Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 71

Diskussionen und nur nicht das Gesicht verlieren

Erstellt von rickyjames, 14.11.2012, 15:11 Uhr · 70 Antworten · 7.618 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.950
    Zitat Zitat von rickyjames Beitrag anzeigen
    Wieso kennen die Thai´s nicht die Kultur der Diskussion. Durch Diskussion eine Lösung zu finden ....
    Mann könnte ja mal versuchen in ihrer Sprache zu diskutieren und argumentieren. Vielleicht erübrigt sich dann die ein oder andere Frage.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Nach kurzer Zeit der Ehe hat meine Liebste begriffen, dass ich keine Fehler mache. Seit dem läuft es bei uns ohne Zickerei.
    yep, immer bischen wie ein thailändischer Ehemann handeln dann klappt das auch. Führung durch Überzeugung bzw. Selbsterfahrung ist die Devise von meiner Einer und das klappt ganz gut. Diskutieren mit einer Thai

    Gruß Sunnyboy

  4. #23
    Avatar von waefi

    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    58
    Ich hatte solche Situationen auch schon des öfteren, früher mehr heute seltener.
    Ich sage meine Frau sie soll irgendetwas anders machen, weil das dann klappen würde.
    Sie natürlich der Meinung, (sagt es aber nicht) ein Farang weiss das sicher nicht besser als ein Thai und macht es auf ihre Weise. Wenn es nichts ganz wichtiges ist, lasse ich sie meist reinlaufen in Ihr „Glück“.
    Sie ist allerdings lernfähig, heute weiss sie das ich meisten, wenn auch nicht immer, recht habe.

  5. #24
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    Zitat Zitat von Escobar Beitrag anzeigen
    was zu diskutieren geht gar nicht, da wird Mann lieber mal eine geschlagene Woche angeschwiegenen, auch wenn Mann keine Ahnung hat was er denn jetzt wieder angestellt hat!
    Anschweigen? Und das lässt Ihr Euch gefallen Was seid denn ihr für Männer

    Das war das erste, was ich abgestellt habe - schon bevor wir verheiratet waren - und siehe da, war dann meistens eine Sache, die man in den falschen Hals bekommen hat.

  6. #25
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Meine Frau bringt einfach genügend Intelligenz mit, um das zu durchschauen.
    Coole Umschreibung für ein Veilchen!

  7. #26
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Frauchen ist jetzt knapp 8 Monate hier in D, aber angeschwiegen haben wir uns nie - vielleicht auch deshalb, weil bei uns im Haus Thai gesprochen wird..da ist die Kommunikation zum Anderen natürlich sehr einfach und unkompliziert.

    Was mir eher Sorgen macht: Sie isst praktisch nur Thai, kein Farang-Food (Pasta-Gerichte mal ausgeschlossen), ein wöchentlicher Besuch im Asia-Laden ist Pflicht.

  8. #27
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Nach kurzer Zeit der Ehe hat meine Liebste begriffen, dass ich keine Fehler mache. Seit dem läuft es bei uns ohne Zickerei.
    vielleicht machst du ja gar nichts, also auch keine Fehler

  9. #28
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen

    Was mir eher Sorgen macht: Sie isst praktisch nur Thai, kein Farang-Food (Pasta-Gerichte mal ausgeschlossen), ein wöchentlicher Besuch im Asia-Laden ist Pflicht.
    auch wenn meine Frau in D Spaghetti ass - war sie nach 1 Stunde wieder hungrig und kochte Thai food. Das hat sie sich nie nehmen lassen.

  10. #29
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    stimmt, Du hast Recht.
    Rinchen sagt auch immer, dass sie Farang-Food zwar essen kann, aber nach 1 Stunde wieder Hunger bekommt.

  11. #30
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Mann könnte ja mal versuchen in ihrer Sprache zu diskutieren und argumentieren. Vielleicht erübrigt sich dann die ein oder andere Frage.
    Ehrlich gesagt, ist mir dieses "kaputtdiskutieren" in D ein Dorn im Auge. Alles, egal, wie unwichtig und nichtig, muss erst ausdiskutiert werden.
    Und wie gesagt, wenn Du mit Thais zu tun hast, die ein gewisses Bildungsniveau mitbringen und womöglich schonmal in einer größeren Firma gearbeitet haben (wo man eben kommunizieren muss, um Sachen zu regeln), dann schweigt man sich auch nicht mehrere Tage an.

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was ist " das Gesicht verlieren " ?
    Von laiinbkk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.04.11, 08:35
  2. Diskussionen
    Von nana im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.01.09, 22:46
  3. Das Gesicht verlieren
    Von Moonsky im Forum Treffpunkt
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 27.07.05, 21:23
  4. Kann ein Farang sein Gesicht verlieren.......?
    Von wingman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 22.03.05, 19:11