Ergebnis 1 bis 5 von 5

An die Schweizer Mitglieder, gibt es eine Bewilligung die ei

Erstellt von wingman, 29.03.2005, 22:35 Uhr · 4 Antworten · 1.050 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    An die Schweizer Mitglieder, gibt es eine Bewilligung die ei

    Hallo,
    eine Frage an die Schweizer Mitglieder. Gibt es eine Bewilligung in der Schweiz (derzeit B-Bewilligung) die zu einen Besuch im EU Land berechtigt? Nächstes Jahr kann sie die C-Bewilligung beantragen.
    Oder ist ein Visum obligatorisch?

    Wingman

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Oxyrius

    Registriert seit
    12.07.2004
    Beiträge
    22

    Re: An die Schweizer Mitglieder, gibt es eine Bewilligung di

    Hi Wingman

    ja, falls der Inhaber des B-Ausweises mit einem Schweizer verheiratet ist, wird an den grossen Grenzposten zu Deutschland ein Schengen-Visum ausgestellt. Eheschein, B-Ausweis sowie die Pässe mitnehmen und beim Bundesgrenzschutz vorsprechen.

    Meistens fragen die Beamten, wie lange man in D bleiben will, entsprechend wird das Visum kostenlos ausgestellt und ist gültig für jeweils eine Einreise.

    Statt die mühsame Visum-Prozedur mitzumachen, reisen wir immer über D in der Schengen-Raum ein, hatten noch nie Probleme.

    Oxy

  4. #3
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: An die Schweizer Mitglieder, gibt es eine Bewilligung di

    Hallo Oxy,
    nein sie ist nicht verheiratet, dann schaut es wahrscheinlich anders aus. Oder würde die C-Bewilligung etwas ändern?

    Wingman

  5. #4
    Avatar von fauxpas

    Registriert seit
    28.07.2003
    Beiträge
    215

    Re: An die Schweizer Mitglieder, gibt es eine Bewilligung di

    Ich war bis jetzt zweimal mit meiner Frau in Deutschland.
    Wie schon gesagt, Pass und Familienbuch genügt.

    Beim zweiten Mal (Beim Zoll vor Lörrach) hat uns der deutsche
    Zöllner durchgelassen ohne Visa. Er hat lediglich die Papiere geprüft
    und gesagt es würde auch ohne Sticker gehen, da ansonsten der Pass meiner Frau bald mal voll sein würde.
    War für mich ein echter Aufsteller, da man solche Kulanz von einem Beamten nicht unbedingt erwartet.

    In den letzten Sommerferien waren wir sogar in Italien, haben's aber riskiert ohne Visa zu reisen. Da wir mit dem Zug unterwegs gewesen sind konnten wir an der Grenze leider nicht einfach aussteigen und
    ein Visa lösen. Es gab zwar keine Probleme dabei, aber ich würd's doch nicht noch einmal wagen, da die Italiener in diesen Sachen ziemlich hart durchgreifen.

  6. #5
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: An die Schweizer Mitglieder, gibt es eine Bewilligung di

    hallo,
    ich habe mir gerade eben Informationen des Kantons Bern gezogen. Es gibt die Möglichkeit eines "vereinfachten Ausstellung eines Schengenvisums".

    Benötigt wird folgendes:
    1. Termin des Call Centers der deutschen Botschaft Tel. 0901 57 70 77
    2. Quasi eine Wohnbescheinigung
    3. gültiger Reisepass, mindestens noch drei Monate gültig, die Bewilligung muss einen Monat über der Gültigkeit des beantragten Visums liegen.
    4. zwei ausgefüllte Visumanträge zu laden unter www.deutsche-botschaft.ch
    5. gültige Krankenversicherung (da meine Mia in CH arbeitet denke ich genügt ihre Krankenversicherungskarte der Schweiz).

    Ich denke mancher kann diese Info brauchen.

    Wingman

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.07.11, 23:30
  2. Eine Rundreise ,oder Besuch bei einigen Nittaya-Mitglieder !
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 654
    Letzter Beitrag: 22.12.07, 18:18
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.05.07, 20:49
  4. Ein Board nur für Mitglieder? Eine Umfrage
    Von Visitor im Forum Forum-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.09.01, 12:16