Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Die Königin Sirikhit ...

Erstellt von ReneZ, 08.08.2005, 13:07 Uhr · 42 Antworten · 5.044 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Die Königin Sirikhit ...

    Zitat Zitat von wingman",p="267294
    ich bin am 12.8. mit der Thai Airways zurückgeflogen. Es gab zum Muttertag /Geburtstag der Königin ein kleines Geschenk (Hautlotion) und schöne Orchideenblüten.
    Gehoert das denn nicht mehr zum Standard?

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von dr_farnsworth

    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    528

    Re: Die Königin Sirikhit ...

    Hautlotion hab ich noch nie gesehen. Und im April gab es auch keine Blumen...

    Gruß
    Martin

  4. #33
    Avatar von hschub

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    1.065

    Re: Die Königin Sirikhit ...

    In der Business und First-Class gehört´s zum Standard.


  5. #34
    Avatar von Thaimaus

    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    1.456

    Re: Die Königin Sirikhit ...

    Also ich hab auch die Orchieden zum anstecken bekommen und das in der Eco

  6. #35
    Avatar von naklua

    Registriert seit
    02.08.2004
    Beiträge
    75

    Re: Die Königin Sirikhit ...

    Zitat Zitat von Thaimaus",p="285788
    Also ich hab auch die Orchieden zum anstecken bekommen und das in der Eco
    genau wie ich am 21.07. auf dem Rückflug nach MUC,
    denke es hängt viel vom Kabinenpersonal ab.

    naklua

  7. #36
    ray
    Avatar von ray

    Re: Die Königin Sirikhit ...

    Servus,

    es ist für einen Farang sehr schön und angenehm zu beobachten, wie sehr die Thais ihrem Königshaus verpflichtet sind. Mir gefällt das.

    Man kann es aber als Farang gerade mit aufgesetzter Untertänigkeit oft übertreiben.

    Ich war mal mit meiner ganzen Familie in Krabi im Kino. Meine Mutter war auch dabei. Als dann alle beim Bild der Königsfamilie aufgestanden sind, ist meine Mutter sitzengeblieben. Das war mir zuerst ein wenig peinlich und ich habe ihr gesagt, sie solle doch auch aufstehen. Sie gab mir zur Antwort: Nein dass habe ich als Kind schon nie gemacht und werde es hier auch nicht tun. Nicht allein deswegen habe ich großen Respekt vor meiner Mutter, deswegen werde ich auch immer unseren Muttertag in Deutschland mit ihr feiern. . :bravo:

    Sirikit kenne ich nicht und sie mich auch nicht

    Gruß Ray

  8. #37
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Die Königin Sirikhit ...

    Leider wurde meiner Meinung nach mit diesem Verhalten aber weder Selbstbewusstsein noch Willensstaerke ausgedrueckt, sondern lediglich nur schlechte Manieren.

    Jedes Land hat seine eigene Kultur und bestimmte Verhaltenskodexe, die man als Gast respektieren sollte. Somit ist es auch mit Sicherheit kein guter Stil sich in einem Nichtraucherhaus einfach ohne zu fragen eine Zigarette anzuzuenden, mit der Begruendung, dass man ja auch im eigenen Hause rauchen wuerde.

    Wer sich wie ein Elefant im Porzellanladen benimmt, kann sicherlich nicht erwarten respektiert zu werden, doch zum Glueck haben die meisten Asiaten die Faehigkeit auch Pflegeltum mit einem zumindest nach aussen hin freundlichem Laecheln zu "uebersehen". Einer des Aspekte, der Asien so stark von der westlichen Welt unterscheiden laesst aber manchmal leider als Unterwuerfigkeit oder gar Speichelleckertum misinterpretiert wird.

    Mit freundlichem Gruss,
    Richard

  9. #38
    ray
    Avatar von ray

    Re: Die Königin Sirikhit ...

    Servus,

    @Tramaico: ... schlechte Manieren. ..usw

    ist halt Deine Meinung, wie Du schon geschrieben hast. Ich kenn aber viele Leute die meine Meinung (oder besser gesagt die meiner Mutter, also älterer Menschen, die vor einiger Zeit auch bei uns immer aufstehen haben müssen, wenn ein gewisses Bild gekommen ist) teilen.

