Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 123

Deutsche Frau + Thai Mann

Erstellt von sarah, 21.02.2011, 04:30 Uhr · 122 Antworten · 23.598 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.533
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Ich setze mich dafür ein, dass Frauen durch eine richtige Emanzipation glücklich werden. Das ist keineswegs kleinbürgerlich. Den feinen Unterschied willst du natürlich nicht merken. Ich gehöre nicht zu denjenigen, die mit ihren Frauen nichts gemeinsam besprechen / entscheiden. Bei uns ist Gleichberechtigung Pflicht. Das was in Europa derzeit passiert, ist keine Emanzipation.
    Das ist ja mal richtig interessant.
    Mch würde ja mal interessieren, wie im Sozialismus eine ,,richtige ,, Emanzipation aussieht.
    Ich vermute mal, du gibst das vor. Was machst du aber wenn sie nicht auf deine Emanzipation steht, wenn sie einfach nur leben will, ohne auf
    political correctness achten zu müssen?

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Das ist ja mal richtig interessant.
    Mch würde ja mal interessieren, wie im Sozialismus eine ,,richtige ,, Emanzipation aussieht.
    Gute Ansätze dafür gab's sogar in der DDR, also einem Land das weder richtig sozialistisch noch gar kommunistisch war. Trotzdem haben die es geschafft, ihren Frauen gute Ausbildungen und Beschäftigungen zu geben und gleichzeitig eine ordentliche Kinderbetreuung zu organisieren.

  4. #103
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.533
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Gute Ansätze dafür gab's sogar in der DDR, also einem Land das weder richtig sozialistisch noch gar kommunistisch war. Trotzdem haben die es geschafft, ihren Frauen gute Ausbildungen und Beschäftigungen zu geben und gleichzeitig eine ordentliche Kinderbetreuung zu organisieren.
    Ich les ja was du schreibst, kriege es aber nicht hin, irgendeine Verbindung zu meiner Frage zu kreieren.

  5. #104
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Ich setze mich dafür ein, dass Frauen durch eine richtige Emanzipation glücklich werden. Das ist keineswegs kleinbürgerlich. Den feinen Unterschied willst du natürlich nicht merken. Ich gehöre nicht zu denjenigen, die mit ihren Frauen nichts gemeinsam besprechen / entscheiden. Bei uns ist Gleichberechtigung Pflicht. Das was in Europa derzeit passiert, ist keine Emanzipation.
    Gut und schön. Aber oben schilderst du keine Gleichberechtigung:
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Meine Frau mag es auch sehr, dass ich führe, die Richtung zeige, für alles Plan A, B und C habe, als hätte sie ihr ganzes Leben nur darauf gewartet. Bevor sie mich getroffen hat, musste sie Entscheidungen alleine treffen, was sie etwas emanzipiert hat. Doch im Gegensatz zu Frauen in Deutschland, will sie das nicht. Sie will nicht emanzipiert sein, sie will sich hinter meinem Rücken verstecken und wohl fühlen, ...........
    Eine gleichberechtigte Frau "zeigt" genausogut "die Richtung" und entwickelt eigenständige Pläne, will nicht zu einem Patriarchen aufblicken. Wer das will (warum nicht), der sollte nicht von Gleichberechtigung sprechen.

    Die augenscheinliche Scheu vor westlichen Frauen zeugt aber nicht von Führungsqualitäten.

  6. #105
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.533
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Gut und schön.
    Guck mal, noch einer, der so falsch denkt wie ich.

  7. #106
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    @ Micha L

    Das ist richtig. Und ich versuche sie ständig zu aktivieren, damit sie gleichberechtigt mit mir spricht, also auf einer Augenhöhe, alles andere wäre nicht gut für sie, die Familie und auch für mich.

