Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 82

der wai

Erstellt von bigchang, 14.07.2004, 01:24 Uhr · 81 Antworten · 6.393 Aufrufe

  1. #11
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: der wai

    Zitat Zitat von woody",p="150926
    Das ist genau voll daneben.
    Für Falangs ist garnix daneben. Es wird dir keiner den Kopf abreißen und auch keiner sein 'Gesicht' verlieren, weil vielleicht dein Wai etwas unbeholfen ausgefallen ist...

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    redygo
    Avatar von redygo

    Re: der wai

    Ja das mit dem Wai ist so ne Sache, hält man die Hande zu hoch machen sich alle über dich lustig, zu tief was so viel bedeutet wie, du schätzt dein gegenüber nicht so noch ein, bist du ein Farang ohne Manieren.

    Wem man ein Wai gibt muss man auch erst herausfinden, bei Kinder läst man es, da reicht ein Hallo, bei Bedienungen oder Verkäufer ist es auch nicht angebracht, man muss schon sehr aufpassen.

    Aber für mich gibt es auch gewisse Grenzen, bin nicht gerade ein Gläubiger Mensch, als ich mal mit meiner Thailändischen Familie ein Wat besuchte baten sie mich das ich mich auch hin Knien soll, ich lehnte es ab und erklärte das es nicht meine Religion sei, was dann Akzeptiert wurde. Habe aber nicht erzählt das ich ein „Freidenker“ bin, das würden sie so glaube ich mal nicht verstehen.

    Ein andermal hatte meine Frau was auf der Stadtverwaltung zutun, wir betraten das Zimmer und mein bessere hälfte machte sehr ehrfürchtig einen Wai ich machte es ihr nach und alle im Raum grinsten mit unter auch meine Frau die mir noch ein Seitenhieb gab ??

    Aber das schlimmste was ich tat war wieder in einem Wat, da stand ein Glas Kasten etwa 2,20 m Hoch, im Glaskasten war ein Vollkomment erhaltenes menschliches Skelett, während ale ihren Wai machten stand ich da mit meiner Kamera und sage leise Smile aber halt nicht leise genug. OK OK es war ein Fehler.

    ICH BIN HALT DER FARANG

  4. #13
    woody
    Avatar von woody

    Re: der wai

    Zitat Zitat von Tel",p="150932
    Zitat Zitat von woody",p="150926
    Das ist genau voll daneben.
    Für Falangs ist garnix daneben. Es wird dir keiner den Kopf abreißen und auch keiner sein 'Gesicht' verlieren, weil vielleicht dein Wai etwas unbeholfen ausgefallen ist...
    Es wird dir keiner den Kopf abreissen, das stimmt. Aber du machst dich lächerlich, wenn das das nichts ausmacht, dann waie mal schön drauf los.

  5. #14
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: der wai

    Zitat Zitat von woody",p="150939
    Zitat Zitat von Tel",p="150932
    Zitat Zitat von woody",p="150926
    Das ist genau voll daneben.
    Für Falangs ist garnix daneben. Es wird dir keiner den Kopf abreißen und auch keiner sein 'Gesicht' verlieren, weil vielleicht dein Wai etwas unbeholfen ausgefallen ist...
    Es wird dir keiner den Kopf abreissen, das stimmt. Aber du machst dich lächerlich, wenn das das nichts ausmacht, dann waie mal schön drauf los.
    Woody, es passiert nicht häufig, aber hier muss ich dir widersprechen.
    In den Augen einiger ist man als Farang ohnehin der Lächerlichkeit preisgegeben, da macht es auch nichts wenn man falsch wait, in den Augen anderer ist man ein kulturell unbedarfter Farang, und da wird es anerkannt, dass man sich wenigstens die Mühe macht, solange der Wai nicht vollkommen unangebracht ist.
    Ich bin jedenfalls bisher recht gut damit gefahren entweder ältere oder höher gestellte Persönlichkeiten zu waien.

    Der Tipp den Wai nur zu erwidern ist auch nicht unbedingt so gut, denn wenn einerseits kann es sich ja wirklich um höhergestellte handeln, dann müsste man ja selbst zuerst waien und brüskiert die Person, oder es handelt sich um beispielsweise Kinder, wo es dann gar nicht angebracht ist zurückzuwaien.

    Ein wenig gesunder Menschenverstand hilft hier jedenfalls weiter, aber auch Nonchalance, denn zuviel Gedanken sollte man sich nun auch wieder nicht machen.

  6. #15
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: der wai

    Zitat Zitat von woody",p="150939
    Es wird dir keiner den Kopf abreissen, das stimmt. Aber du machst dich lächerlich, wenn das das nichts ausmacht, dann waie mal schön drauf los.
    lol... warum sollte mich das denn kümmern?? Ich bin ganz offensichtlich KEIN THAI. Leute denen der Wai (oder ähnliche Ehrfuchtsbezeugungen)dann wichtiger als die Person ist, sind mir ohnehin wurscht. Wie überall gibt es auch unter Thais sone und solche.

  7. #16
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

    Re: der wai

    Interessant ist die Wai-Diskussion immer,

    wenn Wai-Befürworter innerlich in einer klassenlosen Gesellschaft leben,

    nun aber einer jüngeren Frau mit Hochschulabschluss und Qualifikationen mit einem Wai Respekt zollen sollen, der ausdrückt, dass sie gesellschaftlich über einem steht.

    Immer eine Frage, wo man sich selber positioniert.

  8. #17
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: der wai

    Zitat Zitat von DisainaM",p="150989
    Interessant ist die Wai-Diskussion immer,

    wenn Wai-Befürworter innerlich in einer klassenlosen Gesellschaft leben,

    nun aber einer jüngeren Frau mit Hochschulabschluss und Qualifikationen mit einem Wai Respekt zollen sollen, der ausdrückt, dass sie gesellschaftlich über einem steht.

    Immer eine Frage, wo man sich selber positioniert.
    Keine Frage, ich stehe natürlich immer ziemlich weit oben. ;-D

  9. #18
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: der wai

    oder es handelt sich um beispielsweise Kinder, wo es dann gar nicht angebracht ist zurückzuwaien.

    Ein wenig gesunder Menschenverstand hilft hier jedenfalls weiter, aber auch Nonchalance, denn zuviel Gedanken sollte man sich nun auch wieder nicht machen.[/quote

    da hat meine frau auch wiedersprochen,wenn mich die kinder mit einem wai begruessen,speziell in der familie,dann kann,oder soll ich sogar mit einem wai antworten.

    danke fuer die antworten

    gruesse von guernsey

    matt

  10. #19
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: der wai

    Zitat Zitat von Rawaii",p="150889
    Wie meinst du das "wenn die situation angespannt ist?"
    @ Rawaii
    Wenn Du beim letzten Mal jemanden auf den Schlips getreten oder das Gesicht verlieren lassen hast, dann ist die Situation angespannt. Oder wenn z.B. der Nachbar Dir was will, weil er Dich sowieso nicht leiden kann.

    @ Serge
    Na klar, wenn Du Leute kennst wird das schon mal persönlicher. Ich wollte keine Grenze ziehen, auf deren einer Seite alles Weiß und der anderen alles Schwarz ist. Das Leben ist zu kompliziert.
    Viele Grüße
    Jinjok

  11. #20
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: der wai

    Ich denke auch, eher der falsche Wai ist das Problem.

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte