Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

diffiziel das Ganze

Erstellt von Testare, 15.05.2004, 23:40 Uhr · 23 Antworten · 3.168 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Testare

    Registriert seit
    02.04.2003
    Beiträge
    205

    Re: diffiziel das Ganze

    Die letzten vier Beiträge betreffend:

    der Ärger fing erst an, als er Frau und Kind am Checkout begrüsste. Solange sie in Thailand war, war scheinbar alles in Butter, am Telefon auch und so. Drum hat er auch auf Abruf überwiesen...

    Sie war in Thl, um eine Ausbildung zu machen die ihr hier in Dtl. bessere Chancen am Arbeitsmarkt verschaffen sollte. Friseur / Massage.

    Grüßlis Testare

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: diffiziel das Ganze

    off topic
    Zitat Zitat von Testare",p="134653
    Sie war in Thl, um eine Ausbildung zu machen die ihr hier in Dtl. bessere Chancen am Arbeitsmarkt verschaffen sollte. Friseur / Massage.
    Das mit der Massage ist klar, das geht hier (offiziell) nicht viel,
    zumindest nicht ohne weitere 2-3 jaehrige Ausbildung.

    Doch sieht es im Friseur Business aus?
    Kann frau hier einfach einen Laden aufmachen?
    Vor 10 Jahren ging ohne Meisterbrief nichts...

    Michael

  4. #13
    Avatar von Testare

    Registriert seit
    02.04.2003
    Beiträge
    205

    Re: diffiziel das Ganze

    Zitat Zitat von Johann43",p="134490
    Ich wünsche Deinem Freund viel Glück, Ruhe und gute Nerven und auch Geld
    Vielen Dank Johann43,

    mit so einem ausführlichen Bericht hatte ich in der Kürze der Zeit garnicht gerechnet. Ich werde ihm Deine Zeilen sofort mailen, vielleicht kann er noch was damit anfangen, Dinge in die Wege leiten, die ihm nutzen.

    Schwer beeindruckt,

    Testare

  5. #14
    Avatar von Testare

    Registriert seit
    02.04.2003
    Beiträge
    205

    Re: diffiziel das Ganze

    Zitat Zitat von phimax",p="134656
    off topic
    Zitat Zitat von Testare",p="134653
    Sie war in Thl, um eine Ausbildung zu machen die ihr hier in Dtl. bessere Chancen am Arbeitsmarkt verschaffen sollte. Friseur / Massage.
    Das mit der Massage ist klar, das geht hier (offiziell) nicht viel,
    zumindest nicht ohne weitere 2-3 jaehrige Ausbildung.

    Doch sieht es im Friseur Business aus?
    Kann frau hier einfach einen Laden aufmachen?
    Vor 10 Jahren ging ohne Meisterbrief nichts...

    Michael
    Er ist Programmierer auf Ingenieursniveau, keine Ahnung wie das richtig heisst und durch den Ingenieur berechtigt, eine GmBH aufzumachen und somit auch ein Friseur-Geschäft, denke ich.

    Gruß Testare

  6. #15
    Johann43
    Avatar von Johann43

    Re: diffiziel das Ganze

    Testare,

    da die Zeit eilte habe ich erst einmal die Wichtigsten ersten Schritte genannt.

    Das Kind zu sich nehmen und sicher unter bringen ist auch eine Möglichkeit, allerdings sind dabei einige Dinge zu beachten, damit es eben kein Kindesentzug ist. Das Jugendamt einschalten, wenn er das Kind hat und dies unverzüglich. Den Sachbearbeitern den Sachverhalt schildern. Auch wenn ich nicht viel von dieser Behörde halte, aber es geht nicht anders, deren Zuständigkeit ist in einem solchen Fall ganz klar gegeben. Somit hat er den Behörden den Aufenthaltsort genannt. Zusammen mit dem Jugendamt der Mutter eine Möglichkeit geben, das Kind sehen zu können unter Aufsicht. Das Jugendamt kennt die Möglichkeiten. Der heute fast überall vertretene Kinderschutzbund bietet das auch an. Betreutes Umgangsrecht für eine gewisse Zeit. Solte seine Frau Anzeige erstatten, wegen Kindesentzug, dann ist er, wenn er so vorgeht auf der sicheren Seite. Natürlich wird die Polizei ermitteln und bei ihm auftauchen. Das kann er vermeiden, wenn er, nachdem er dem Jugendamt den Aufenthaltsort genannt hat, den örtlichen Polizeibehörden die Information gibt, das dem Jugendamt der Aufenthaltsort des Kindes bekannt ist, ein kurzer Abriss der Hintergründe wäre auch von Vorteil. Zuständig ist die Kripo, nicht die Grünen.