    Noch will sie sich zu sehr hinter meinem Rücken verstecken, zu hart war ihr Leben vorher, zu schlecht hat ihr thailändischer Ex-Mann sie behandelt. Zum Glück dauerte die Qual nicht lange, aber allein mit Kindern - das ist auch nicht so easy für eine Frau, und das mehrere Jahre, Arbeit im Isaan fast ohne Wochenenden! Ich habe ihr erstmal das Gefühl gegeben, sie könnte sich wohl fühlen, nicht alle Männer sind brutal oder Trinker. Sie fühlt sich immer besser, lacht öfter, ich gebe ich das Gefühl der Freiheit und ihr Zustand normalisiert sich immer mehr. Normalisiert - damit meine ich die Tatsache, dass sie mit mir über alles offen spricht, was bei Thais doch nicht immer der Fall ist. Ich schätze meine Frau sehr. Sowohl als Mensch als auch als Frau hat sie mich überzeugt (und ich stelle seeeeehhhhhr hohe Ansprüche an Frauen).

  8. #107
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Nichts für ungut: Das erscheint mir wie beim Herrn Hoppenstedt. Der ist dafür, daß seine Frau endlich auf eigenen Füßen steht, mit dem Jodeldiplom "was Eigenes hat", gibt letztendlich aber den Ton an

    Was brutale Ehemänner betrifft: Eine bessere Behandlung ist lobenswert, führt aber nicht zu Gleichberechtigung.

    Oftmals ist es aber so, daß die betroffenen Frauen dabei abgehärtet werden, und alles andere als dankbar für eine gute Behandlung sind. Ein westlicher "Softie" kann dann schnell unter die Räder geraten mit seiner Rücksicht. Die Dankbarkeit der Frau erweist sich oft recht bald als Wunschvorstellung. In Wirklichkeit verfolgt sie nämlich ganz einene Pläne.

    Dafür, daß ihr nicht zusammenlebt, erscheinst Du mir Deiner Sache allzu sicher.

  9. #108
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.533
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Nichts für ungut: Das erscheint mir wie beim Herrn Hoppenstedt. Der ist dafür, daß seine Frau endlich auf eigenen Füßen steht, mit dem Jodeldiplom "was Eigenes hat", gibt letztendlich aber den Ton an

    Was brutale Ehemänner betrifft: Eine bessere Behandlung ist lobenswert, führt aber nicht zu Gleichberechtigung.

    Oftmals ist es aber so, daß die betroffenen Frauen dabei abgehärtet werden, und alles andere als dankbar für eine gute Behandlung sind. ein westlicher "Softie" kann dann schnell unter die Räder geraden mit seiner Rücksicht.
    Jawohl.
    Ein Jodeldiplom, da hat sie was Eigenes.
    Darauf kann sie später aufbauen.

    Mich würde mal interessieren, warum in dem Zitat von Micha mehr steht als in seinem O-Post.

  10. #109
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    @ Micha L

    Ich bin weder 'Softie' noch 'Macho', sonder ein ganz normaler Typ.

    Das mit dem Ton angeben weiß ich nicht... Alle wichtigen Entscheidungen treffen wir gemeinsam, fragen sogar die Eltern. Von einem Alleingang kann keine Rede sein. Da ich aber in meinem Leben viele Länder / Kulturen erlebt habe, versuche ich mit Argumenten zu überzeugen, warum nicht, ich schreie nicht rum wie einige Farangs, sondern akzeptiere auch wenn mal eine andere Entscheidung getroffen wird als die die ich mir gewünscht hätte (ist aber selten der Fall, da wir Entscheidungen im Sinne aller treffen, auch wenn es manchmal Zeit und Geduld erfordert).

  11. #110
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Mich würde mal interessieren, warum in dem Zitat von Micha mehr steht als in seinem O-Post.

    ...Ich habe mein O-Post ergänzt....

Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutsche Frau = Thai Frau ?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 737
    Letzter Beitrag: 11.08.15, 19:36
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.07.06, 17:51
  3. Altersunterschied Mann D - Frau TH ?
    Von Taoman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 17.05.05, 15:08
  4. Thai Frau hui Deutsche Frau pfui.... ????
    Von mr. X im Forum Literarisches
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.09.04, 18:01
  5. Thai-Frau/Farang-Mann..kann das gut gehen?
    Von Anonym im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.08.02, 11:12