Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 97

Deutschkurs Goethe Institut Bangkok vs. ABC Pattaya

Erstellt von Hausmeischda, 30.09.2011, 11:29 Uhr · 96 Antworten · 17.459 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Hausmeischda

    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    129

    Deutschkurs Goethe Institut Bangkok vs. ABC Pattaya

    Hallo Gemeinde,

    hat eine von euren Damen bei den oben genannten Schulen schonmal einen Deutschkurs belegt und kann eine der Schulen empfehlen?

    War gerade mal auf der der Homepage und die Preise gehen ja mächtig auseinander

    29.700 Baht bei ABC und bei Gothe der Kurs für 3.900 ?

    Worin liegen die Unterschiede, welche Schule ist besser?



    beste Grüsse

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von gin kao

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    69
    Mit beiden noch keine Erfahrungen , aber die Privatschulen nehmen meistens den Preis für einen 3 monatigen Kurs wo theoretisch die Chance besteht alles lernen zu können was man braucht, bei nicht erreichen und nochmaligen nötigen Schulbesuch gibts dann meist Rabbat ( ca 50 % )
    Der Kurs beim Goetheinstitut für 3900 ist wahrscheinlich für einen ein Monatskurs zum Vergleich mindestens mal 3 nehmen außerdem Intensivkurse sind teurerer
    Bangkok - Willkommen beim Goethe-Institut in Thailand.-.Goethe-Institut.
    Meine Frau hat 25000 in Udon Thani bezahlt für 3 Monate, hat aber nicht gereicht, schon zweimal die Prüfung wenn auch knapp nicht erreicht. Im Moment ist bei Ihr ein wenig die Luft raus und ich versuche sie jetzt fürs Goethe zu motivieren, da der Lehrer in Udon Thani ( ein deutscher ) offensichtlich der Meinung ist er hätte alles getan!

  4. #3
    Avatar von Hausmeischda

    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    129
    Zitat Zitat von gin kao Beitrag anzeigen
    Mit beiden noch keine Erfahrungen , aber die Privatschulen nehmen meistens den Preis für einen 3 monatigen Kurs wo theoretisch die Chance besteht alles lernen zu können was man braucht, bei nicht erreichen und nochmaligen nötigen Schulbesuch gibts dann meist Rabbat ( ca 50 % )
    Der Kurs beim Goetheinstitut für 3900 ist wahrscheinlich für einen ein Monatskurs zum Vergleich mindestens mal 3 nehmen außerdem Intensivkurse sind teurerer
    Bangkok - Willkommen beim Goethe-Institut in Thailand - Goethe-Institut
    Meine Frau hat 25000 in Udon Thani bezahlt für 3 Monate, hat aber nicht gereicht, schon zweimal die Prüfung wenn auch knapp nicht erreicht. Im Moment ist bei Ihr ein wenig die Luft raus und ich versuche sie jetzt fürs Goethe zu motivieren, da der Lehrer in Udon Thani ( ein deutscher ) offensichtlich der Meinung ist er hätte alles getan!
    hm preislich kommt der von Dir genannte Preis ungefähr mit dem von der ABC School hin...hatte mich nur gefragt wieso Goethe so billig ist...

    Bangkok - Termine, Gebühren, Einstufung - Preisübersicht*-*Goethe-Institut*

    was heisst der Lehrer ist offensichtlich der Meinung er hätte alles getan? Sind die Lehrer im Allgemeinen ein Problem in solchen Schulen?

  5. #4
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Sag mal hausmeischda, rechnen ist wohl auch nicht so deine Stärke??? Der Kurs beim Goethe-Institut kostet 3 x 7.400 baht also 22.200 baht. Also vergleichbar mit den anderen Angeboten. Ne,ne,ne, manchmal tun mir die zukünftigen Ehefrauen schon etwas leid.

  6. #5
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Die Frau muß sich die Schule angucken und dann entscheiden wo hin sie geht, teilweise sind die kleinen unbekannteren Schulen besser als die bereits genannten.
    Bei den bekannten Schulen sind die Kurse meist größer und man bezahlt den Bekanntheitsgrad mit. Auf alle Fälle sollte man vor der Wahl der Schule an einem Probeunterricht teilnehmen. Mehr als 10.000 Baht Preisunterschied für einen 3Monatskurs sind keine Seltenheit und die Qualität ist die gleiche.
    Das meiste muß sowieso in Heimarbeit geleistet werden.

    Gruß Sunnyboy

  7. #6
    Avatar von Hausmeischda

    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    129
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    Die Frau muß sich die Schule angucken und dann entscheiden wo hin sie geht, teilweise sind die kleinen unbekannteren Schulen besser als die bereits genannten.
    Bei den bekannten Schulen sind die Kurse meist größer und man bezahlt den Bekanntheitsgrad mit. Auf alle Fälle sollte man vor der Wahl der Schule an einem Probeunterricht teilnehmen. Mehr als 10.000 Baht Preisunterschied für einen 3Monatskurs sind keine Seltenheit und die Qualität ist die gleiche.
    Das meiste muß sowieso in Heimarbeit geleistet werden.

    Gruß Sunnyboy
    aha ok danke Dir für die Infos.

