Umfrageergebnis anzeigen: wie viel Euros pro Monat

Teilnehmer
91. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 50 bis 100 Euro

    14 15,38%
  • 100 bis 200 Euro

    17 18,68%
  • 200 bis 300 Euro

    16 17,58%
  • 300 bis 400 Euro

    3 3,30%
  • 400 bis 500 Euro

    5 5,49%
  • mehr als diese Summe

    5 5,49%
  • 0,00 Euro

    31 34,07%
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 69

Die Unterstützung

Erstellt von Isaanfreak, 27.01.2004, 21:56 Uhr · 68 Antworten · 7.389 Aufrufe

  1. #11
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Die Unterstützung

    Ps- Issaanfreak solltest dich in Umfragefreak umbenennen :P

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Herbert
    Avatar von Herbert

    Re: Die Unterstützung

    Zitat Zitat von tira",p="108724
    nothing!
    Haha endlich hat er mal wirklich nen ordtl. Witz gebracht !! Das Angebot der Nachhilfestunden fuer Humor zeigt Wirkung.

    Herbert

  4. #13
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Die Unterstützung

    Zitat Zitat von Herbert",p="108790
    ....Haha endlich hat er mal wirklich nen ordtl. Witz gebracht !! Das Angebot der Nachhilfestunden fuer Humor zeigt Wirkung.....
    nochmals danke herbert,

    soll, darf, kann, muss er künftig mit ´meister´ angeredet werden.....

    greetz

  5. #14
    Herbert
    Avatar von Herbert

    Re: Die Unterstützung

    ja Du musst das schon, die Anderen nicht, die haben schon mehr gelernt.

    Herbert

  6. #15
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Die Unterstützung


  7. #16
    Isaanfreak
    Avatar von Isaanfreak

    Re: Die Unterstützung

    @ an Alle,

    auch wenn es von den bisherigen Schreibern vehement abgestritten wird eine gewisse Summe nach Thailand zu schicken, so haben doch bisher 13 Leute abgestimmt und somit zugegeben, Geld geschickt zu haben :bravo:
    Ich kann allerdings nicht ganz nachvollziehen wieso man seine in Thailand lebende Familie nicht in einem vernünftigen Maß unterstützen sollte Ich meine damit natürlich nicht die Fässer ohne Boden!!!
    Seit 2002 gibt es zwar eine Minnirente von 300 Bath (6€) pro Monat für eine Alte oder hilflose Person aber sonst sind die Eltern meist ohne Einkommen und daher abhängig von der Unterstützung ihrer Kinder
    Die Leute die meinen dieses Land zu kennen und trotzdem geizig sind, sind nach meiner Meinung fehl am Platz und verdienen ihre Partnerin erst gar nicht

  8. #17
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Die Unterstützung

    Zitat Zitat von Isaanfreak",p="108937
    Die Leute die meinen dieses Land zu kennen und trotzdem geizig sind, sind nach meiner Meinung fehl am Platz und verdienen ihre Partnerin erst gar nicht
    Also Leute, jetzt spendet mal schön.

    Es gibt genug andere Möglichkeiten der Unterstützung. Es muss ja nicht immer cash sein. Aber auf die Idee ist er trotz aller Umfagen noch nicht gekommen.

    Gruss
    C N X

  9. #18
    Avatar von Overkillratz

    Registriert seit
    12.08.2003
    Beiträge
    243

    Re: Die Unterstützung

    Also ich sehe nicht so recht ein das die jüngste Schwester alle anderen in TH sponsoren muss!
    Die "Kerle" sind kerngesund und haben gute Jobs bei der Army (freie Heilfürsorge, gute Schule für die Kinder). Nene - denen geht es nicht so dreckig das es nötig währe!

    Die Eltern konnte ich leider nie kennenlernen da beide schon tot sind. Aber die Elterliche Unterstützung ist in meinen Augen etwas ganz anderes - für die würde ich auch aufkommen!

  10. #19
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Die Unterstützung

    Ein pauschales Ja oder Nein ist hier sowieso fehl am Platze.
    Es kommt doch auf den Einzelfall an, ob es sinnvoll ist etwas Geld zu schicken.

  11. #20
    isehklar
    Avatar von isehklar

    Re: Die Unterstützung

    Hallo !

    Ich könnte mir gut vorstellen, dass ich jegliche Bemühung zur Erlangung eines Arbeitsplatzes einstellen würde, wenn mir ein Familienmitglied aus dem reichen Ausland ein durchschnittliches Monatseinkommen zusenden würde...

    Wahrscheinlich würde ich sogar hin und wieder mal ne PARTY für meine Freunde geben, denn es kann nicht jedem das Glück beschieden sein, dass ein Familienmember einen reichen Farang geangelt hat.

    Vermutlich würden mir gar täglich neue Gründe einfallen, warum es Zugaben zum üblichen Sälar geben muss, schliesslich können auch in Thailand unvorhersehbare Umstände eintreten, die Zusatzkosten verursachen.

    Genau deswegen gibt es turnusmäßig Null Komma Nix, sondern nur der Papa ( Mama ist verstorben ) in angemessenem Umfang persönlich bei unseren Aufenthalten bei ihm zu Hause. Das beruhigt, wenn überhaupt, zwar auch nur das Gewissen -da so ziemlich alle gleich nach unserer Abreise beim Papa Schlange stehen...sagen wir so etwa zu dem Zeitpunkt, wo wir mit dem Auto um die Ecke biegen.

    isehklar

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein bischen Unterstützung
    Von Tilak1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.06, 16:14
  2. Unterstützung Mutter
    Von MartinFFM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 289
    Letzter Beitrag: 18.06.05, 18:28
  3. Monatliche Unterstützung
    Von paimanee im Forum Treffpunkt
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 25.08.04, 23:59
  4. Fragen zur Unterstützung
    Von E.Phinarak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.01.04, 19:46