Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 116

Deutsch/Thai Nachwuchs "Nationalität" und sonstige Fragen

Erstellt von bernd2011, 31.10.2015, 17:57 Uhr · 115 Antworten · 8.559 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    961
    Zitat Zitat von bernd2011 Beitrag anzeigen
    Habe noch ein paar Fragen. Die Geburtsurkunde bekommen wir ja hier im Krankenhaus?
    Nein, im Krankenhaus gibt es keine Geburtsurkunde. Du musst zwar im Krankenhaus einen "Antrag" ausfüllen, die Geburtsurkunde bekommst du dann aber auf dem Standesamt.

    Zitat Zitat von bernd2011 Beitrag anzeigen
    Wo genau aberkann ich die mit dieser Pastille (Beglaubigung) versehen lassen?
    Das ist unterschiedlich, hier in Augsburg ist die Regierung von Schwaben dafür zuständig. Kommt darauf an wo du wohnst. Entweder ergoogeln oder auf dem Standesamt nachfragen.

    Zitat Zitat von bernd2011 Beitrag anzeigen
    Also hast du das hier in Deutschland nur mit der thailändischen Geburtsurkunde erledigt. Das mit dem Hausregistereintrag und Beantragung der ID Karte von deinem Nachwuchs machst du dann in Thailand? Habe ich das richtig verstanden?
    Ja, as hast du richtig verstanden!

    Zitat Zitat von bernd2011 Beitrag anzeigen
    Mit welchen Dokumenten (gibt es einen deutschen Baby Reisepass?) für´s Baby reist ihr denn nach Thailand?
    Man kann nur mit einem Kinderreisepass nach Thailand einreisen. Wenn du keinen hast wirst du nicht in den Flieger gelassen

    Zitat:
    Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.

    Quelle:
    Auswärtiges Amt - Reise- und Sicherheitshinweise: Länder A-Z - Thailand: Reise- und Sicherheitshinweise

    Kinderreisepass.jpg

    Zitat Zitat von bernd2011 Beitrag anzeigen
    Du beschreibst die Möglichkeit die man hier in Deutschland hat. Könnte man (wenn man es denn wollte) alles auch in Thailand erledigen? Also das beantragen der Thai Geburtsurkunde und die weiteren Schritte. Wenn ja, so würde man doch sicher nur die deutsche Geburtsurkunde beglaubigen und übersetzen zu müssen?
    Nein, das kann man nicht. Der von mir beschriebene Weg ist der einzige Weg!
    Wenn du ohne thailändische Geburtsurkunde (vom Königlich Thailändisches Generalkonsulat – Frankfurt am Main) erscheinst, wird dein Nachwuchs nicht im Hausregisterbuch eingetragen!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    961
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das stimmt nicht, die thailändische Staatsangehörigkeit hat das Kind durch Geburt, ebenso wie die deutsche.
    Da gebe ich dir Recht!
    Wenn du die thailändische Staasbürgerschaft aber nicht beantragst, hast du Pech gehabt und hast eben keine thailändische Staatsbürgerschaft.
    Mit 21 Jahren (habe grad keine Quelle dazu und bin zu faul zum Suchen) ist der Zug dann abgefahren!

  4. #13
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.796
    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Ist das ein Kinderausweis/Kinderpass?
    Meine beiden haben von Anfang an einen Reisepass, der genauso aussieht, wie der für Erwachsene, allerdings ist er nur 6 Jahre gültig. Auch der gerade wieder ausgestellte (nach dem der Grosse 6 Jahre alt ist), gilt wieder nur 6 Jahre.

  5. #14
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    961
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ist das ein Kinderausweis/Kinderpass?
    Ja, das ist der Kinderreisepass. Ist eine Nummer kleiner als der für Erwachsene, sieht aber von außen fast genauso aus...