  8. #7
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.436
    Beim Goethe-Institut kostet der Intensivkurs - nur der ist von der Stundenzahl vergleichbar - pro Monat 7400 Baht, ist also nur etwas günstiger. Bei beiden mußt du natürlich Kosten für die Unterkunft und Essen noch dazu rechnen. Meine Frau hat ja nun beides besucht: Goethe und Easy-ABC... Der Unterricht im Goethe-Institut hat ihr besser gefallen, der Lehrer im Easy-ABC war ihr zu ungeduldig ('dschai roon'). Außerdem waren sie im Goethe eine gute Truppe und haben zusammen bis in die Nacht gelernt, während in Pattaya jeder nach dem Unterricht seiner Wege gegangen ist. Das kann natürlich evtl. bei einem anderen Kurs anders sein... Aber im Goethe-Institut sind die Prüfungen, da ist es ein Vorteil, auch dort zu lernen.

    Gruß von Franki.

  9. #8
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Hallo gin kao ,
    in Udon Thani gibt es noch eine andere Sprachschule .
    Dort hat meine Frau 3 Monate gelernt u. im Goethe dann 90 Punkte gemacht .

    Sombath


    Zitat Zitat von gin kao Beitrag anzeigen
    Mit beiden noch keine Erfahrungen , aber die Privatschulen nehmen meistens den Preis für einen 3 monatigen Kurs wo theoretisch die Chance besteht alles lernen zu können was man braucht, bei nicht erreichen und nochmaligen nötigen Schulbesuch gibts dann meist Rabbat ( ca 50 % )
    Der Kurs beim Goetheinstitut für 3900 ist wahrscheinlich für einen ein Monatskurs zum Vergleich mindestens mal 3 nehmen außerdem Intensivkurse sind teurerer
    Bangkok - Willkommen beim Goethe-Institut in Thailand - Goethe-Institut
    Meine Frau hat 25000 in Udon Thani bezahlt für 3 Monate, hat aber nicht gereicht, schon zweimal die Prüfung wenn auch knapp nicht erreicht. Im Moment ist bei Ihr ein wenig die Luft raus und ich versuche sie jetzt fürs Goethe zu motivieren, da der Lehrer in Udon Thani ( ein deutscher ) offensichtlich der Meinung ist er hätte alles getan!

  10. #9
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Um es mal auf den Punkt zu bringen, meine Frau hat bei einer kleinen unbekannten Sprachschule für den A1 gelernt. Nach 3 Monaten hatte sie das Ding in der Tasche

    Warum , ganz einfach weil ich ihr klarmachte, es gibt nur die eine Chance ansonsten Selbstfinanzierung und dann wurde Madame rührig gründete ein Lerngruppe nach der Schule.

    Die Schulinhaberin, mit der ich mehrmals telefonierte , sagte mir die Vertraute wird wahrscheinlich durchfallen , dann gab es nochmals Dampf von mir und es wurde rund um die Uhr gelernt und dann war die Katze im Sack .

    Das Thema ist einfach, der Lernende begreift, dass er selbst was tuen muß und sich nicht einfach berieseln läßt. Ein weiteres Problem für viele Thais ist die Eigeninitiative und die Selbstorganisation beim selbstständigen Lernen .

    Es wird hier immer über die Schulen diskutiert, der Ansatz ist eigentlich falsch.
    Es zählt das Gesamtpaket - Wohnort, Lehrerin, Mitschüler, Gruppenstärke.

    Ich habe meiner Frau völlig freie Hand bei der Schulwahl und Ortwahl gelassen, der einzige Grenzwert waren die finanziellen Rahmenbedingungen .

    In einem Internetforum kann man sich natürlich informieren, man wird aber je nach persönlicher Erfahrung die unterschiedlichesten Meinungen zu den einzelnen Schulen hören.

    Was ich allerdings sagen kann, eine Thai sollte eine Thailehrkraft haben und keinen Deutschen. Einfach aus dem Grund, dass diese sich besser in die Mentalität der Schülerin hineinversetzen kann.

    Die ganze A1 Geschichte muß aus eigenem Antrieb des Lernenden erfolgen, sonst bringt das nicht viel bzw. kann sehr lange dauern.

    Ergo man kann der Vertrauten Vorschläge machen, aber die Entscheidung über den Kurs den sie belegen will muss sie alleine treffen.

    Natürlich sollte man sich während des Kurses öfters mit den Lehrkräften in Verbindeung setzen um den Stand der Dinge abzufragen (natürlich im thaiway).

    Habe just die ehemalige Schule von Madame besucht und habe mir das Lernverhalten der Schüler der einzelnen Kurse A1 und A2 angeguckt. Interessant für mich war, das Motivationsverhalten der einzelen Schüler war, besonders von denen die ihren Kurs selbst finanzierten

    Weiterhin ist der A1 ein sehr guter Beziehungsgradmesser, man sieht wie der Partner unter Druck reagiert und die Situation meistert

    Gruß Sunnyboy

  11. #10
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.541
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    Um es mal auf den Punkt zu bringen, meine Frau hat bei einer kleinen unbekannten Sprachschule für den A1 gelernt. Nach 3 Monaten hatte sie das Ding in der Tasche
    Großes Lob, sunnyboy, du kannst Zusammenhänge so beschreiben, dass man sie fast vor sich sieht.
    Hier können sich Heiratswillige die Machbarkeitsstudie wunderbar kopieren.

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohnen nähe Goethe Institut Bangkok
    Von douw im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.06.15, 18:58
  2. Goethe Institut BKK --- Petition
    Von zicki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.07.09, 10:07
  3. Goethe Institut A1 Kurs
    Von Robert 65 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.06.09, 22:27
  4. Legasthenie am Goethe-Institut in Bangkok unbekannt ?
    Von socky7 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.11.07, 04:31
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.05, 05:52