    Sollte es seine Frau schaffen, das Land mit dem Kind zu verlassen, dann sofort eine Anzeige wegen Kindesentziehung bei der Kripo machen. Ist sehr wichtig für das dann kommende Sorgerechtsverfahren.
    Er muss sich nur entscheiden können, Gefühlsduseleien sind dann nämlich fehl am Platz. Sollte natürlich, wenn seine Frau wieder Kontakt aufnimmt, davon nichts sagen. Und sie wird Kontakt aufnehmen, schon wegen des zu erwartenden Geldes. Auch kein Geld schicken, auch nicht für das Kind. In den meisten dieser Fälle kommt das Geld sowieso nicht dem Kind zu Gute, sondern nur der Mutter. Keine Sorge, in Thailand ist noch kein Kind verhungert.

    Das wird die Rückkehr nach Deutschland beschleunigen, da bin ich mir fast sicher. In den dann stattfindenden Telefonaten schon diplomatisch der Frau klarmachen, dass es Geld nur gibt, wenn sie mit dem Kind nach Deutschland kommt. Wenn er aber ihren Forderungen nach Geld, wegen der Kinder nachgibt, dann weiss sie, dass sie ihn damit erpressen kann und das wird wahrscheinlich kein Ende nehmen. Und die Beweisführung ist sehr schwer.

    Ansonsten jeden Schritt mit einem Anwalt absprechen. Unbedingt nach einer evtl. Abreise und der Anzeige, gleichzeitig über einen Anwalt, das vorläufige alleinige Sorgerecht bei Gericht beantragen.

    Das war es für heute, wenn Du noch konkrete Fragen hast, kannst Du oder Dein Fruend mir auch eine PN schicken, gebe Euch dann mein Telefon und meine E-Mail.

    Gruss Johann

  7. #16
    Uwe
    Avatar von Uwe

    Re: diffiziel das Ganze

    @Testare

    "Er ist Programmierer auf Ingenieursniveau, keine Ahnung wie das richtig heisst und durch den Ingenieur berechtigt, eine GmBH aufzumachen und somit auch ein Friseur-Geschäft, denke ich."

    Wo hast Du denn das aufgeschnappt? Eine GmbH kann/koennen uebrigens alle diejenigen gruenden, die ueber die notwendige Kohle verfuegen. Und auch die GmbH wird nicht umhin kommen, einen Meister einzustellen. "Programmierer auf Ingenieursniveau" (toller Bergriff) macht einen Frieseutladen auf - ganz normal eigentlich, oder? ;-D

  8. #17
    Johann43
    Avatar von Johann43

    Re: diffiziel das Ganze

    Uwe, -off topic-

    ach sehe das doch nicht immer so eng. Ist doch für diesen Thread hier auch völlig unwichtig. Ich kann Dich manchmal wirklich nicht verstehen, wie Du Dich an solchen Sachen hochziehen kannst. Meine das nicht böse, muss aber doch nicht sein. Er weiss es eben nicht, ebenso wie viele Andere, es gibt bestimmt auch Dinge die Du nicht weisst und ich denke es würde Dir auch nicht gefallen wenn dann Jemand so ein Post schreibt. Nehm's doch ein wenig lockerer. Du kommst manchmal ganz schön krass rüber. Ich manchmal auch, aber Du schlägst mich um Längen, jedoch nur in dieser Disziplin, in Anderen bin ich mir nicht so sicher.

    Gruss Johann

  9. #18
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: diffiziel das Ganze

    Zitat Zitat von Uwe",p="134708
    Eine GmbH kann/koennen uebrigens alle diejenigen gruenden, die ueber die notwendige Kohle verfuegen.
    WOW, wirklich alle? Braucht es keine anderen Voraussetzungen mehr??


  10. #19
    Johann43
    Avatar von Johann43

    Re: diffiziel das Ganze

    Michael, -- off topic -


    hast schon Recht, es können nicht alle, ist auch nicht alleine vom Geld abhängig, gibt da schon noch einige Beschränkungen (denke dabei an ein polizeiliches Führungszeugnis u.a.)

    Gruss Johann

  11. #20
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: diffiziel das Ganze

    Johann ;-D

    ich liebe deinen Humor ;-D

    Liebe Gruesse

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 24.01.11, 13:57
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.07.10, 07:39
  3. Der schreibt das ganze Forum voll
    Von Joerg_N im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.11.07, 07:05
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.11.03, 15:47