    12192798_1033707030007461_1972048556_o.jpg

  6. #15
    Avatar von bernd2011

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    54
    @xander1977
    Reisepass für Kinder....ok...prima vielen Dank.
    Noch einige kurze Fragen. Steht denn in der Thai Geburtsurkunde die Thai Meldeadresse der Mutter auch drin?

    Meine Frau ist noch bei den Thai Eltern gemeldet (sprich bei denen im Hausbuch) , sie selber hat nur eine Kopie (da wo auch drin steht das sie ihren Namen geändert hat) vorliegen. Das dürfte für die Beantragung der Thai Geburtsurkunde reichen?

    Gruß
    Bernd

  7. #16
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.311
    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Nein, das kann man nicht. Der von mir beschriebene Weg ist der einzige Weg!
    Wenn du ohne thailändische Geburtsurkunde (vom Königlich Thailändisches Generalkonsulat – Frankfurt am Main) erscheinst, wird dein Nachwuchs nicht im Hausregisterbuch eingetragen!
    Botschaft geht nicht?

  8. #17
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    961
    Zitat Zitat von bernd2011 Beitrag anzeigen
    Meine Frau ist noch bei den Thai Eltern gemeldet (sprich bei denen im Hausbuch) , sie selber hat nur eine Kopie (da wo auch drin steht das sie ihren Namen geändert hat) vorliegen. Das dürfte für die Beantragung der Thai Geburtsurkunde reichen?
    thail. Geburtsurkunde.jpg

    Ja, steht sie. Das rot markierte ist die im Hausbuch eingetragene Adresse in Thailand.

    Ja, die Kopie reicht aus. Wir haben auch nur eine Kopie des Hausregistereintrages abgegeben. Meine Frau ist bei der Mutter ihres Onkels in Bangkok gemeldet.

  9. #18
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    961
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Botschaft geht nicht?
    Nein, es macht nur und ausschließlich das Königlich Thailändisches Generalkonsulat – Frankfurt am Main. (Quelle: persönliches Telefonat mit Frankfurt)

    Diese haben aber einen mobilen Service (steht auf deren Homepage), da es zwingend vorgeschrieben ist, dass der dt. Vater vor den Augen der Beamten eine Unterschrift leistet, womit er sich einverstanden erklärt, dass das gemeinsame Kind die thail. Staatsbürgerschaft annehmen kann/darf.

    Mobiler Konsular-Service ?????????? | Königlich Thailändisches Generalkonsulat ? Frankfurt am Main


    Persönliche Anmerkung:
    Es handelt sich hier um Angestellte thailändischer Nationalität. Diese haben die thailändische Mentalität nicht abgelegt der Konsul kam knapp 3 Stunden!!! zu spät
    Für einen 15 minütigen Vorgang haben wir knapp 4 Stunden mit Warten verbracht....

  10. #19
    Avatar von bernd2011

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    54
    @xander1977 Prima, nochmals vielen Dank. Nun wissen wir mal was zu tun ist wenn es soweit ist.

    LG
    Bernd

  11. #20
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    961
    Zitat Zitat von bernd2011 Beitrag anzeigen
    @xander1977 Prima, nochmals vielen Dank. Nun wissen wir mal was zu tun ist wenn es soweit ist.

    LG
    Bernd
    Bitte sehr, gern geschehen. Dafür ist so ein Forum ja da Informationsaustausch!

    Nächstes Jahr müssen wir das nochmals machen haben nochmal nachgelegt

Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutsch Thai Unterricht, Nachhilfe fuer Kinder und Erwachsene
    Von Deutsch-Thai-Englisch im Forum Talat-Thai
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.05.13, 10:20
  2. Führerschein Fragen-Lern- CD - Deutsch - Thai
    Von MikeFFM2001 im Forum Talat-Thai
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.09, 05:09
  3. Visa, Heirat und sonstige Fragen
    Von tomtomHH im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.07.07, 09:52
  4. Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 01.09.06, 23:58
  5. Deutsch Thai Bücher
    Von stefan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.10.01, 19:31