Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 99

Die Einweisung....

Erstellt von Kali, 16.07.2004, 18:05 Uhr · 98 Antworten · 6.556 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von E.Phinarak

    Registriert seit
    24.03.2003
    Beiträge
    1.516

    Re: Die Einweisung....

    was soll man dazu sagen, Kali. Du hast ihn, den Überblick, den großen.
    Manch Thaifrau mußt du doch ein wenig unheimlich erscheinen, solltest du dich offenbaren.






    Kultur = Pökelberg ??

    Sorry, Kali

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Die Einweisung....

    Ich komme gerade von einem Pläuschchen mit meiner alten Lehrmeisterin zurück, u.a. hatten wir dieses Thema.

    Zitat Zitat von dawarwas",p="151598
    Ich stelle mir eine Ehe mit einer Thai seeeehhhhhrrrrr schwer vor. Der Einfluss von anderen ist nicht zu Unterschaetzen.
    Eigentlich könnte soooo einfach sein...
    ...wenn die Dame über Charakterstärke verfügen würde, sich dem Gruppendruck entziehen könnte. Das sie weiß, welche Show da täglich läuft. Wenn ihr ihre (zugeordnete) Rolle gefällt, spielt sie mit, wenn nicht, geht sie halt nicht zur Aufführung.

    Doch das ist schwer für einen Menschen, der von klein auf in einer Show gelebt hat, wo es nicht erlaubt war, seine wahren Gefühle zu zeigen, wo es nicht gern gesehen wird, sich selbst darzustellen.

    Natürlich habe leben wir hier auch (mehr oder weniger) in einer Show, doch ob wir mitspielen wollen, liegt meistens bei uns selbst.

    Es ist eine schwere Aufgabe, diese andere Art der Freiheit zu vermitteln. Sie fällt um so leichter, je weniger man selbst eine Rolle spielt...

  4. #13
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.853

    Re: Die Einweisung....

    Zitat Zitat von E.Phinarak",p="151599
    Manch Thaifrau mußt du doch ein wenig unheimlich erscheinen, solltest du dich offenbaren.
    Es fehlt ja noch der 2. Teil der Einweisung.

    Im ersten Teil der Einweisung wird die Thai, wie ein Frischling in das System Deutschland-Farang eingewiesen,

    im zweiten Teil muß die Thai den ihr zugewiesenen Ehemann einweisen.
    Gewissermassen die Veränderung eines Stiers zu einem Maultier.

  5. #14
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Die Einweisung....

    sag mal @DisainaM: sprichst Du aus
    (Maultier)Erfahrung?

  6. #15
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.853

    Re: Die Einweisung....

    Zitat Zitat von PETSCH",p="151676
    sag mal @DisainaM: sprichst Du aus
    (Maultier)Erfahrung?


    klar gabs früher auch mal Versuche,

    ob man zum Maultier geeignet ist,

    aber da wechselt man schneller den Trainer aus. ;-D


    Ein typisches Maultierschicksal,
    man will Haus mit Swimmingpool im Isaan bauen,
    doch der Pool wird von den echten Beziehungs-regieseuren nicht genehmigt.
    So endet derjenige in einem aufklappbaren Pool mit Gartenschlauchbefüllung, und der Bruder der Frau in einem Pickup ;-D

    Alle Beteiligten wissen, es macht mehr Spass, über die bösen Ehefrauen herzuziehen, weil sie 1. nicht als böse erkannt werden, 2. aus bürgerlichem bz. Nicht-bar-hintergrund kommen, und keiner was schlechtes denkt, und 3. sehr gut sind, um mit Maultieren umzugehen.

    Darum können sich alle glücklich schätzen, nicht in einer Maultierbeziehung geendet zu haben.

    (Auszug aus dem ungeschriebenen Thaifrau-Manual ;-D )

  7. #16
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Die Einweisung....

    Hallo Jürgen,

    das war mal wieder ein ECHTER Kali.

    Du solltest Dir deinen Nick patentrechlich schützen lassen.

    Gruß Peter

  8. #17
    Johann43
    Avatar von Johann43

    Re: Die Einweisung....

    @ Kali,

    wie gehabt ein echter Kali :bravo: :bravo:
    Dem kann man einfach nichts hinzufügen.

    Gruss aus dem Isaan

    Johann

  9. #18
    irrlicht
    Avatar von irrlicht

    Re: Die Einweisung....

    @kali:

    wie immer:

  10. #19
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Die Einweisung....

    ein wenig schlicht in der Birne, egal, Hauptsache, er hat Geld
    klingt aber sehr nach Ex-Bargirl aus Pattaya - sorry, dass ich das so hart sage.

    Ich lebe in Chiang Mai am Lande und habe hier ganz andere Erfahrungen.
    Das fängt schon mal damit an, dass meine Frau solche kartenspielenden Somtam-Gruppen meidet wie die Pest.
    Auf meine Frage warum, antwortete sie: sie war einmal dabei - bei den Gesprächsthemen handelt es sich ausschließlich um die Beschreibung von Liebespraktiken mit Farangs und wie man diese am besten ausnimmt.
    Sie meinte auch dazu, an der Sprache weiß man schon, woher die Thai-Frau kommt.

    Also gehe ich davon aus, dass du eben hier die Geschichte einer Barfrau erzählt hast.
    Das soll aber keine Abwertung gegen Ex-Barfrauen sein, wichtig ist nur, dass sie die Bar aus sich rausbekommt. Man bekommt zwar leicht eine Thaifrau aus der Bar heraus, aber umgekehrt wird es meist schwieriger. Kommt auch darauf an, wie lange sie schon fort tätig war.

  11. #20
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.853

    Re: Die Einweisung....

    Zitat Zitat von Bukeo",p="151880
    Also gehe ich davon aus, dass du eben hier die Geschichte einer Barfrau erzählt hast.
    Dann verkennst Du, daß die Logistik, oder die Bedienungsanleitung, zur Handhabung eines Farang, längst nicht Milieubezogen ist, sondern sich schon längst außerhalb verselbständigt hat.

    Abhängig, wer die Einweisung einer Neu-Thai-German vornimmt,
    wird auch diese Thai die Logistik später ihrerseits weitergeben.

Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte