Seite 4 von 14 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 139

Die Alarmglocken schrillen...

Erstellt von symp, 03.09.2008, 07:02 Uhr · 138 Antworten · 12.088 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Die Alarmglocken schrillen...

    @phi mee, das wir uns nicht falsch verstehen, NIEMAND hat was von Geld Überweisen geschrieben
    Alles nur FIKTIV!! Da liegt auch niemand im Krankenhaus!!
    Denk an die 30 Baht Krankenversicherung, die zahlt außer den Medikamenten alles.
    Gruß Matthias

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Die Alarmglocken schrillen...

    Hast recht garni, dass mit dem Überweisen hatte ich wohl falsch verstanden.

    Du schreibst in einen 30 THB Krankenhaus wird alles übernommen ausser den Medikamenten. Desweiteren erfolgt aber auch nur das Allernötigste an Behandlung und Versorgung. Daher ja auch meine angedachte Reihenfolge:
    1. Mit ihr den Opa besuchen gehen. (Sollte wohl drin sein wenn er wirklich an ihr interessiert ist)
    2. Eventuell sich bei einem Arzt erkundigen was gemacht werden kann (Mindestversorgung oder notwendige Versorgung gegen Zuzahlung)
    3. Eventuell sich an der Zuzahlung beteiligen (Zu diesem Zeitpunkt sollte dann ja klar sein ob und wie krank er wirklich ist oder alles nur ein Fake)


    phi mee


    PS: Sollte er nur mit einem kleinen altersbedingten Wehwehchen im Krankenhaus liegen vieleicht 200-300 THB für ein bisschen Esseneinkauf dalassen, falls er ein armer Schlucker ist.

  4. #33
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Die Alarmglocken schrillen...

    3. Eventuell sich an der Zuzahlung beteiligen (Zu diesem Zeitpunkt sollte dann ja klar sein ob und wie krank er wirklich ist oder alles nur ein Fake)
    Da stellt sich wieder die Frage wer dazu bereit ist mit Geld zu helfen wenn der Opa wirklich krank ist

    Ich bin es ;-D

  5. #34
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Die Alarmglocken schrillen...

    Zitat Zitat von Olli",p="627729
    Da stellt sich wieder die Frage wer dazu bereit ist mit Geld zu helfen wenn der Opa wirklich krank ist

    Ich bin es ;-D
    offtopic

    Glückwunsch zu 2500 Beitraegen

    gruss
    Joerg

  6. #35
    Avatar von Holgernator01

    Registriert seit
    07.04.2004
    Beiträge
    185

    Re: Die Alarmglocken schrillen...

    @all

    soweit ich von Thai (Frauen) gehört habe, wird eine Bitte um Geld umschrieben. Hinweis darauf, daß den Eltern Geld geschickt werden muß, bedeut somit: Kannst du mir Geld schicken.
    Nun ja, es könnte jedoch auch eine "Sick Kwai Story" sein, will heißen sie will dir das Geld aus der Tasche ziehen. Wenn du mit einer Thaifrau zusammen bist, übernimmst du auch etwas Verantwortung für die Familie mit und dein Ansehen (Gesicht) wird mit Sicherheit steigen, wenn du etwas Geld locker machst.
    Ich habe schön des öfteren mitbekommen, dass die Familie den Mann der Frau nach der Spendabilität aussucht.

  7. #36
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Die Alarmglocken schrillen...

    Zitat Zitat von Holgernator01",p="627864
    @all


    und dein Ansehen (Gesicht) wird mit Sicherheit steigen, wenn du etwas Geld locker machst.
    Ich habe schön des öfteren mitbekommen, dass die Familie den Mann der Frau nach der Spendabilität aussucht.
    Mir ist mein gesicht im Isaan egal,

    zu zweitens mit dem Aussuchen,

    da müssen meine Schwiegereltern ganz schön blind gewesen sein ;-D

    naja, sie haben aber auch erst ca 3 Monate nach unser Hochzeit erfahren dass ihre Tochter geheiratet hat, und dann noch einen Farang

  8. #37
    Avatar von RemyM

    Registriert seit
    13.03.2008
    Beiträge
    7

    Re: Die Alarmglocken schrillen...

    Zitat Zitat von Extranjero",p="627696
    Auch in Thailand schaltet man sein Handy üblicherweise im Krankenhaus aus.
    Falsch, eine Thailänderin schaltet das Handy niemals aus, sie geht nur nicht immer dran...... :-)

    Also, Nick symp, ruf´sie an und sprich mit ihr. Nimm Dir Zeit, mit Budgetmobil zahlst Du 1 cent pro Minute.

