Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Die Zeit

Erstellt von Rene, 02.02.2005, 01:43 Uhr · 16 Antworten · 1.888 Aufrufe

  1. #1
    Rene
    Avatar von Rene

    Die Zeit

    sie läuft. Das scheinbar Vermeidbare ist unvermeidbar. 8 Jahre Gefühle, Hoffnung, Ängste gehen nun unerbittlich dem Ende entgegen. Warum? Viele Fragen, viele Antworten?, keine Antworten.

    Entschuldigungen, Erklärungen haben nix gebracht. Dickköpfigkeit, Sturheit haben den Rest dazu beigesteuert. Es bleibt die Frage: "Warum So". Es hätte einen anderen Weg geben können. Ist er verbaut? Ich will es nicht glauben. Es gäbe einen anderen Weg, nur welchen?

    Das Schicksal, Leben, nimmt seinen Lauf. Das Herz ist tot. Es lebe der Verstand, Ist das gut, ausreichend? Nein!!!

    Das Leben geht weiter, aber wie? Ich weiß es nicht. Angst vor der Zukunft? Vieleicht, ich weiß nicht.

    Schade das es so gekommen ist. Kann man (ich) es noch ändern? Die Hoffnung ist minimal. Hilfe, von außen? Ich hab sie gesucht, nicht gefunden.

    Ich liebe Sie noch immer. Warum? Sie ist und bleibt die Einzige.

    du bist in mein herz gefall’n
    wie in ein verlassenes haus
    hast die fenster und türen weit aufgerissen
    das licht kann rein und raus
    ich hatte doch schon meinen frieden
    aber du bist so ne laute braut
    du hast mich wieder rausgeschnitten
    aus meiner dicken haut
    .
    .
    .
    .

    ich wusste wie die kugel rollt
    und war nicht mehr interessiert
    wenn der sensenmann mich abgeholt
    hätte ich mich nicht geziert
    meine pistole war geladen
    mit dem allerletzten schuss
    ich hab sie unterm kirschenbaum vergraben
    weil ich doch hier bleiben muss
    .
    .
    .
    .
    du bist in mein herz gefalln
    wie in ein verlassnes haus
    hast die türen und fenster weit aufgerissen
    das licht kann rein und raus
    ach ich dachte ich finde nie mehr
    heim ins weihnachtsland
    vielleicht kannst du mein lotse sein
    halt mich an deiner hand
    aus "Linda", Gerhard Gundermann, †21. Juni 1998 (leider viel zu früh)

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Die Zeit

    Zitat Zitat von Rene",p="211784
    ....Das Schicksal, Leben, nimmt seinen Lauf. Das Herz ist tot. Es lebe der Verstand,....
    Ich liebe Sie noch immer. Warum? Sie ist und bleibt die Einzige.
    moin rene,

    leider alles schon x in ähnlicher art durchlebt/litten. gut wenn man sich x in sein schicksal fügen kann.
    was andere leute entscheiden und dich tangiert ist irgendwann x umzusetzen. auch dass eine frau
    die einizige bleibt ist subjektiv, sie ist durch andere nicht in der gleichen art, aber in anderer
    form doch irgendwie substituierbar. den ganzen ops verdrängst du erst mit neuer liebe neues glück,
    ist wohl, simpel ist aber so..................

    gruss

  4. #3
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Die Zeit

    ...es ist nie einer allein der Schuldige.

    Das ist der Preis, der jetzt gezahlt werden muß.
    Das es einen Preis gibt, ist vorher bekannt (gewesen)...
    ...nur die Höhe stellt sich oft erst am Ende heraus.

    Darum spiele nie mit dem (Thai) Herz in dem du lebst...
    ...und mache es nie nicht kaputt.


    Hier gibt es ja Leute die schreiben, Thai machen die Tür nie ganz zu.

    Vielleicht hast du Glück...
    ...ich wünsche es dir jedenfalls.

  5. #4
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Die Zeit

    Zitat Zitat von phimax",p="211787
    Thai machen die Tür nie ganz zu.
    Und wo ist die Klinke, das Schloß, der Schlüssel ??

  6. #5
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Die Zeit

    Das brauchst du alles nicht...
    ...wenn die Tür noch einen Spalt offen steht.

  7. #6
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Die Zeit

    Ist sie noch ein Spalt offen oder schon zu? Ich weiß es nicht.

    Ich mache meinen Frieden,
    mit dir du großer Gott,
    ich nehm was du mir bieten kannst,
    Leben oder Tod.
    Ich will mich nicht mehr drängeln
    und will mich nicht verpissen,
    und wer mich angeschissen hat,
    will ich auch nicht mehr wissen.


    So fülle meinen Becher,
    ich trink ihn aus bis zur Neige,
    nun gib mir schon mein Kreuz - oder eine Geige.
    Ich mache meinen Frieden,
    mit dir, du kleine Mücke,
    du kannst mich ruhig picken,
    ich werd dich nicht zerdrücken,
    du kannst mich ruhig stechen,
    ich werd dich nicht schlagen,
    du musst mir nur versprechen
    es deinen Kumpels nicht zu sagen.


    Nun hau schon deinen Spund rein und lass uns einen heben,
    ich fülle auf mit Rotwein, so könn wir beide leben.


    Ich mache meinen Frieden mit allen de Idioten,
    die diese Welt behüten wolln, mit ihren linken Pfoten,
    mit jedem Samurai, mit jedem Kamikaze,
    mit jedem grünen Landei und auch mit jeder Glatze,
    die diese Welt nicht bessern können, aber möchten,
    mit viel zu kurzen Messern in viel zu langen Nächten.
    Gerhard Gundermann, †21. Juni 1998

  8. #7
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Die Zeit

    Wenn du die Antwort nicht weißt, kann nur sie sie dir geben.

    Weiß sie die Antwort auch nicht...
    ...hilf ihr dabei, sie zu finden.

    So gut und ehrlich du nur kannst.

  9. #8
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Die Zeit

    ... und was soll ich machen, wenn sie nicht will, das ihr das zeige, erklären darf, sie nicht will.

  10. #9
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Die Zeit

    äußerlich nein, innerlich ja - das ist der
    spalt den du finden muß.

    ich wünsche dir viel glück und immer mit
    kleinen schritten voraus.

  11. #10
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Die Zeit

    Lieber Rene,
    eine Thai scheint die Türe wirklich nur selten ganz zu schliessen, meine Schwägerin Than liebt ihren Mann noch immer ein wenig, nach 3 Jahren Scheidungskampf der noch immer nicht ausgestanden ist. Ich rate ihr immer zum innerlichen Abschluss schon damit sie ihren innerlichen Frieden findet da sie eine ganz liebe Frau ist.
    Deswegen sehe ich bei dir auch Hoffnung, nur wird sie es dir nicht leicht machen, sie ist ja eine Thai du musst nun um sie kämpfen wenn du sie wirklich liebst.
    Alles Gute für euch

    Wingman

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Es ist hoechste Zeit!
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.10, 05:16
  2. Lehrer auf zeit
    Von 1udo1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.01.10, 08:52
  3. Zeit umzusteigen
    Von Rene im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.05.06, 16:51
  4. Gute Zeit
    Von Moonsky im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.11.05, 16:26