Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 55

Die merkwürdigen Geschichten in nittaya.de

Erstellt von arfe, 24.06.2005, 01:37 Uhr · 54 Antworten · 4.396 Aufrufe

  1. #41
    arfe
    Avatar von arfe

    Re: Die merkwürdigen Geschichten in nittaya.de

    Zitat Zitat von martinus",p="256607
    Unsere merkwürdigen Geschichten sind die unseres Alltags; es ist oft so, wer nicht persönlich daran teilnimmt, sie für unglaublich oder Fantastereien hält.
    Ich bin selbst mit einer Thai verheiratet. Also kann ich da schon sehr wohl mitreden. Ich kenne meine Frau schon 5 Jahre und davon sind wir 4 Jahre verheiratet. Aber vielleicht habe ich einfach nur Glück, dass sie nicht auf Geld fixiert ist. Ansonsten hat sie auch ein "Nam Djai". :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Die merkwürdigen Geschichten in nittaya.de

    @ arfe
    ...einfach nur Glück, dass sie nicht auf Geld fixiert...
    Das ist mehr als Glück, das ist Liebe!

    Martin

  4. #43
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Die merkwürdigen Geschichten in nittaya.de

    Zitat Zitat von arfe",p="256675
    [...]Ich kenne meine Frau schon 5 Jahre und davon sind wir 4 Jahre verheiratet. Aber vielleicht habe ich einfach nur Glück, dass sie nicht auf Geld fixiert ist.
    Da haben wir schon mal ein paar Gemeinsamkeiten

    Ansonsten hat sie auch ein "Nam Djai". :-)
    dto., und nicht nur das, pbai djai on tuk ti:, also sie lässt sich immer wieder erweichen.

    Ändert alles nichts an meinen Erfahrungen in meinem Dunstkreis, um es mal salopp zu sagen.

    Teilweise grauenhaft - g r a u e n h a f t ! ! ;-D

  5. #44
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Die merkwürdigen Geschichten in nittaya.de

    Hallo Kali und Arfe,
    ich habe hoffentlich auch das Glück eine gefunden zu haben die nicht auf das Geld aus ist. Bald werde ich es wissen, es ist schon klar das sie und ihre Tochter versorgt sein möchten (welche deutsche Frau will das nicht?). Meine möchte später gern dazu verdienen. Ob dies möglich sein wird, man wird sehen.
    In Kalis "Dunstkreis" muss es wirklich die dollsten Sachen geben.

    Liebe Grüsse
    Wingman

  6. #45
    arfe
    Avatar von arfe

    Re: Die merkwürdigen Geschichten in nittaya.de

    Hallo wingman,

    Ja, ich hoffe, dass Du da Glück hast wie die Anderen (und ich) hier. Es gibt halt die, die nur auf das Geld hinaus sind und dann die, die auch ein Herz haben, wenn die finanzielle Situation nicht so gut ist.

    Darauf berufe ich mich auf die Geschichten, die ich als merkwürdig empfinde. :O

  7. #46
    Avatar von Johann

    Registriert seit
    09.04.2005
    Beiträge
    413

    Re: Die merkwürdigen Geschichten in nittaya.de

    Zitat Zitat von wingman",p="256830
    ...........In Kalis "Dunstkreis" muss es wirklich die dollsten Sachen geben.......
    Nicht nur in Kali's "Dunstkreis"!

    Gruss Johann

  8. #47
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.125

    Re: Die merkwürdigen Geschichten in nittaya.de

    in meinem Dunstkreis
    In meinem auch !

    Grüsse siajai

  9. #48
    Avatar von zipfel

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    666

    Re: Die merkwürdigen Geschichten in nittaya.de

    Mahlzeit

    Etwas komisch ist diese " Diskussion " schon , so von außen betrachtet schaut es schon reichlich einseitig aus :
    entweder Du bist der Meinung des Starters oder er ignoriert Dich ...
    Bewußt habe ich mich bisher auf die " Leserei " beschränkt , doch mittlerweile ist wieder der " Einheitsbrei " aufgezogen in dem sogar der Threadstarter in die Klischeeverbreitung mit einstimmt und das war doch bestimmt nicht der Sinn oder sollte ich da etwas " zwischen den Zeilen " nicht mitbekommen haben ?
    Meine Ehe jedenfalls hat weder etwas mit Klischee noch mit Verträgen jedweder Art zu tun sondern ausschließlich mit meiner Frau .
    Mit einer " dummen " oder " nicht lernbereiten " Frau kann ich nichts anfangen da ich unbedingt eine Partnerin brauche mit der ich mich über Alles unterhalten kann und nicht nur wie sie das Essen aus dem Supermarkt in unsere Küche bekommt .
    Vertrauen ist die Basis auf der sich unsere gemeinsame Geschichte aufbaut .
    Leider sehe ich aber immer wieder , das genau diese Eigenschaft viel zu selten zum tragen kommt und dadurch so einige Beziehungen zum Scheitern verurteilt sind bevor sie überhaupt angefangen haben :-( ( gilt natürlich auch für laterale Ehen )
    Dabei ist es so einfach , aber da sitzt der Stachel des Mißtrauens und der Eifersucht zu tief um sich auch nur mit diesem Thema zu beschäftigen ...
    Schade

    Merkwürdige Geschichten ?

    Jeden Tag gibt es zu viele davon ...

  10. #49
    arfe
    Avatar von arfe

    Re: Die merkwürdigen Geschichten in nittaya.de

    Zitat Zitat von zipfel",p="256910
    Bewußt habe ich mich bisher auf die " Leserei " beschränkt , doch mittlerweile ist wieder der " Einheitsbrei " aufgezogen in dem sogar der Threadstarter in die Klischeeverbreitung mit einstimmt und das war doch bestimmt nicht der Sinn oder sollte ich da etwas " zwischen den Zeilen " nicht mitbekommen haben ?
    Da hast Du wirklich was falsch verstanden. Weder stimme ich auf das Klischee ein, noch war es der Sinn.

    Es sind halt die Sicht der Dinge, die ich hier gelesen habe und mich "persönlich" störten. Ein Aussenstehender hat dann einen ganz anderen Eindruck. "Mein Gott, sind die Thaifrauen wirklich so schlimm?" Ich will damit aufzeigen, dass es nämlich nicht so ist. Es gibt in der Tat auch Thaifrauen, die zunächst Ihr Herz erobert haben wollen und das Geld wirklich nur sekundär ist. Also ganz im Gegenteil, dass ich hier auf ein Klischee einstimmen will.

    Grüsse,
    arfe

  11. #50
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Die merkwürdigen Geschichten in nittaya.de

    Zitat arfe:

    "Es gibt in der Tat auch Thaifrauen, die zunächst Ihr Herz erobert haben wollen und das Geld wirklich nur sekundär ist."

    Hi arfe,

    da decken sich unsere Erfahrungen. Ich habe allerdings wie Du meine Kleine in Deutschland auch auf "normalem Weg" so kennengelernt, wie ich jede andere Frau auch kennengelernt hätte.

    Gruss Dieter

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zug-Geschichten
    Von Andichan im Forum Event-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.17, 14:36
  2. Zug-Geschichten
    Von Yogi im Forum Event-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.12.08, 08:44
  3. meine Geschichten
    Von Tingtong_Jack im Forum Literarisches
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.12.07, 16:40
  4. Geschichten aus Thailand
    Von Jakraphong im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.02, 18:56