Seite 8 von 14 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 139

Die Alarmglocken schrillen...

Erstellt von symp, 03.09.2008, 07:02 Uhr · 138 Antworten · 12.051 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Freulein

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    209

    Re: Die Alarmglocken schrillen...

    Meine Freundin iss auch ganz anders, vielleicht unefaehr so wie dem Kali seine. Sie war nur 3 Jahre inne Schule dort, damals in Thailand. Dann im zarten alter von zwoelf Jahren wurde Sie von Ihren Eltern an eine Chinesenfamilie verkauft, als Maedchen fuer alles, fuer 1500 Bath, im Jahr. Mindestens 14 Stunden maloochen tagein tagaus, hat manchmal nur noch geflennt.
    Mit 21 isse dann inne Bar in der Sukhumvit, spaeter dann nen Deutschen geheiratet.
    Nach drei Monaten in D. hatte se schon ne Arbeit in einer Grosskueche, nebenbei noch Sprachkurs, spaeter dann Fuehrerschein gemacht. Nebenbei noch die Schwiegereltern gepflegt, ihr Mann musste ja dreimal im Jahr nach Thailand fliegen, alleine.. Sie war dann irgendwann nur noch Haut und Knochen. Warum hat Sie solange ausgehalten, Sie musste ja fuer Ihre Familie in Thailand sorgen, zwei Brueder und zwei Schwestern, die Eltern warn verstorben. Als Die Brueder dann ne einigermassen Ausbildung hatten, die Schwestern verheiratet und Sie dann noch arbeitslos wurde und nur noch schlechtbezahlte Jobs bei ner Leihfirma, hatt se die Zahlungen gen Thailand ja fast einstellen muessen.War eigentlich ja gut getimed.

    Dann hatt se notgedrungen hier inne Bar in Deutschland nen Job angenommen, von Ihrem Mann hattse bis heute nich einen Pfennig an Unterhalt genommen, obwohl ihr mehr als 500 Euros zustehen.
    Jo, und dort hab ich se kennengelernt, ein par Monate spaeter waren wir zusammen. Hab se auch gleich eingestellt, sind jetzt am 20. Sept. 3 Jahre zusammen und bereue nix.
    Ich bin ja 5exuell gesehen nich gerade der Treuste, aber dieser Frau werd ich nich ein Leid zufuegen wollen. Bisher hat Sie mir meine Eskapaden auch verziehen, Sie weiss ja wie Maenner sind. Aber ich weiss auch dat ich dat nich uebertreiben soll.

    Und immer wieder sagt Sie... Ich habe viel bei diesen Chinesenleuten gelernt, ich habe viel in Deutschland gelernt, ich verstehe die Thaileute nicht, die sind soo faul manchmal, Chinesen sind fleissige Leute.

    Wir brauchen nich mal heiraten geschweige Ehevertrag, wir lieben uns und fertig.

    Leute ich, war den Traenen nah als ich dat hier schrieb, wat die alles durchgemacht hatte, und trotzdem heute noch normal im Kopp..

    Gruss

    Fred

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Die Alarmglocken schrillen...

    Zitat Zitat von Freulein",p="628936
    [...]Sie weiss ja wie Maenner sind. [...]
    Ach was !?


    Weißt du, mein Freulein, meine Suay, die wo was meine Jattin is´, wäre sofort im Fliecher und wech, wenn ich sie hintergehen sollte.

    Obwohl, ein paar Parallelen sind tatsächlich da.

  4. #73
    Avatar von Freulein

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    209

    Re: Die Alarmglocken schrillen...

    Ich hab ja auch geschrieben VIELLEICHT so ungefaehr wie dem Kali seine. Sind ja wohl wahrscheins keine eineiigen Zwillinge.

    Fred

  5. #74
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Die Alarmglocken schrillen...

    Zitat Zitat von Freulein",p="628941
    [...] Sind ja wohl wahrscheins keine eineiigen Zwillinge.
    Ach was ?!

  6. #75
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803

    Re: Die Alarmglocken schrillen...

    ...