    Und wenn es irgendwann um Geld geht und Dir etwas an Deiner Flamme liegt, denke an einen weisen Mann in einem anderen Forum. Er schrieb einmal: in Thailand wird erwartet, dass Du gibst. Gib aber nie so viel, dass es Dir weh tut.

  9. #38
    Avatar von symp

    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    90

    Re: Die Alarmglocken schrillen...

    Zitat Zitat von Extranjero",p="627696
    Auch in Thailand schaltet man sein Handy üblicherweise im Krankenhaus aus. Eine SMS zu schicken ist durchaus nachvollziehbar.
    Nicht so im Bumrungrad International in BKK. Da hat JEDER sein Handy an und ist munter am simsen und am quasseln!
    Dem Threadstarter scheint aber ohnehin nicht sehr viel an der Beziehung zu liegen. Sonst würde sich die Frage was zu tun ist doch erst gar nicht stellen.
    Jap, zum Glueck kennst du mich schon lange genug, dass du diese Aussage treffen kannst!!! :bravo:
    Wo ist das Krankenhaus und ab zu Opa wäre eine gesunde Reaktion. Wenn die Sache gelogen ist stellt es sich doch auf die Weise am leichtesten heraus.
    Das habe ich natuerlich auch gefragt, aber das Krankenhaus kenne ich noch nicht. Werde ich aber noch erfahren, notfalls durch ihre beste Freundin. Aber so wie die Sache sich im Moment darstellt, ist er schon eine laengere Zeit im Krankenhaus...
    Aber so ist mein Ratschlag ganz einfach. Lieber eine deutsche Frau suchen. Mit so einer Grundeinstellung wird das nix.
    Meine Grundeinstellung ist schon ok. Sonst waere ich mit Sicherheit nicht noch ein 2. Mal zu ihr geflogen! Wahrscheinlich habe ich durch die ganzen Schauermaerchen erstmal ueberreagiert...

    @ RemyM
    Du hast schon Recht, eine Thai geht nicht immer ans Telefon. Aber der Abend ist ja noch jung... :-)

    @ all
    Vielen Dank schon mal fuer eure Ratschlaege! :-)

  10. #39
    Avatar von Ralf6662

    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    79

    Re: Die Alarmglocken schrillen...

    Hallo an Alle
    Ich denke auch das 99,9% übertrieben ist, ist wohl 98 %
    Kenne das von den Mädels zu genüge .
    Ich kann dich jetzt nicht anrufen, gehe nach Buddha ,rufe dich dann in 2 Wochen an . ( hatte wohl eine Flatrate mit einem anderen Falang ) Die andere , mein Bruder braucht Hilfe . Mein Vater hat kein Geld für Diesel ( für die Ernte )
    Möchte wieder Studieren brauche aber etwas Geld fürs Studium.
    Und komisch alle sagten Ich vermisse dich so.
    Ich könnte noch mehr dazu schreiben. Wünsche dir trotzdem Glück.
    Und wenn sie nach Geld fragt, gebe es ihr wenn du es dir leisten kannst.
    Ich sehe oder sah es immer so , Geld muß unter die Leute.
    Vielleicht meint sie es auch ernst mit dir, glaube ich aber zu 98 % nicht.
    Und die anderen Jungs hier im Forum, das hier ist nur meine Persönliche Meinung.
    Gruss Ralf

  11. #40
    wui
    Avatar von wui

    Registriert seit
    29.06.2008
    Beiträge
    37

    Re: Die Alarmglocken schrillen...

    Zitat Zitat von Ralf6662",p="627939
    Und wenn sie nach Geld fragt, gebe es ihr wenn du es dir leisten kannst.
    Das sehe ich auch so, wenn dir wirklich etwas an ihr liegt.

    Schade, dass es oft so wenig Vertrauen gibt. Wenn meine Freundin, die im Isaan lebt, mir solch eine SMS schicken würde, würde ich sie fragen, ob sie Geld braucht, und wenn es im Rahmen bleibt und ich es könnte, würde ich es ihr schicken. Warum nicht offen darüber sprechen?
    Wir müssen akzeptieren, dass für eine Thai die Familie immer an erster Stelle steht, aber genauso sollte sie verstehen, dass wir die Dinge offen ansprechen. Wenn ich ihr kein Geld schicken kann oder will, sage ich es ihr.

    Wenn ihr etwas an dir liegt, wird sie das akzeptieren.

    Zu diesem Thema empfehle ich die Lektüre von "Thailandfieber", ein Wegweiser für thailändisch-westliche Beziehungen von Chris Pirazzi und Vitida Vasant.
    ISBN 978-1-887521-50-5

    LG
    wui

Seite 4 von 14 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte