Seite 21 von 38 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 373

Deutsch-thailändische Ehen profitieren vom steuerlichen Ehegattensplitting

Erstellt von socky7, 10.02.2013, 13:29 Uhr · 372 Antworten · 29.725 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    In meinen Augen ein Riesenskandal, dass jetzt reihenweise Rentner kriminalisiert werden, die es meist nicht besser wussten.
    Dachte sie wurden schon dazu aufgefordert ggf. Steuererklärungen einzureichen! Wenn man den Hinweisen nicht nachkommt, dann ist es doch legitim zu fahnden.

    Wer kriminalisiert da? Verdrehst da nicht was?

  2.  
    Anzeige
  3. #202
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Dachte sie wurden schon dazu aufgefordert ggf. Steuererklärungen einzureichen! Wenn man den Hinweisen nicht nachkommt, dann ist es doch legitim zu fahnden.

    Wer kriminalisiert da? Verdrehst da nicht was?
    Nein, da verdrehe ich nichts.

    Ich habe mehrere Fälle gehabt, da haben die Rentner nach Aufforderung Steuererklärungen für die Jahre 2005 bis 2011 abgegeben. Einige Zeit nach den Steuerbescheiden kam dann regelmäßig die Mitteilung, dass ein Strafverfahren eingeleitet wurde.

    Eine freundliche (das meine ich ohne Ironie) Dame im Finanzamt für Strafsachen hat mir dazu gesagt, dass bei allen Rentnern, die erst nach Aufforderung einreichen, grundsätzlich Strafverfahren eingeleitet werden sollen.

  4. #203
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824
    Und, muss man dann nach D sich bei der Justizvollzugsanstalt anmelden?

    Ich meine mich erinnern zu können, daß bei einer nicht eingereichten Steuererklärung eine Steuerschätzung vorgenommen wird.

    AlHash

  5. #204
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    alhash, Schätzung ist nur eines der Druckmittel, aber in den erwähnten Fällen haben die Steuerpflichtigen nach Aufforderung ka enie Erklärung abgegeben und der Bescheid erging wie erklärt.

  6. #205
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Eine freundliche (das meine ich ohne Ironie) Dame im Finanzamt für Strafsachen hat mir dazu gesagt, dass bei allen Rentnern, die erst nach Aufforderung einreichen, grundsätzlich Strafverfahren eingeleitet werden sollen.
    Die persönliche Aufforderung kam aber erst, nachdem das Ganze in den Medien rauf und runter gebetet wurde.

  7. #206
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Sicher Franky, nur gibt es in Deutschland keine Verpflichtung zum Medienkonsum, zum Glück, und du kannst dir gar nicht vorstellen was an manchen Menschen so alles vorbei geht. Manch einer hat genauso wenig Bezug zu Bürokratie wie zu Geld. Ich habe schon einige erlebt, die nichtmal wussten, was sie so alles besitzen oder einnehmen.

    Aber die Finanzbeamten argumentieren genauso wie du. "Das stand doch in der Rentenmitteilung", also ob die meisten nicht nach der Zahl aufhören zu lesen. Klar, dass sich Beamte das nicht vorstellen können, die lesen sicherlich grundsätzlich das kleingedruckte und AGB von A bis Z. Das mache ja selbst ich als Erbsenzähler nicht.

  8. #207
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Sicher Franky, nur gibt es in Deutschland keine Verpflichtung zum Medienkonsum, zum Glück, und du kannst dir gar nicht vorstellen was an manchen Menschen so alles vorbei geht. Manch einer hat genauso wenig Bezug zu Bürokratie wie zu Geld. Ich habe schon einige erlebt, die nichtmal wussten, was sie so alles besitzen oder einnehmen.

    Aber die Finanzbeamten argumentieren genauso wie du. "Das stand doch in der Rentenmitteilung", also ob die meisten nicht nach der Zahl aufhören zu lesen. Klar, dass sich Beamte das nicht vorstellen können, die lesen sicherlich grundsätzlich das kleingedruckte und AGB von A bis Z. Das mache ja selbst ich als Erbsenzähler nicht.
    viel Wind um nichts... Die meisten dieser Verfahren werden nach Antrag durch einen Steuerberater eingestellt... Außer es hat einer wirklich einige zigtausend € nicht versteuert.

  9. #208
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    viel Wind um nichts... Die meisten dieser Verfahren werden nach Antrag durch einen Steuerberater eingestellt... Außer es hat einer wirklich einige zigtausend € nicht versteuert.
    Ja, aber nur gegen Zahlung an die Staatskasse, die nicht unerheblich ist.

  10. #209
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ja, aber nur gegen Zahlung an die Staatskasse, die nicht unerheblich ist.
    die Höhe richtet sich nach der Summe der säumigen Zahlung... sind es nur ein paar €, wird auf Antrag ohne weitere Kosten eingestellt.

  11. #210
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Du willst mir doch nicht ernsthaft erzählen, was ich besser weiß? Oder woher willst du wissen, wie das Finanzamt für Strafsachen in Hamburg verfährt? Kleiner Tipp, was dir offensichtlich dein Steuerberater da bei euch in der Oberpfalz erzählt hat, so läuft es hier nicht. Und das finde ich eine Riesensauerei. Mal abgesehen davon, "säumige Zahlung" ist am Thema vorbei, denn die Zahlung sind die Rentner ja nicht mehr säumig.

    Und auch wenn das Verfahren letztendlich (in der Regel gegen eine Geldzahlung) eingestellt wird, für einen bis dahin unbescholtenen Rentner ist das schon ein ziemlicher Schlag, wenn er erstmal die Mitteilung bekommt, dass gegen ihn ein Strafverfahren eingeleitet wurde. Da habe ich ein wenig mehr Empathie als du offensichtlich.

Seite 21 von 38 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 150 Jahre Deutsch-Thailändische Freundschaft
    Von thai9 im Forum Literarisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.12, 19:16
  2. Leitfaden für eine deutsch - thailändische Ehe
    Von Enrico im Forum Treffpunkt
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 18.10.09, 21:52
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.02.05, 17:58
  4. Deutsch-Thailändische Wirtschaftsbeziehungen
    Von Udo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.02, 12:38