Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

die schlange im haus und die giftschlange im garten

Erstellt von antibes, 20.06.2007, 09:41 Uhr · 21 Antworten · 4.969 Aufrufe

  1. #11
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: die schlange im haus und die giftschlange im garten

    hi ampudjini,
    das weiss ich nicht genau. vielleicht will sie ihrer familie die intakte mutter-tochter-beziehung demostrieren. ich will ihr nicht unterstellen, dass sie die tochter nicht liebt. nur die art und weise, wie sie in letzter konsequenz ihre sorgfaltspflicht wahrnimmt, ist befremdend. so war z.b. für dies woche abgemacht, dass sie bis freitag bei ihrer tochter auf besuch bleibt. gestern ist sie angereist, da zurückgepfiffen.
    wie es im thailandurlaub werden würde, kann ich noch nicht ermessen. 3 wochen auf dynaymit habe ich nicht vor.

    deinenlink finde ich gut. hoffe nur dass meine schwester in berlin zeit hat.

    gruss aus LE
    antibes

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.997

    Re: die schlange im haus und die giftschlange im garten

    Zitat Zitat von Ampudjini",p="495070
    Du hattest mal geschrieben, die Mutter zeigt grundsätzlich wenig Interesse an dem Kind. Warum hat sie denn nun Interesse daran, das Kind in ihr Heimatland mitzunehmen, zumal sie das Kind dann zur Betreuung anderen Familienmitgliedern überlässt?

    Jini,

    im tiefsten Isaan (Roi Et) ist ein Luk Krueng sowas wie ein Statussymbol.

    Gruss Dieter

  4. #13
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: die schlange im haus und die giftschlange im garten

    Also Ehe noch nicht geschieden, gemeinsames Sorgerecht, Familie der Frau moechte das Kind gern bei sich haben, Mutter kuemmert sich selbst nicht so recht, Vater befuerchtet bereits entsprechende Probleme ...

    Nie im Leben wuerde ich das Kind unter diesen Umstaenden mit nach Thailand nehmen!!! Allein der nach der Scheidung zu erwartende Kindesunterhalt duerfte fuer viele Isaanbauern bereits ein Vermoegen darstellen. Ganz abgesehen davon, dass es fuer die Mutter ueberhaupt kein Problem darstellen wuerde, die Kindesrueckreise voellig legal zu verhindern. Kind ist Thai, Mutter ist Thai, Vater Auslaender, Kind befindet sich in Thailand, Mutter gibt vor, auch in Thailand bleiben zu wollen ... das waere fuer die Mutter ein Klacks.

    Gruss
    Caveman

  5. #14
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.997

    Re: die schlange im haus und die giftschlange im garten

    Cave, das ist genau der Punkt.

  6. #15
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: die schlange im haus und die giftschlange im garten

    Caveman, würde die Frau vor deinem dargestellten Hintergrund von einem deutschen Gericht ihre Ansprüche geltend machen können?
    Können wohl schon, doch auch zugesprochen bekommen?

  7. #16
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: die schlange im haus und die giftschlange im garten

    @phimax

    Da traue ich mich nicht ran. Wenn sie sich geschickt verkaufen kann, sollte das aber wohl moeglich sein.

    Aber welches Recht wuerde hier denn ueberhaupt greifen? Schliesslich befinden sich Kind und Mutter in Thailand (wenn auch die Mutter vielleicht nur voruebergehend). Waere hier nicht vielleicht sogar schon vor der Ehescheidung eine Sorgerechtsentscheidung in Thailand herbeizufuehren, die dann auch von dem deutschen Gericht zu beruecksichtigen ist? Reicht es nicht vielleicht sogar schon voellig aus, wenn die Kindesmutter erklaert, dass sie mit der Ausreise des Kindes nicht einverstanden ist? Duerfte das thailaendissche Kind ueberhaupt allein mit dem auslaendischen Vater ausreisen, wenn die thailaendische Kindesmutter hierzu ihre Zustimmung verweigert? Und selbst wenn dem Kindesvater anschliessend in Deutschland das volle Sorgerecht zugesprochen wuerde (was imo in einem solchem Fall recht unwahrscheinlich sein duerfte), was wuerde ihm das helfen, wenn sich das Kind bei den Grosseltern in Thailand befindet?

    Fragen ueber Fragen, die ich nun wirklich nicht beantworten kann. Aber wir haben ja auch ein paar Recht5experten hier. Vielleicht weiss von denen ja einer mehr dazu.

    Gruss
    Caveman

  8. #17
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: die schlange im haus und die giftschlange im garten

    Entscheident ist doch viel mehr das deutsche Recht,

    welchen Sinn macht es, in einen aussichtslosen Prozess vor dem Familiengericht zu gehen.

    Die Mutter beantragt, dass sie ihre Tochter auf einem Heimatbesuch mitnehmen kann, um ihre Großmutter kennenzulernen.

    Der Vater beantragt Abweisung des Antrages aus Angst,
    das Mutter und Tochter in Thailand bleibt.

    Da der Vater hierfür beweispflichtig ist,
    ein hoffnungsloses Unterfangen.

    Bei der Scheidung geht es um die Frage des Sorgerechtes,
    denn der Vater kann so einen Urlaub nur verhindern, wenn er das alleinige Sorgerecht hat, ansonsten wird jede unbewiesende Unterstellung sofort gegen den Vater ausgelegt, als Entfremdungsversuch von der Kultur der Mutter.

  9. #18
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: die schlange im haus und die giftschlange im garten

    tach antiebes,

    wenn deine frau demnächst wieder in thailand leben will und es geschickt anstellt,
    kannst du deine tochter künftig in roi et besuchen. auch nach d rechtssprechung
    hat die mutter i.d.r. sagen wir x übergeordnetere rechte am eigenen kinde.

    gruss :P

  10. #19
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: die schlange im haus und die giftschlange im garten

    hallo disainam,
    wie ich schon geschrieben habe, ist mir eine einvernehmliche lösung am liebsten. diese beinhaltet nicht einen zweimonatigen verbleib des kindes fern der mutter in thailand. wie wird sich die kleine allein in der fremde fühlen? sie braucht z.b. den vollen körperkontakt zu ihrem eltern. jede nacht habe ich ihr bein oder ihren arm im gesicht, bin`s inzwischen gewöhnt und würde es vermissen, wenn`s nicht so wäre.

    ich hatte bezüglich ausreise schon gespräche mit den entsprechenden stellen. ganz so einfach geht´s für die mama auch nicht. dazu hat sie die elterliche sorge schon zu arg vernachlässigt.

    ich bin nicht der feind meiner frau. sie ist die mutter meiner tochter ohne wenn und aber. wir sind gezwungen miteinander auszukommen, ob wir wollen oder nicht.

  11. #20
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: die schlange im haus und die giftschlange im garten

    Reise(zeit)verkürzung möglich?
    Zwei Monate wird sie imo schwer durchsetzen können.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schlange im Badezimmer
    Von jerapaan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 328
    Letzter Beitrag: 10.09.17, 22:44
  2. Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 05.08.17, 05:21
  3. Garten und Pflanzen
    Von messma2008 im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.11.09, 14:57
  4. garten-lauben
    Von thai-rodax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.11.07, 03:09
  5. Schlange und Affe im Restaurant?
    Von Landei im Forum Touristik
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 24.10.06, 22:31