  7. #76
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Die Alarmglocken schrillen...

    Zitat Zitat von Freulein",p="628936
    Aber ich weiss auch dat ich dat nich uebertreiben soll.
    Was sagt sie, wann du übterreiben würdest?
    Wenn deine Eskapaden kostenlos werden würde?

  8. #77
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Die Alarmglocken schrillen...

    Bewegendes Schicksal, Freulein. Ich wünsche euch beiden dass ihr zusammen glücklich seid. Das mit der Fremdgeherei - naja, ich hab mir als junger Mann vorgenommen, mich ordentlich auszutoben aber wenn ich mal heirate, meine Frau niemals durch Fremdgeherei zu verletzen. Ich finde, jeder Mann mit ein bisschen Erfahrung sollte wissen, dass das Gras meistens nicht wirklich so viel grüner ist auf der anderen Seite des Hügels, und dass das bisschen Nervenkitzel den grossen Schmerz der Betrogenen einfach nicht wert ist.

    In diesem Sinne... alles gute für euch beide.

  9. #78
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Die Alarmglocken schrillen...

    Zitat Zitat von Palawan",p="628329
    ...............
    Ist ein Ehevertrag für beide Seiten fair ausformuliert schürt der garnix sondern hilft bei einer ev. späteren Trennung. .....
    Hallo Palawan,
    kennst Du einen Fall persönlich, in dem das tatsächlich in allen berücksichtigten Punkten so war, also wirkilch geholfen hat?

    Als es bei mir soweit war, stellte sich heraus, dass dieser vor einem Notar geschlossene Vertrag nichts wert war.
    Und ob der fair, rechtsgültig oder auch nicht formuliert ist - wie soll das schon ein Laie wissen?

    Die Belastung der Beziehung von Anfang an sollte man nicht unterschätzen.

    Ansonsten - mich hatten die "bad stories" in den entsprechenden Foren auch schon einmal derart verunsichert, dass ich aus Mücken einen Elefanten gemacht habe.

    Keine gute Sache.
    Vertraue Deinem Gefühl.

    Warum soll ich jetzt auf etwas verzichten, nur weil es eventuell mal in ein paar Jahren nicht mehr genauso ist?

    Zu diesem Thread: Godefroi hat es mit seinem Statement ein paar Seiten vorher auf den Punkt gebracht.

    Gruss,
    Strike

  10. #79
    Avatar von symp

    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    90

    Re: Die Alarmglocken schrillen...

    Und nun bin ich seit gestern zurück in Deutschland und kann gar nichts unternehmen... am Donnerstag ist sie mit ihrer Schwester Hals über Kopf mit dem Bus (8h, irgendwo 400 km nördlich von Bangkok) zu ihrem Opa gefahren. Vorher hat sie noch ihre beste Freundin angerufen, sie solle sich um mich kümmern, damit ich nicht alleine bin. Eigentlich wollte sie am Sonntag zurück sein. Und nun seit fast 4 Tagen versuchen ich und ihre Freundinnen sie auf dem Handy zu erreichen. Nichts, keine Reaktion. Am Samstag hat sie nur mich kurz angerufen, sie sei ok und ich solle mir keine Sorgen machen. Sie würde mich später zurückrufen. Der Rückruf kam bis jetzt nicht... ihre Freundin macht sich auch langsam echte Sorgen um sie. Ich bin am verzweifeln...

    P.S.: Mitnehmen konnte oder wollte sie mich nicht, da ich sonst ihren Eltern über den Weg gelaufen wäre.

  11. #80
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: Die Alarmglocken schrillen...

    Zitat Zitat von symp",p="629500
    ... Am Samstag hat sie nur mich kurz angerufen, sie sei ok und ich solle mir keine Sorgen machen...

    ... ihre Freundin macht sich auch langsam echte Sorgen um sie. Ich bin am verzweifeln...
    Komisch

    Viel wichtiger sollte die Frage doch sein: "Was ist mit OPA?"
    Geht es Opa gut, geht es ihr auch gut...

Seite 8 von 14 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte