Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 91

Deutsche Botschaft verarscht die Leute

Erstellt von mike_privat, 03.10.2003, 11:09 Uhr · 90 Antworten · 9.246 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Deutsche Botschaft verarscht die Leute

    Zitat Zitat von Chak
    ....
    Wie denn das? Ich dachte immer da kämen luk krüngs bei raus, man lernt nie aus.
    hallo chak,

    du hast natürlich recht.......

    sie sind auch nicht deutsch sondern t e u t s c h


    gruss

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Alexander
    Avatar von Alexander

    Re: Deutsche Botschaft verarscht die Leute

    Hallo Mike,

    300 Leute um 4 h morgens vor der deutschen Botschaft?
    Unglaublich!
    Meine Freundin hat am 9.10. ihren Antrag abgegeben, es waren nur 8 Leute vor ihr und sie hat nur eine halbe Stunde warten müssen.

    Grüße,

    Alexander

  4. #63
    bernd
    Avatar von bernd

    Re: Deutsche Botschaft verarscht die Leute

    hallo miteinander,
    die verpflichtungserklaerung besagt doch nichts anderes, als dass die verpflichtende person zur kasse gebeten wird wenn die/der einladende was anstellt. sie garantiert nicht die rueckkehr und sie verhindert auch nicht die evtl. stattfindende schwarzarbeit. ich habe es glaube ich schon mal gesagt, wenn die botschaft sicher waere, dass die/der thai nach den 3 monaten zurueckkommt und in deutschland sich gesetzeskonform verhaelt, wuerde jeder antragsteller das visum bekommen. nur gibt es leider unter uns typen die versuchen mit allen tricks was ungesetzliches zu machen. hier muss die botschaft ansetzen, um nicht selbst sich aerger einzuhandeln. wenn jemanden die visaregelung nicht passt, sitzt der richtige ansprechpartner nicht in bangkok sondern in berlin, wobei die natuerlich die gesamtheit der schengener staaten beruecksichtigen muessen. es ist ja nicht so, dass die deutsche botschaft nun die "boesen buben" sind und bei den anderen ist alles friede, freude, eierkuchen. unterhaltet euch mal mit einem italiener, spanier, grieschen vom englaender ganz zu schweigen, dann werdet ihr feststellen wie kulant unsere botschaft noch ist.
    klaus und lamai,
    na toll. endlich ist es soweit. prima.wir wuenschen euch viel, viel glueck und ein ewiges zusammenbleiben und wenn ihr hier in pattaya seit meldet euch.
    viele gruesse aus pattaya
    bernd

  5. #64
    mike_privat
    Avatar von mike_privat

    Re: Deutsche Botschaft verarscht die Leute

    @Alexander
    Hiermit nehme ich die Zahl 300 zurück. Ich war nicht dabei. Die Freundin meines Bekannten hat diese Schätzung meiner Frau am Telefon
    erzählt und anscheinend mächtig übertrieben.

    Gruss Mike

  6. #65
    Avatar von conny

    Registriert seit
    27.07.2002
    Beiträge
    896

    Re: Deutsche Botschaft verarscht die Leute

    300 Leute um 4 h morgens vor der deutschen Botschaft?
    Habe ich auch noch nie von gehört !

    Vielleicht waren das in erster Linie Leute, die irgendwelche Übersetzungsdienste anbieten wollten, Kopierdienste, Taxidienste oder andere hilfreiche Thais oder Visavermittlungsberatungsleute ;-D ;-D ;-D ;-D

    @ Bernd

    Glaube nicht, dass die Botschaft jedem ein Visum gibt, wenn diese wüßte, dass sich der/die Besucher/in dann in Deutschland "gesetzeskonform" (was immer das heißen mag) verhält.

    Gerade du müsstest doch wissen, dass sich die Vergabepraxis bei Touristenvisas in letzter Zeit geändert hat.

    Hat die Botschaft früher nicht auf "gesetzkonformes Verhalten" geachtet ??
    Oder sind denen erst jetzt Kriterien eingefallen, wie sich sowas feststellen läßt ?

    Glaube mir - für das gegenwärtige Verhalten gibts andere Gründe.

    Gruß
    Conny

  7. #66
    bernd
    Avatar von bernd

    Re: Deutsche Botschaft verarscht die Leute

    hallo conny,
    ich bin nicht sprecher der deutschen botschaft. ich kann nur meine meinung sagen die ich auf grund meiner erfahrung gesammelt habe. die kriterien waren in der tat die letztes jahr andere. also muss doch von berlin aus etwas geaendert worden sein. trotzdem steht meine ueberzeugung, dass alle ein visum bekommen wuerden wenn...
    jedem ist natuerlich seine meinung ungenommen.
    viele gruesse aus pattaya
    bernd

