Gruß

    Mang-gon Jai

  5. #4
    woody
    Avatar von woody

    Re: Dokumente von TH nach D verschicken

    MGJ
    solche Bedenken kann ich nicht teilen. Ich habe regen Kontakt zu Freunden in Th mit dem gleichenm Hobby (Briefmarken).
    Wie schon oben geschrieben habe ich einige hundert Sendungen empfangen, sehr viele mit $cash in beträchtlichem Wert und auch verschickt ohne jegliche Verluste und auch ohne Einschreiben.
    Für mich ist Tatsache, dass die Thailändische Post mindestens so zuverlässig ist, wie jede EU Post.
    Wenn Du Verluste reklamierst, dann gebe ich Dir den ernstgemeinten aufrichtigen Rat, in der nahen Umgebung des Empfängers zu forschen.

  6. #5
    Avatar von Monton

    Registriert seit
    14.09.2002
    Beiträge
    439

    Re: Dokumente von TH nach D verschicken

    Ja die Post, ist die erste Wahl.
    Habe allerdings wichtige Dinge per Einschreiben verschickt, ca. 5 Tage.

  7. #6
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Dokumente von TH nach D verschicken

    Wir haben positive und negative Erfahrungen gemacht.
    Das Positive überwiegt, es sind in den letzten 1 1/2 Jahren sicher 25 Sendungen gewesen, teilweise auch mit wichtigen Dokumenten, die dann aber per Einschreiben verschickt wurden.
    Leider gibt es auch ein Negativbeispiel: Wir haben im September einen Brief mit Fotos an Noi´s Eltern geschickt ( siehe auch MangonJai ), in den Fotos war auch noch eine Banknote versteckt ( von außen garantiert nicht erkennbar ).
    Der Brief ist bis heute nicht angekommen.
    Andererseits wurden auch vorher schon öfter Fotos in normalem Brief problemlos verschickt.
    Schwer zu sagen, warum Briefe manchmal nicht ankommen :???:

  8. #7
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Dokumente von TH nach D verschicken

    Übrigens Einschreiben ist auch nicht sicher ,2 E-Briefe von D nach Th gingen verloren ,habe aber von der Post einen Geldbetrag erhalten.
    Ein E-Brief von Thailand nach D ging auch verloren ,da hat der Postbeamte einfach eine Einlieferungs-Nr.doppelt vergeben.
    Habe viel Ärger gemacht und am Anfang wurde auch der Fall ermittelt.
    Später aber ist der Fall im Sande verlaufen und mir wurde sogar hintenherum gedroht ,wenn ich weiteren Ärger mache ,müsste ich mit Konsequenzen rechnen.
    Seit dieser Zeit benutze ich nur noch das Internet.
    Habe aber mal gehört ,dass man wichtige Sachen über die Deutsche Botschaft verschicken kann ( Dienstpost ).

    Gruss Otto

  9. #8
    Avatar von bernaldo

    Registriert seit
    30.09.2002
    Beiträge
    31

    Re: Dokumente von TH nach D verschicken

    hat schon mal jemand per einschreiben mit rückschein erfahrungen
    gesammelt?
    bernaldo

  10. #9
    Isaanfreak
    Avatar von Isaanfreak

    Re: Dokumente von TH nach D verschicken

    Wenn man Briefe von Thailand nach Deutschland schickt ist das Risiko nicht so groß wie in umgekehrter Weise. Bei Post aus Europa oder den USA nach Thailand rechnet sich so Mancher eine Wertsendung aus und die Verführung den Brief verschwinden zu lassen ist groß.
    Ich habe zum Glück bisher noch keine eigene Negativerfahrung gemacht.

  11. #10
    Avatar von Zange

    Registriert seit
    07.05.2001
    Beiträge
    359

    Re: Dokumente von TH nach D verschicken

    Wir haben schon mal bei einem Brief draufgeschrieben, in th. Schrift, das kein Geld drin ist. Ist auch ohne Probleme angekommen. Wichtige Dokumente immer per Einschreiben und Geld nur per Überweisung. Noch nie Probleme gehabt.
    Zange

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.04.12, 22:21
  2. 100 kg Paket nach thailand verschicken
    Von Pla Beuk im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.11.10, 12:18
  3. Dokumente nach Thailand senden
    Von gin kao im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.10, 18:18
  4. Dokumente nach Deutschland
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.05.06, 21:29
  5. Dokumente nach Thailand
    Von matthi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.02.04, 18:10