Ergebnis 1 bis 4 von 4

In Deutschland gemeldet ...

Erstellt von dear, 31.12.2006, 13:58 Uhr · 3 Antworten · 1.410 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    In Deutschland gemeldet ...

    ... das bin ich ja - oder nicht? Ich bin zum Einwohnermeldeamt und hab gesagt ich wohne jetzt in Frankfurt bla bla... ich wurde einegtragen bekam ein braunes Papier auf der meine Adresse drauf steht... .

    Ich frage weil es im Zusammenhang mit der Heirat extra erwähnt wird.

    Ist damit dann die Meldebescheinigung aus Thailand (also auf welches Haus ich gemeldet bin) nicht mehr nötig?!

    Und wenn ich mein Pass verlängern lasse, reicht dann die deutsche Meldebescheinigung?

    Für was brauchen die denn eigentlich die Thailändische Meldebscheinigung??

    (Habe jetzt ein extra Thread geöffnet, damit mir Primär diese Fragen beantwortet werden und sich nichts mit den anderern Fragen vermischt)

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: In Deutschland gemeldet ...

    Zitat Zitat von dear",p="431197
    ... das bin ich ja - oder nicht? Ich bin zum Einwohnermeldeamt und hab gesagt ich wohne jetzt in Frankfurt bla bla... ich wurde einegtragen bekam ein braunes Papier auf der meine Adresse drauf steht...
    Ja, Du bist in Deutschland gemeldet.

    Zitat Zitat von dear",p="431197
    Ist damit dann die Meldebescheinigung aus Thailand (also auf welches Haus ich gemeldet bin) nicht mehr nötig?!
    Doch, eigentlich schon. Eigentlich, weil die allermeisten Thais, die dauerhaft im Ausland leben, auch noch immer in Thailand gemeldet sind. In irgendeinem Hausregister stehen sie noch drin.
    Dies ist auch notwendig, weil man diesen Hausregisterauszug bei Behördengängen öfter mal braucht (z.B. bei Passbeantragung). Es wäre also schon sinnvoll, wenn Dein Onkel oder jemand anderes in Thailand mal abklärt, wo Du nun gemeldet bist und dass Du dann auch auf dem Papier dorthin umziehst, wo andere Bekannte sind, die sich um das Hausregister kümmern. So dass Du Kopien usw. davon bekommen kannst.

    Ich habe das Problem, nicht in Thailand gemeldet zu sein (hab da ja auch nie gewohnt), aber ne Thai Geburtsurkunde zu haben. Ohne Hausregisterauszug aber kein Pass und keine ID Card. Und wenn ich mich neu eintragen lassen will, muss ich das wohl persönlich machen. War allerdings seit dem ich das weiß noch nicht wieder vor Ort.
    Soweit ich weiß, geht ein Umzug (wie in Deinem Fall) aber auch durch bevollmächtigte Personen. Das heisst, Du musst nicht extra nach Thailand fliegen.

    Zitat Zitat von dear",p="431197
    Und wenn ich mein Pass verlängern lasse, reicht dann die deutsche Meldebescheinigung?
    Seit vorletztem Sommer (genauer August 2005) werden Pässe eigentlich nicht mehr verlängert (gibt aber Ausnahmen, am besten Deinen konkreten Fall schildern). Es gibt nur noch die neuen sog. E-Pässe; diese können dann auch nicht verlängert werden, sondern werden nach Ablauf (5 Jahre) immer nur neu ausgestellt. Zu diesem Thema gibt es zahlreiche Beiträge im Forum.
    Und leider nein, Du brauchst auch den thailändischen Hausregisterauszug - die deutsche Meldebescheinigung reicht nicht aus.
    Aber vielleicht hast Du ne Thai ID-Card??

    Zitat Zitat von dear",p="431197
    Für was brauchen die denn eigentlich die Thailändische Meldebscheinigung??
    Beispielsweise steht dort Dein Name auf Thai. In der deutschen Meldebescheinigung nicht.

    Aber Sinn und Unsinn von Behördenvorschriften zu diskutieren ist ohnehin mühselig.


  4. #3
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: In Deutschland gemeldet ...

    Danke für die ausführliche Antwort Ampudjini.

    Ich habe ne thai ID Card. Reicht die dann aus in der Pass Sache?

  5. #4
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: In Deutschland gemeldet ...

    Zitat Zitat von dear",p="431471
    ...Ich habe ne thai ID Card. Reicht die dann aus in der Pass Sache?
    tach dear,

    denke ja, die id card hast du aufgrund des eintrages in einem hausregister erhalten,
    kopien davon sind bei diversen behördengänge vorzulegen. der e pass in los
    kostet derzeit ca. 1250,- thb incl. ems zustellung. eine neuaustellung nach 5 jahren wäre,
    da die daten alle schon gespeichert sind, relativ einfach wurde uns versichert.

    gruss

Ähnliche Themen

  1. Deutschland und die EU
    Von Tramaico im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.03.12, 20:14
  2. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 29.11.07, 15:45
  3. Was nun, Deutschland?
    Von catweazle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.02.07, 09:05
  4. Visum für Deutschland
    Von Heinz3006 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 22.11.05, 22:49
  5. WAT in Deutschland
    Von DST im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.07.05, 12:05