Seite 8 von 30 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 293

Die Buddha Heirat - Heiraten in Thailand? wer kennt sich aus?

Erstellt von Hausmeischda, 13.09.2011, 08:28 Uhr · 292 Antworten · 36.034 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Bei Umfragen der letzten Jahre waren eigentlich immer die deutschen die beliebtesten Touristen.
    Das kann sein, aber ich hätte gerne mal die Ergebnisse einer anonymen Befragung der Schwiegereltern von Deutschen erfahren.

    Und nein, der Geldfluss sollte keine Einbahnstrasse sein, aber wer mehr hat, kann auch mehr geben - ergibt sich zwangsläufig so.

    Daneben bin ich über ein Thai-Forum für Schwiegertöchter von Farangs gestolpert...die Deutschen kommen da eher schlecht weg:

    Home - Ladyinter Club - Page 1

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Du meinst also dass man sich Beliebtheit erkaufen kann oder gar sollte ? - So wie man sich in Thailand Gesicht erkauft ?
    Nein, meine ich nicht.
    Wenn einer ein Arsch ist, dann hilft ihm Geld auch nicht.

    Daneben ist es gar nicht notwendig, sich Beliebtheit zu erkaufen. Benimmt man sich anständig den Leuten gegenüber, so ist man von selbst beliebt - ganz ohne Geld.

  4. #73
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Daneben bin ich über ein Thai-Forum für Schwiegertöchter von Farangs gestolpert...die Deutschen kommen da eher schlecht weg:
    War der Hauptgrund das liebe Geld ?

    Tolle Liebe die sich über Geld und monetäre Zuwendungen definiert

  5. #74
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Daneben ist es gar nicht notwendig, sich Beliebtheit zu erkaufen. Benimmt man sich anständig den Leuten gegenüber, so ist man von selbst beliebt - ganz ohne Geld.
    Dagegen ist nichts zu sagen - meine Frau hat mich lieb - weil ich bin wie ich bin, auch wenn ich wenig Geld habe und mir nur traute
    sie standesamtlich zu trauen

  6. #75
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    War der Hauptgrund das liebe Geld ?
    Nein, in der Regel sind die Ehefrauen unzufrieden damit, dass der dt. Ehemann auch nach Jahren immer noch diese das-ist-mein-und-das-ist-Dein Rechnung aufmacht. Viele thail. Frauen fühlen sich wie ein Kostenfaktor, nicht wie ein Mensch, mit dem der dt. Ehemann alt werden will.

    Einer hat sogar verlangt, dass die Frau, nachdem sie angefangen hatte zu arbeiten, die Hälfte der Miete in D bezahlen solle.

    Tolle Liebe die sich über Geld und monetäre Zuwendungen definiert
    Die Liebe der Thais in diesem Forum definiert sich i.d.R. nicht über Geld, aber bei vielen Deutschen tut es dies ("Meine Frau ist gut, weil sie kein Geld ausser der Reihe verlangt").

  7. #76
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Ach Lucky,

    sollte eine Frau denn nichts zum Famillienunterhalt beitragen ?

    Mir kommt es eher so vor als wenn manche Thaifrau "ihr" Geld verdient und damit machen möchte was sie will
    und der Mann " unser" Geld verdient - also Miete zahlt und das leben hier finanziert

    aber "ihr" verdientes Geld gehört "ihr"

    So finden das sogar viele Männer in den Foren in Ordnung.

    Aber ich hoffe die Damen finanzieren auch ab und zu mal von "ihrem " Geld mal einen Urlaub für "Ihn".

    Was ist Geld "ausser der reihe ?"

  8. #77
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Joerg, ich will das Thema jetzt nicht weiter vertiefen, denn wir werden auf keinen gemeinsamen Nenner kommen, weil unsere Positionen und Ansichten bezüglich Geld und Unterhalt zu verschieden sind.

    Aber ich kann mit sehr gut vorstellen, dass Deine Frau im Laufe Eurer Ehe sehr viele Kröten hat schlucken müssen.

    Nur soviel: Selbstverständlich sollte die thail. Frau, so sie denn ein regelmässiges Einkommen hat, auch zum Unterhalt beitragen, keine Frage.
    Ein Beitrag zur Urlaubskasse wäre, wie Du oben schon erwähnt hast, ein guter Punkt. Schliesslich macht man ja zusammen Urlaub.

    Aber nun hergehen und sie die halbe Miete zahlen lassen, ist einfach unangebracht und zynisch....das ist dann schon fast keine Ehegemeinschaft mehr.
    Wer so agiert, braucht sich nicht wundern, wenn seine Frau nach Erhalt des "Unbefristet"- Stempel vom AA am nächsten Tag die Scheidung einreicht.


    Die deutsch- thai Ehen kranken sehr oft, weil der dt. Ehemann zuviel "Ich" und zu wenig "Wir" im kopf hat.

    aber "ihr" verdientes Geld gehört "ihr"
    Ich würde mich schämen, ihre 400,- € aus einem Minijob für die Haushaltskasse heranzuziehen.
    Anders sähe der Fall aus, wenn sie 2000,- € nach Hause bringen würde.

    Was ist Geld "ausser der reihe ?"
    Das sind aussergewöhliche Zahlungen.

  9. #78
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Aber ich kann mit sehr gut vorstellen, dass Deine Frau im Laufe Eurer Ehe sehr viele Kröten hat schlucken müssen.
    Naja - so lange es keine Schwänze sind weil sie mit dem monetären nicht einverstanden sein sollte.

    Ich glaub Du verkennst ein wenig unsere Ehe, oder wie meinst Du das mit den "Kröten schlucken" ?

    Bei uns gibt es z.B. nur ein Konto - da kommt unser Geld rauf,
    das Geld von der Bank holt zu 99 % meine Frau - und liefert es mir nicht ab
    und sie muss mir auch keine Belege vorzeigen.

    Meine Frau hat eine Karte fürs Konto und eine Visagold - genau wie ich

    aber das sogenannte Haushaltsgeld verwalten tut eher sie - hab ich übrigends fast von Anfang an so gehandhabt - so lernt man auch mit Geld umzugehen,
    ist ja in Thailand nicht immer so leicht zu lernen.

    Aber den Nikolaus in Thailand spiel ich nicht - die kamen auch vor mir ohne Farang klar

  10. #79
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Na also, klingt doch alles sehr ausgewogen und fair, was Du da an Selbstauskünften gibts.

  11. #80
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Na also, klingt doch alles sehr ausgewogen und fair, was Du da an Selbstauskünften gibts.
    Finde ich auch - so soll es auch sein,
    und nicht vergessen - die Famillie ist die die man sich zusammen schafft - sollte jedenfalls der Mittelpunkt sein.

    Das andere ist familliäre Verwandschaft

    Einige heiraten eine Famillie - andere machen eine Famillie - zusammen

Seite 8 von 30 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer kennt sich aus mit Rindern/Kühen in Thailand?
    Von tomtom24 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 26.10.14, 13:49
  2. Kennt sich jemand mit dem Militär in Thailand aus?
    Von bina92 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.11, 12:09
  3. Wer kennt sich aus mit Incredimail
    Von wasa im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.10, 12:54
  4. Wer kennt sich in Thermen aus...?
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.07.06, 12:05
  5. Yamaha MIO-wer kennt sich aus?
    Von Peanut im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.12.04, 14:28