Seite 16 von 30 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 293

Die Buddha Heirat - Heiraten in Thailand? wer kennt sich aus?

Erstellt von Hausmeischda, 13.09.2011, 08:28 Uhr · 292 Antworten · 35.979 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.547
    Zitat Zitat von Hausmeischda Beitrag anzeigen
    nochmal 200.000 für die Party (Essen, trinken, Karaoke, Mönche, Segnung usw....also das komplette Programm für über 300 Leute)
    665 Baht pro Nase?
    Fressen und Saufen hätt ich jetzt mal mit max 200 Baht geschätzt.

    Hast du schon mal gefragt, was mit den Geschenken passiert?

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von Hausmeischda

    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    129
    gar keinen Uni Abschluss, sie hat nur die normale Schule abgeschlossen als ich sie gefragt habe sagte sie immer nur highschool

    vorher auf der Reisfarm gearbeitet bei ihren Eltern.

    kennengelernt in der disco

    die schwiegereltern in spe arbeiten auf ihrer Reisfarm

    braut ist Einzelkind

    sie hat zwar kind aber verheiratet war sie nie und über ihren ex spricht sie nicht.

  4. #153
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    abend lucky2103

    3 x darft du raten !

  5. #154
    Avatar von Hausmeischda

    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    129
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    665 Baht pro Nase?
    Fressen und Saufen hätt ich jetzt mal mit max 200 Baht geschätzt.

    Hast du schon mal gefragt, was mit den Geschenken passiert?
    ja die Geschenke dürfen das Brautpaar behalten. Aber ich glaube kaum dass die Geschenke die Kosten der Hochzeit decken weil im Umschlag so hab ich mir sagen lassen immer nur so 100 Baht Scheinchen drin sind.

  6. #155
    Avatar von Hausmeischda

    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    129
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    - wie alt bist du?
    neunundzwanzig

  7. #156
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    was werste den bereit auszugeben für die ganze hochzeit ? irgent eine summe schwebt dir doch vor. da kann man dir vieleicht eher weiterhelfen.

  8. #157
    Avatar von Hausmeischda

    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    129
    naja ich habe mir noch keine konkreten Gedanken gemacht was ich bereit wäre zu zahlen....mir kommt die geforderte Summe nur unglaublich hoch vor daher wollte ich zuerst hier mal fragen ob der Betrag überhaupt realistisch ist und was ihr so ausgegeben habt für eine Laday aus dem Isaan ...nur mal so zum Vergleich.

    die 500.000 Baht für die Hochzeit ihrer Freundin sind ja noch höher, aber ok die hat auch kein Kind und kommt aus Bangkok direkt.

  9. #158
    Avatar von Paedda

    Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    661
    Einige Zusatzfragen:
    - was geschieht denn mit den "Einnahmen" bei der Party? Sprich: mit dem "Umschlaggeld", mit dem die Feiergäste das glückliche Paar ehren? Damit lässt sich ein Teil der Partykosten refinanzieren... (Klar kannst Du keinen von der Party ausschließen.)

    - zum Thema Musik: nur Karaoke, keine Live Musik? Wie kommen dann die überhöhten Kosten zustande?
    - wieviel Mönche (große/kleine) werden eingeladen? Auch dies ist ein Kostenfaktor.
    - wenn schon Kinder vorhanden sind: auch dieses sollte das Brautgeld eher senken...

    Insgesamt gesehen: alles wirklich zu teuer. Hier scheint jemand zu glauben, eine Goldmine entdeckt zu haben... UND: vor Folgekosten wird gewarnt!

    P.S. Bei unserer Heirat im Isarn war es wichtig, das Brautgeld sichtbar vor allen auszubreiten. Anschließend übergaben es meine Schwiegereltern wieder an uns, um damit die Kosten der Dorffeier zu bezahlen. Es dreht sich auch im Isarn nicht immer alles nur ums Geld. Dafür wissen meine Schwiegereltern aber auch, dass nicht nur ihre Tochter sondern auch ich immer für sie da bin, weil auch mein Herz bei Ihnen ist...

  10. #159
    Avatar von Pitmacli

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    569

    Hast ein bisschen Pech, dass ans Fest 400 Dorfbewohner erwartet werden...

    Ansonsten sehe ich eigentlich nichts, was nicht asiatischem Selbstverständnis entspricht.

    Das Gold geht nicht verloren und dient als Sicherheit - 100 000 Bath dient den Eltern für den Verlust der Tochter, welche ihnen bisher beistand und teilweise verlorengeht - und das Fest selber - ja - das dient dem Ansehen. Und das hat in der asiatischen Kultur einen sehr hohen Stellenwert.

    Stell Dir nun mal vor, Du müsstest in Europa für 400 Menschen eine Hochzeitsfeier einen ganzen Tag inkl. Nacht finanzieren... Glaube ohne zu übertreiben, dass der Betrag ohne Elternunterstützung und Gold (ist üblich...) - ein Mehrfaches auf den Tisch legen...

    Gilt aber nicht für Farangs - viele männliche Thais sparen tatsächlich ziemlich lange, bis sie dann wirklich heiraten können. Auch wenn es dann einige gibt - die bald darauf schon nach weiteren Geliebten Ausschau halten (nicht alle...).

    Weiss nur vom Vater meiner Gattin (die Eltern sind verstorben), dass der in der Pampas von Surin (Isaan) den Schwiegereltern einen Elefanten als Brautpreis herzaubern musste. Sparte dafür einige Zeit...

    Für Dich oder für andere zu beurteilen, ob das nun teuer oder noch verkraftbar ist, hängt von Deinen Verhältnissen ab. Und davon, wie stark Deine Zuneigung zur Braut wie auch umgekehrt ist. Gibt um einiges höhere Forderungen und Vorstellungen der Familie - wer Glück hat kommt vielleicht auch mit der Häfte zurecht.
    Denke einfach daran - ein solches Ereignis ist für Eltern und Tochter ein häufig einmaliges Ereignis - und davon zehren sie dann vom Ansehen im Dorf sehr lange.

    Für uns sehr schwer nachvollziehbar - für Thailand Tradition und Selbstverständlichkeit.

    Niemand kann Dir die Entscheidung abnehmen - und hier trifft zwischendurch mal zu, jeder ist seines eigenen Glückes Schmied...

    Viel Glück auf jeden Fall - denke mir - wäge Plus und Minus ab und dann handle - mag dann die richtige Entscheidung gewesen sein... Pit - es nicht so traschisch sehend...

  11. #160
    Avatar von Hausmeischda

    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    129
    ja live musik gibt es auch wie oben geschrieben das volle programm usw...brautkleid wird auch nur geliehen.

    das umschlaggeld darf das Brautpaar behalten soweit ich es verstanden habe ...

    ich glaube die Eltern sind Goldgräber ich kann mir den hohen Betrag sonst nicht erklären schade dabei sind sie eigentlich sehr nett...

Seite 16 von 30 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer kennt sich aus mit Rindern/Kühen in Thailand?
    Von tomtom24 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 26.10.14, 13:49
  2. Kennt sich jemand mit dem Militär in Thailand aus?
    Von bina92 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.11, 12:09
  3. Wer kennt sich aus mit Incredimail
    Von wasa im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.10, 12:54
  4. Wer kennt sich in Thermen aus...?
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.07.06, 12:05
  5. Yamaha MIO-wer kennt sich aus?
    Von Peanut im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.12.04, 14:28