Ergebnis 1 bis 6 von 6

In Deutschland adoptiert, wie in Thailand registrieren?

Erstellt von Johndoe59494, 08.04.2013, 13:23 Uhr · 5 Antworten · 773 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Johndoe59494

    Registriert seit
    08.01.2009
    Beiträge
    180

    In Deutschland adoptiert, wie in Thailand registrieren?

    Hallo an alle,
    ich habe vor 2 Jahren die Tochter meiner Frau hier in Deutschland adoptiert! Nun steht in ihrem thail. Paß noch der Geburtsname meiner Frau. Vorhanden sind: internationale Adoptionsurkunde, deutsche Geburtsurkunde in der ich als Vater stehe und entsprechender deutscher Kinderausweis! Hat schon jemand bei gleicher Konstellation anschließend den Nachnamen in den thail. Papieren geändert bzw die Adoption in Thailand registrieren lassen?
    Bitte um Hilfe und Infos

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Khun_Mii

    Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    325
    Steht die adoptierte Tochter schon im Hausbuch in Thailand?

  4. #3
    Avatar von Johndoe59494

    Registriert seit
    08.01.2009
    Beiträge
    180
    Ja, da sie in Thailand geboren wurde! Sie ist jetzt 7 und lebt seit 2008 in Deutschland.

  5. #4
    Avatar von Khun_Mii

    Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    325
    Wir haben folgendes gemacht (ist aber schon einige Zeit her):
    1.) Alten Thai-Pass bis zum Ablauf der Gültigkeit weiterbenutzt (gab nie Probleme). Mit der Beantragung des neuen Passes bei der Botschaft in Berlin die Namensänderung angegeben (die benötigten Formulare/Unterlagen, die jetzt notwendig sind, dort erfragen).

    2.)Beim nächsten Besuch in Thailand: Vorlage des neuen Passes bei der Verwaltung und Umschreibung des Namens im Hausbuch. (ob es hierfür spezielle Regeln gibt, weiß ich nicht. Kleine Aufmerksamkeit (Schokolade) aus Deutschland hat gereicht).


    PS: ich muß heute Abend mal nachschauen, ob noch mehr Formalitäten notwendig waren, glaube aber nicht.

  6. #5
    Avatar von Khun_Mii

    Registriert seit
    26.06.2006
    Beiträge
    325
    So, ich habe gerade nachgeschaut, kleine Korrektur zu #4:

    1.) Beschluß des Vormundschaftsgericht über die Adoption inklusive der Rechtswirksamkeit wurden vom vereidigten Dolmetscher in Thai übersetzt.
    2.) Vorlage des Orginals+Übersetzung bei der Botschaft in Berlin. Hier wurde ein Sichtvermerk durch die Botschaft auf den Originalen angebracht.
    3.) Vorlage des Orginals mit Übersetzung+Sichtvermerk in Thailand bei der Verwaltung (Standesamt) und Änderung des Namens im Hausbuch,
    4.) Anfertigung eines Auszuges aus dem Hausbuch mit "neuem" Namen des Kindes
    4.b) (war bei uns noch nicht gültig) ggf. Ausstellung der Thai-ID-Card für das Kind (ich glaube jetzt ab 7 oder 8 Jahren nötig/möglich)
    5.) Beantragung des neuen Passes bei der Botschaft in Berlin mit Auszug aus dem Hausbuch, ggf. Thai-ID-Card des Kindes und diversen anderen Papieren: Heiratsurkunde, ... (die benötigten Formulare/Unterlagen, die jetzt notwendig sind, bei der Botschaft erfragen)

    Das war´s.

  7. #6
    Avatar von Johndoe59494

    Registriert seit
    08.01.2009
    Beiträge
    180
    Vielen Dank! Werde jetzt mal die Papiere übersetzen und beglaubigen lassen. Mal sehen was das Konsulat in Frankfurt noch möchte, hatte schon vor 2 Wochen per Mail angefragt!

Ähnliche Themen

  1. Marken in Thailand & Taiwan registrieren
    Von ILSBangkok im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.07.12, 11:43
  2. Registrieren
    Von neutrino im Forum Forum-Board
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.06.09, 03:11
  3. Für taihl. Wahlen registrieren
    Von karo5100 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.12.07, 09:12
  4. KFZ auf eigenen Namen in TH registrieren ???
    Von Wittayu im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.09.05, 07:40
  5. Neue User registrieren
    Von Jinjok im Forum Forum-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.02, 17:51