    Aber in einem Forum wie dem Nittaya wird natürlich die von Dir mehr Zuspruch finden ist mir schon klar.

    Warscheinlich ist ein jeder aus seinem Blickwinkel gesehen im Recht, also nichts für ungut.

    Gruß Ray

  10. #39
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Die Königin Sirikhit ...

    @Ray,

    nein, kein Problem, speziell nach dem interessanten Aspekt, dass manche Menschen vielleicht in der Vergangenheit unterdrueckt, gemoppt oder was auch immer wurden. In diesem Faellen koennte auch ich ein Aufbegehren gegen jegliche Obrigkeit verstehen.

    Erst habe ich das geschilderte Verhalten in der Tat schlichtweg als "Ungezogenheit" gedeutet, aber durch Deine Rueckmeldung hat sich auch auf einmal ein neuer Blickwinkel ergeben. Somit kann es wieder einmal nur heissen, "urteile niemals, wenn Du nicht den vollen Hintergrund kennst".
    Die ganze Thematik ist tatsaechlich komplexer und laesst sich nicht einfach mit "schlechten Manieren" abtuen, denn wer weiss was einer bestimmten Person brodeln mag. Durch Deine Kommentierung habe ich auf unerwartede Weise dazugelernt. Vielen Dank.

    Dennoch, wenn sich Deine Mutter wieder einmal in Thailand befindet sollte sie einmal versuchen die Monarchie hier nicht als ein vorzeitliches unnoetiges und diktatorischen Relikt zu sehen, sondern dass sowohl seine koengliche Majestaet der Koenig, wie auch ihre Majestaet die Koenigin viel fuer das Land und seine Bevoelkerung getan haben. Man hat sich haeufig bei echten Notlagen oder auch Ungerechtigkeiten persoenlich eingesetzt und durch erheblichen Zeiteinsatz und/oder auch Geld aus der privaen Kasse korrigierend eingegriffen und manchmal ging es dann auch um die Aermsten der Armen am absoluten Fusse der Hierarchieleiter.

    Dafuer liebt der Grossteil der thailaendischen Bevoelkerung Ihre Majestaeten und betrachten sie als Vater und Mutter der Nation und bringen Ihnen grossen Respekt entgegen. Als sogenannter Expat, also als Langzeitaufenthalter in diesem Land, schliesse ich mich diesem Verhalten problemlos an.

    Nein, ich erhebe (und verbeuge) mich nicht aus Unterwuerfigkeit oder als Huldigung fuer die Monarchie allgemein sondern weil ich den genannten Persoenlichkeiten offenen und ehrlichen Respekt entgegenbringen und zwar fuer Ihre Taten und nicht ihren Statie im Hierarchiegefuege.

    Vielleicht kann dieses auch Deine Mutter ein wenig nachvollziehen und dann sogar in "den sauren Apfel" des Erhebens beissen. Nur eine kleine Geste um Dankbarkeit und Respekt auszudruecken fuer Personen, die ihr gesamtes Leben Thailand und seiner Bevoelkerung gewidmet haben.

    Viele Gruesse,
    Richard

  11. #40
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Die Königin Sirikhit ...

    Zitat Zitat von Tramaico",p="285917
    @Ray,

    Nur eine kleine Geste um Dankbarkeit und Respekt auszudruecken fuer Personen, die ihr gesamtes Leben Thailand und seiner Bevoelkerung gewidmet haben.

    Viele Gruesse,
    Richard
    und dafür auch königlich bezahlt werden,

    aber ansonsten will ich nix gegen das Koenigshaus sagen,
    hab auch keinen Grund dazu, dafuer ist mir es zu weit weg
    und liegt nicht in meinem Interessenbereich.

    Gruss
    Joerg

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailands Königin Sirikit im Krankenhaus
    Von Red_Mod_Ant im Forum Thailand News
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 14.08.16, 08:46
  2. Eine Königin musste sterben
    Von ReneZ im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.12.05, 12:36
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.04, 14:13
  4. Fotos von König und Königin
    Von Stefan642002 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.01.02, 17:13
  5. Königin ermahnt ihr Volk
    Von Chainat-Bruno im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.08.01, 19:02