Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 97

Deutschkurs Goethe Institut Bangkok vs. ABC Pattaya

Erstellt von Hausmeischda, 30.09.2011, 11:29 Uhr · 96 Antworten · 17.459 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Doby

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    531
    Sorry, meine kommt aus dem Isaan und ihre Schulzeit ist auch schon etwa 25 J zurück.


    Meine ist nicht anders, meine ist normal. Vielleicht sollten wir uns mal darüber Gedanken machen, das es nur negative Ausnahmen gibt.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.999
    Zitat Zitat von Tyler Beitrag anzeigen
    ja die thail-Mentälität ist schon so ne Sache.

    Meine Freundin sagte besagte Dame würde wirklich NULL verstehen am 1.Schultag war wohl das ABC an der Reihe das kann sie bis heute noch nicht aufsagen. Ich weiss jetzt nur nicht ob es wirklich Einstellungs, Lern oder Verständnisssache ist für eine Thaifrau?!

    Jedenfalls scheint das Programm hart und schnell zu sein. 2 h täglich mit 10 min Pause und jeden Tag Hausaufgaben für ca. 2 Stunden +. Nur kriegen die wenigsten die Hausaufgaben auf die Reihe.

    Falsch wäre es wohl wenn ich meiner Liebsten sagen würde : mach sofort deine Hausaufgaben das ist wichtig du MUSST jeden TAg zur Schule gehen !!!!



    Wie handelt man als zukünftiger Ehemann nun richtig um keinen Druck auf die Partnerin auszuüben?
    In dem Fall wuerde ich sagen, entweder Du uebst Druck aus oder Du kannst es vergessen. Etliche Thais verstehen keine andere Sprache.

  4. #63
    Avatar von Philip

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    696
    noritom: "Ein Grundproblem ist, dass Thais nie gelernt haben zu lernen..."

    Völlig Falsch. Ein Grundproblem ist, das in diesem Forum zu viele Leute meinen Thailandexperten zu sein und Einzelfälle verallgemeinern zu müssen.

  5. #64
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.668
    Na denn erklär doch mal warum Noritom so völlig falsch liegt.

  6. #65
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Philip Beitrag anzeigen
    noritom: "Ein Grundproblem ist, dass Thais nie gelernt haben zu lernen..."

    Völlig Falsch. Ein Grundproblem ist, das in diesem Forum zu viele Leute meinen Thailandexperten zu sein und Einzelfälle verallgemeinern zu müssen.
    Ich würde eher behaupten, dass die Einzelfälle jene sind, die auf Anhieb etwas lernen und verstehen können.

    Klar, man hört öfter von in die Ehe mitgebrachten Kindern, die in D glatt Klassenbeste sind. Jedoch gebe ich diese Kudos eher dem dt. Schulsystem, welches es besser als das Thailändische versteht, die Schüler(innen) angemessen zu fördern und zu fordern.

    Um es klar zu sagen: Der (die) Thai ist nicht dumm, aber die Kinder konnen aufgrund des 'Root Learning' - System in TH ihr Potential sehr oft nicht abrufen.
    Hinzu kommt, dass Man in TH praktisch nicht sitzenbleiben kann und die Lehrer von der Schulleitung Quoten für die Zensuren vorgegeben bekommen.
    Schlechte Zensuren lassen den Lehrer und die Schule in einem schlechten Licht erscheinen, es droht der Gesichtsverlust.
    Folglich müssen alle, auch die Nixblicker durch die Klassen mitgeschleift werden, bis am Ende ein Abschlusszeugnis steht.

    Der Bruder von meiner Ex war 8 Jahre auf der Schule, konnte aber nicht lesen und nicht schreiben...wie konnte sowas passieren ???

