Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Die neuen Visa Bestimmungen

Erstellt von DisainaM, 14.05.2003, 12:50 Uhr · 29 Antworten · 4.549 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Die neuen Visa Bestimmungen

    Hallo Darwarwas
    Wurde der Visums-Antrag mit der Begründung "des Verdachts auf illegale Arbeitsaufnahme" abgelehnt?

    Immerhin, wenn ich eine fremde Person für Kost und Logis auf meine Kinder aufpassen lasse, ist das schon eine Art Arbeit, für die man eigentlich eine Arbeitserlaubnis braucht. Wenn aber eine Verwandte Person dies tut, dann ist das eher ein sozialer Kontakt. Daher würde mich wundern, wenn illegale Arbeitsaufnahme die Begründung war.

    Über die Möglichkeit einer Verlängerung von Schengen-Visa auf die maximal mögliche Länge von 90 Tagen pro halbes Kalenderjahr durch die Ausländerbehörde habe ich nur durch Deine Kopie aus dem anderen Forum erfahren. Ich teile allerdings die von Dir selbst und auch anderen geposteten Zweifel mit der Begründung, daß dafür die Ausländerbehörde keine Befugnisse hat. Wie gesagt, ich zweifle daran sehr stark. Wissen wird es nur die entsprechende Ausländerbehörde. Wie man weiß, sind die Gesetze und Durchführungsbestimmungen zu den Gesetzen regional unterschiedlich, so daß es da in der Praxis auch zu Unterschieden kommen kann.
    Viele Grüße
    Jinjok

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: Die neuen Visa Bestimmungen

    Hi Doktore, auch mal wieder da.
    Da wünsch ich Dir viel Glück für Deine Freundin.

    Wird schon klappen.

    Gruss Didel

  4. #23
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Die neuen Visa Bestimmungen

    Da habe ich in einem anderen Forum gelesen, dass die Botschaft in Bangkok bei Ablehnung eines Visums gleich im Pass verschlüsselt mitteilt, wie bei einem Neuantrag zu verfahren ist.
    Der Stempel, der die Ablehnung bescheinigt wird in den Pass des Antragstellers gedrückt. Die Farbe dieses Stempeldrucks sagt dann aus, ob der Antragsteller überhaupt Chancen hat, es mit einem neuen Antrag noch einmal zu versuchen.
    Rot heißt dann, dass evtl. ein neuer Antrag Erfolg haben kann.
    Blau bedeutet, dass nur geringe Aussichten bestehen.
    Schwarz heißt, jeder Versuch einen neuen Antrag zu stellen, ist zum Scheitern verurteilt.

    Stimmt das? Habt ihr auch schon davon gehört? Die Sache kommt mir ja recht spanisch vor.


    Gruß

    Mang-gon Jai

  5. #24
    Avatar von Shiai

    Registriert seit
    11.10.2001
    Beiträge
    403

    Re: Die neuen Visa Bestimmungen

    Zitat Zitat von Jinjok
    Hallo Darwarwas
    Immerhin, wenn ich eine fremde Person für Kost und Logis auf meine Kinder aufpassen lasse, ist das schon eine Art Arbeit, für die man eigentlich eine Arbeitserlaubnis braucht. Wenn aber eine Verwandte Person dies tut, dann ist das eher ein sozialer Kontakt. Daher würde mich wundern, wenn illegale Arbeitsaufnahme die Begründung war.
    Genau so geschehen bei mir, kein Visum mit Begründung illegaler Arbeitsaufnahme. Bin außerdem immer noch am Nachforsten, wo die dt. Botschaft in BKK einige vertrauliche Info´s her haben. Vermute die undichte Stelle inzwischen bei der Meldebehörde.

  6. #25
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Die neuen Visa Bestimmungen

    Hallo Shiai,

    Zitat Zitat von Shiai....
    Vermute die undichte Stelle inzwischen bei der Meldebehörde.
    was meinst Du mit undichter Stelle ???

    Gruß Peter

  7. #26
    Avatar von Shiai

    Registriert seit
    11.10.2001
    Beiträge
    403

    Re: Die neuen Visa Bestimmungen

    @PH

    Damit meine ich, daß die dt.Botschaft in BKK Info´s zu meiner Scheidung hatten, nach der auch die Cousine direkt befragt wurde. Wohlgemerkt Info´s welche nur durch die Kenntnis des Scheidungsantrages bzw. des Sitzungsprotokolls erlangt werden konnten. Das sind beides Informationsquellen, die der dt.Botschaft in TH eingentlich nicht zur Verfügung stehen sollten.

