Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 82

Deutsche in der Gunst abgeschlagen

Erstellt von waanjai_2, 21.05.2009, 21:29 Uhr · 81 Antworten · 8.098 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Deutsche in der Gunst abgeschlagen

    Was weiß nicht genau warum die Deutschen in der Rangliste bzw. Wunschliste als Heiratskandidaten für die Frauen aus dem Isaan so sehr zurückgefallen sind.
    Sind es die Anstrengungen für den A1 oder meint man, dass man sich letztlich doch besser mit nativen Englisch-sprachigen Männer über Kunst und Kultur unterhalten kann.

    Auf jeden Fall wollen die Isaan-ledigen Frauen zu
    32% einen waschechten Engländer
    21% einen Amerikaner und nur
    8% einen Deutschen.

    Ansonsten kam eine Menge Spaßiges aus der Befragung und auch einiges Hintersinniges. Gut, dass die Leute aus der Gruppe der 8% alle schon erfolgreich waren, bevor sie hier zum Forum fanden.

    http://www.nationmultimedia.com/2009...l_30103341.php

    P.S. Wer Befragungen in Thailand so ernst nehmen tut wie uns Politik-Beobachter aus politik-fernen Standorten, der sollte lieber gleich Komiker werden.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Deutsche in der Gunst abgeschlagen

    Tja, es kommt darauf an wo man nachfragt.... im Heimatdorf meiner Frau haben inzwischen etwa 20 Mädels ins Ausland geheiratet... man höre und staune die führende Nation ist hier Norwegen (5), vor Deutschland(4), Holland(3) und Australien(2)....

  4. #3
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Deutsche in der Gunst abgeschlagen

    Zitat Zitat von aalreuse",p="727073
    Tja, es kommt darauf an wo man nachfragt......
    In "unserem" Dorf gibt es ausser 2 deutsch-thailändischen Ehen eine Beziehung mit einem Dänen und einem Japaner.
    Aber okay, Dorf in der Provinz Uthai Thani, wenn auch stark Isaan-angehaucht.

    Gruss,
    Strike

    P.S.: und wünschen darf man sich ja viel - wie die teutschen Fräuleins nach dem Kriege

  5. #4
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Deutsche in der Gunst abgeschlagen

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="727068

    Ansonsten kam eine Menge Spaßiges aus der Befragung und auch einiges Hintersinniges. Gut, dass die Leute aus der Gruppe der 8% alle schon erfolgreich waren, bevor sie hier zum Forum fanden.

    P.S. Wer Befragungen in Thailand so ernst nehmen tut wie uns Politik-Beobachter aus politik-fernen Standorten, der sollte lieber gleich Komiker werden.
    mit was die leute sich so die zeit totschlagen.

  6. #5
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Deutsche in der Gunst abgeschlagen

    Zitat Zitat von aalreuse",p="727073
    .. im Heimatdorf meiner Frau haben inzwischen etwa 20 Mädels ins Ausland geheiratet...
    Nach dem 2. Weltkrieg hat man sich auch in der BRD gewundert, warum es gerade in ganz bestimmten Gemeinden des Ruhrpotts zu hohen Konzentrationen von Polen in der Wohnbevölkerung gekommen sei. Chain-Migration, Ketten-Migration war das Lösungswort. Der erste Auswanderer zog andere hinter sich her.
    Eigentlich auch kein Wunder, wenn ich daran denke, wie oft meine Frau in meinem Beisein von anderen Frauen danach gefragt wurde, ob sie nicht so einen ähnlich tollen Farang ihnen besorgen könne.

  7. #6
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.311

    Re: Deutsche in der Gunst abgeschlagen

    Sicherlich spielt da die Sprache eine Rolle. Möglicherweise sind viele zu bequem oder nicht in der Lage, nach hinreichemdem Englisch auch noch Deutsch zu lernen.

    Gruß

    Micha

  8. #7
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Deutsche in der Gunst abgeschlagen

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="727081
    Eigentlich auch kein Wunder, wenn ich daran denke, wie oft meine Frau in meinem Beisein von anderen Frauen danach gefragt wurde, ob sie nicht so einen ähnlich tollen Farang ihnen besorgen könne.
    Ich glaube, wir wären nicht die einzigen hier die eine Partnervermittlung aufmachen könnten.....

  9. #8
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Deutsche in der Gunst abgeschlagen

    Zitat Zitat von Micha L",p="727082
    Sicherlich spielt da die Sprache eine Rolle. ......
    Spekulationen sind Tor und Tür geöffnet
    Es wäre naürlich auch denkbar, dass die Tommies sich als die gutmütigsten, spendabelsten und leidensfähigsten Farangs erwiesen haben.
    So etwas spricht sich rum.
    Pflegeleicht ist immer besser als ein deutscher Hinterfrager.
    Wo bleiben eigentlich die Russen?

    Gruss,
    Strike

  10. #9
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Deutsche in der Gunst abgeschlagen

    Der Aufstieg von Barenglisch zu A 1 scheint doch für viele Mädels eine unüberwindbare Hürde. Kann man ihnen nicht einmal verdenken. "Melly me" ist nunmal einfacher als "Willst du mich heiraten". Werde es überleben.

  11. #10
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: Deutsche in der Gunst abgeschlagen

    Bei diesen Ergebnissen sollte Mann vielleicht die eigene Nationalität erst dann veraten, wenn eh alles zu spät ist.

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutsche Justiz -deutsche Doppelmoral
    Von singto im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.12.09, 04:00
  2. Kriecherische Deutsche....
    Von Conrad im Forum Sonstiges
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.08.08, 17:14
  3. Deutsche in BKK u. Hua Hin
    Von Rixa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.09.03, 00:20
  4. Deutsche Behörden!
    Von Mang-gon-Jai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.07.03, 00:04