  7. #66
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Ich würde eher behaupten, dass die Einzelfälle jene sind, die auf Anhieb etwas lernen und verstehen können.
    mal etwas aus meiner persönlichen Beobachtung. Es hängt von der Motivation ab, in der Schule die meine hoch Verehrte besuchte, schmissen manche Frauen auch schnell das Handtuch, dass lag aber mehr daran, dass die Ehegatten, doch nicht so interessant waren, dass es sich gelohnt hätte für sie zu lernen. Manche haben extra langsam im Kurs gemacht um nicht so schnell nach Deutschland zu müssen. In dem Kurs meiner Frau, war auch die Angebete eines anderen Forenmembers, was ich hier las und was dann die Vertraute in Thailand trieb waren zwei verschiedene Welten. Am Prüfungstag fuhren aus der Schule, die auch meine Frau besuchte, 5 nach BKK und bestanden die Prüfung. Keine der Prüflinge hatte mehr als 2 oder 3 Monate gelernt. Am Anfang habe ich mit meiner Frau viel über Skype gelernt, dass war irgendwann überhaupt nicht mehr notwendig, da die Schülerinnen nach der Schule Lerngruppen gebildet hatten und von selbst vorwärts kamen. Ein Vorteil war noch, dass die Lehrerin (Thai) selbst über 20 Jahre in Deutschland gelebt hatte und so die Schülerinnen entsprechend motivierte bzw. Dampf machte . Man kann in einem Forum viel theoretisieren, aber manchmal sollte man auch hinterfragen wen man überhaupt zu heiraten gedenkt .Es zieht sich wie ein roter Faden durch das Forum, es werden die Meinungen der angeheirateten Familie, Frau eins zu eins wiedergegeben und als das non plus ultra verkauft - was diese Frauen dann anderen erzählen, wenn der höchst Vertraute nicht dabei ist .Ich will nicht abschweifen und wiederhole mich, die ganze A1-Geschichte viel mit Motivation zu tuen - das ist aber meine rein persönliche Meinung. Resultierend daraus, wie ich die A1 Zeit meiner Frau und deren Mitschülerinnen/Lehrerin als Beobachter erlebte und nicht alles so auf die Goldwaage legte was mir meine Hochverehrte so erzählte (gut wenn man vor Ort so seine Spione hat .

    Gruß Sunnyboy
    (PS.bei alle Heiratswütigen die mir in Bangrak und bei Kiesow über den Weg liefen, hatten die Vertrauten ihren A1 nach 3 Monaten in der Tasche und die kamen alle aus der hintersten Provinz - ein großer Motivationsfaktor für meine Frau, war übrigens eine Freunding, die das Ding nach 3 Monaten in der Tasche hatte und da wollte sie nicht nachstehen)

  8. #67
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    aus dem Erleben eines deutschen Schülers der innThailand lebt und jetzt das 2 Jahr Matajom fertig hat, weiss ich das eine problemlösendes Lernen an den Schulen die er besucht hat kaum eine Rolle spielt. GUTES VERHALTEN ist das A und O. 3 Jahre Englisch waren 3 Jahre das ABC lernen. Frontalunterricht, Nachbeten und zum Ausgleich Sport. Das mag nicht überall so sein deckt sich aber mit dem was ich sonst so gesehen habe. Und da nutzt auch nicht eine teuer extra zu bezahlende Falanglehrerin mit der eine Schule vor allem angeben konnte.

    Es gibt im Goethe extra einen "Aphabetisierungkurs" der sollte bei entsprechenden Nichtkenntnis der Englischbuchstaben genutzt werden.

  9. #68
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Meine Frau, welche ja gerade Deutsch beim GI lernt, fragt mich sehr oft Löcher in den Bauch wegen Grammatik- und anderen Regeln.
    Leider bin ich schon 20 Jahre aus der Schule raus, so dass ich die entsprechenden Regeln, so vorhanden, nicht immer parat habe....ich weiß halt nur, wie es richtigerweise heissen muss, kann aber nicht erklären, warum.

    Frauchen ist dann öfter angefressen.

    Folgedender Sachverhalt:

    - Ich bin IM Haus
    - Ich bin IN Berlin

    Welche Regel legt fest, wann im Deutschen 'in' und wann 'im' zu verwenden ist ?

  10. #69
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Ich bin in der Stadt Berlin (die Stadt) Ich bin in der Scheune (die Scheune) Dann gibt es halt Kurzformen.
    Ich bin in dem Haus Nr 3 (das Haus)

    Präpositionen und deren Fälle ein bisschen üben

  11. #70
    Avatar von Doby

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    531
    für "im" kannst du immer "in dem" einsetzen. für "in" nicht

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohnen nähe Goethe Institut Bangkok
    Von douw im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.06.15, 18:58
  2. Goethe Institut BKK --- Petition
    Von zicki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.07.09, 10:07
  3. Goethe Institut A1 Kurs
    Von Robert 65 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.06.09, 22:27
  4. Legasthenie am Goethe-Institut in Bangkok unbekannt ?
    Von socky7 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.11.07, 04:31
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.05, 05:52