  8. #67
    Avatar von Silvus

    Registriert seit
    06.03.2002
    Beiträge
    171

    Re: Deutsche Botschaft verarscht die Leute

    Zitat Zitat von bernd
    a)
    dein posting kann ich so nicht ganz stehen lassen. die thais die mit mir das visum machen bekommen es nicht eher als andere,
    ...
    b)
    bei der befragung stellt sich heraus, dass sie kein kind, keinen beruf, kein land - einfach nichts hat. in diesem fall bin ich ueberzeugt, dass sie kein visum bekommt mit der begruendung der mangelnden finanziellen und wirtschaftlichen bindung.
    ...
    c)
    es gibt fast nichts was es nicht gibt.
    punkt 4 ist ausgeschlossen. niemand kann fuer die rueckkehr garantieren.
    ...
    d)
    man kann nun mal keine bestimmungen fuer den einzelfall schaffen und man kann auch nicht freie einreise einfuehren.
    ...
    e)
    viele gruesse aus dem mal sonnigen pattaya
    bernd
    Hallo Bernd,
    zu a)
    das glaube ich nicht. Mit deinem Einfluss und dem Umstand, dass du auf der Botschaft bekannt bist, geht das bestimmt einfacher, gerade weil es ja nicht ganz einheitlich abläuft.

    zu b)
    sehr lobenswerte Einstellung - nur warum kenne ich dann eine, die von Juni bis Sept. hier war und genau diese Kriterien nicht erfüllt ? Außerdem ist sie gerade mal 18 vielleicht inzw. 19 Jahre alt. (Sie war mit meiner Frau im VHS-Deutschkurs; ich habe mich ab und zu mit ihrem Freund beim Abholen unterhalten, der sich auch wundert, wieso das mit dem Visum bei ihr ohne Probleme schon zum 2. mal funktioniert hat)

    zu c)
    Für die Rückkehr nicht, aber für die Ausreise. Was ich meine wäre so eine Art Bürgschaft.

    zu d)
    Einzelregelungen, genau das will ich ja auch nicht, wobei es ja z.Zt. scheinbar so ist (siehe b) - zumindest eine unterschiedliche Behandlung der Fälle

    zu e)
    ist bei uns genauso .. nur 20 Grad kälter
    auch viele Grüße aus Neustadt /Wstr.

  9. #68
    bernd
    Avatar von bernd

    Re: Deutsche Botschaft verarscht die Leute

    hallo stefan,
    nur ganz kurz. ausnahmen bestaetigen die regel. du schreibst, dass sie schon zum 2.mal da war. das erste mal war evtl. im vorigen jahr als die bestimmungen noch nicht so streng waren. sie ist puenktlich zurueckgekommen, dann kann die botschaft ja jetzt schlecht ablehnen mit dem vermerk der mangelden rueckkehrwilligkeit und warum sollte sie dann auch. man muss aber jeden fall fuer sich sehen. sehr schwer zu pauschalisieren.
    alles gute und viele gruesse aus pattaya
    bernd

  10. #69
    Alexander
    Avatar von Alexander

    Re: Deutsche Botschaft verarscht die Leute

    [quote="Silvus"][quote="bernd"]
    b)
    bei der befragung stellt sich heraus, dass sie kein kind, keinen beruf, kein land - einfach nichts hat. in diesem fall bin ich ueberzeugt, dass sie kein visum bekommt mit der begruendung der mangelnden finanziellen und wirtschaftlichen bindung.
    ...

    Hallo Mr. Bernd,

    meine Freundin hat gerade problemlos Ihr Visum bekommen.
    Sie hat weder Arbeit, Einkommen, Geld, Land oder Kinder.

    Ein Bekannter von mir hat seine Freundin zu einem professionellen
    Visumsvermittler in Thailand geschickt und dafür bezahlt.
    Der Mann sagte, da sie keine Arbeit hat solle sie sagen, sie würde
    eine Garküche betreiben. Hat sie dann bei Antragsabgabe auch getan.
    Das Visum wurde nicht erteilt wegen falscher Angeben, Stempel in
    den Pass, für die nächsten Jahre erst mal kein Besuchervisum mehr möglich.

    Grüße,

    Alexander

  11. #70
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Deutsche Botschaft verarscht die Leute

    Wo wir gerade beim Thema sind:

    Ist jemanden bekannt, seit wann bei der Botschaft gespeichert wird, das eine Familienangehörige mit einem Schengen Visum geheiratet hat?

    Seit 4,5,..,10 Jahren?

    tia
    Michael

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohnsitzbescheinigung Deutsche Botschaft
    Von fwinter im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.01.12, 08:18
  2. Deutsche Botschaft BKK
    Von Make im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.06.10, 08:31
  3. Die Deutsche Botschaft Bangkok
    Von Samurain im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.11.09, 16:42
  4. Deutsche Botschaft BKK und Internet
    Von CNX im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 12.04.04, 23:11
  5. Deutsche Botschaft in BKK
    Von PeterFfm im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.03.04, 22:06