  8. #27
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Die neuen Visa Bestimmungen

    Hallo Shiai,
    wenn du ausschließen kannst, dass diese Informationen über andere Wege als die Behörden an die Botschaft gelangt sind, ist das eine Riesensauerei.
    Laß´ nicht locker bei deinen Aufklärungsversuchen und berichte bitte weiter.

  9. #28
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Die neuen Visa Bestimmungen

    @ Shiai
    Hast Du z.B. eine Änderung der Lohnsteuerklasse vornehmen lassen, weil Du nun getrennt lebst? Das wäre eine möglicher "legaler" Fingerzeig, den die Botschaft ausgewertet hat. Eventuell gibt es auch automatisierte interne Meldelinien bei Deiner Stadt, die einen Vermerk über das Scheidungsverfahren im Melderegister generieren. Somit bekommt die Botschaft davon gleichzeitig bei einem Melderegisterauszug Wind.

    Wenn die Begründung illegale Arbeitsaufnahme war, wie stellst Du Dir dann vor, daß Dein Scheidungsverfahren dabei eine Rolle gespielt haben könnte? Paßt irgendwie nicht zusammen.
    Jinjok

  10. #29
    Avatar von Shiai

    Registriert seit
    11.10.2001
    Beiträge
    403

    Re: Die neuen Visa Bestimmungen

    Zitat Zitat von Jinjok
    @ Shiai
    Hast Du z.B. eine Änderung der Lohnsteuerklasse vornehmen lassen, weil Du nun getrennt lebst? Das wäre eine möglicher "legaler" Fingerzeig, den die Botschaft ausgewertet hat. Eventuell gibt es auch automatisierte interne Meldelinien bei Deiner Stadt, die einen Vermerk über das Scheidungsverfahren im Melderegister generieren. Somit bekommt die Botschaft davon gleichzeitig bei einem Melderegisterauszug Wind.

    Wenn die Begründung illegale Arbeitsaufnahme war, wie stellst Du Dir dann vor, daß Dein Scheidungsverfahren dabei eine Rolle gespielt haben könnte? Paßt irgendwie nicht zusammen.
    Jinjok
    Eine direkte Rolle spielt es sicher nicht. Habe ich eigentlich auch nicht in direkten Zusammenhang gesetzt! :???: Ist in meinem Posting vielleicht etwas falsch rübergekommen. Die Cousine hat leider gesagt, daß sie mehrmals auf meinen Sohn aufgepaßt hat. Muß dazu sagen, das der tagsüber im KIGA ist. Von Betreuung im engeren Sinne, kann daher keine Rede sein.

    Jedoch wurde sie explizit, mit dem bereits vorhandenen Hintergrundwissen, zum Sorgerecht und beruflicher Intension meiner Ex befragt bzw angesprochen. Die Steuerklasse hatte ich übrigends noch nicht geändert. Selbst wenn, ist das keine Info die irgendeiner Botschaft zur Verfügung stehen darf. Die dürfen noch nicht mal die Höhe meines Gehalts erfahren. Auf der Garantieerklärung steht ja auch nur ein ausreichend.
    Eine interne Meldelinie gibt es sicher. Ich weiß definitiv, daß alle Abteilungen der Stadt miteinander vernetzt sind. Das ist auch der Grund, weshalb ich annehme, das die undichte Stelle in der Meldebehörde sitzt. Der Scheidungsantrag wurde ja dem Standes- und dem Jugendamt vorgelegt. Beide sind garantiert mit der Meldebehörde vernetzt, daß Jugendamt sitzt sogar im gleichen Haus. Ferner ist die Meldebörde definitv mit dem Ausländeramt vernetzt. Grundsätzlich kann man dagegen ja auch nichts sagen, jedoch sollten die gespeicherten Info´s klassifiziert sein. Es geht nicht an, daß die dt. Botschaft in BKK eine Kopie meines Scheidungantrages vorliegen hat, wie es ja den Anschein erweckt.

  11. #30
    Festus
    Avatar von Festus

    Re: Die neuen Visa Bestimmungen

    Zum Threadkopf:

    Meine Einladung hat gestern ihr VISA erhalten.

    Ich warte zwar jetzt mal auf eine Kopie, aber es schien Null Probleme zu geben.

    ChiangMai: Private Einladung über 3 Monate, mit Verpflichtungserklärung, Versicherungsnachweis, Kursanmeldung und persönlichem Schreiben mit meinen Vorhaben hier ...

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. VISA BESTIMMUNGEN THL
    Von bmei im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.08.07, 12:57
  2. EU Führerschein und die Bestimmungen
    Von Doc-Bryce im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.06, 17:29
  3. Neue Bestimmungen ab 1.10.
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 24.10.04, 04:03
  4. Neue Bestimmungen
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.10.04, 08:53