Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

Der kinderlose Single, neuer Volksfeind Nr. 1

Erstellt von Micha, 28.10.2003, 07:55 Uhr · 39 Antworten · 3.326 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Der kinderlose Single, neuer Volksfeind Nr. 1

    @dawarwas

    könntest Du bitte die Geschichte mit Deinem Kollegen etwas näher erläutern?

    Gruß
    AlHash

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Der kinderlose Single, neuer Volksfeind Nr. 1

    Vermute mal, Du meinst man sollte sich nicht hinter der Statistik verstecken. Das ist richtig.
    , genau das meinte ich Micha . Nebenbei irgendeiner/was bleibt immer auf der Strecke, so ist es halt nun mal.

    Aber sorry, ich möchte hier keinen Streit über deutsche Ausländerpolitik anzetteln, denn bei dem was in Deutschland als Ausländerpolitik bezeichnet wird, kann man sich nur an den Hintern fassen. Der Kopf wäre zu schade dafür.
    , Micha da hätten wir doch ein richtig explosives Thema :bravo:; allein das Stänkerpotential in einem solchen Thread ;-D ; aber lassen wir es besser unsere Mods hätten sonst alle Hände voll zu tun ;-D .

    Gruß Sunnyboy
    (bei allem immer optimistisch )

  4. #23
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Der kinderlose Single, neuer Volksfeind Nr. 1

    @AlHash,
    gerne, was moechtest du denn Wissen?

  5. #24
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Der kinderlose Single, neuer Volksfeind Nr. 1

    @dawarwas:
    das mit dem Kollegen interessiert mich auch:
    Wie hat er aufgehört ?
    Ist er Single ?
    Wie geht das mit den 11€ am Tag ?
    Fragen über Fragen...................
    Danke nach Kölle

  6. #25
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Der kinderlose Single, neuer Volksfeind Nr. 1

    @dawarwas,

    so wie es Petsch schon beschrieben hat. Er kündigt mit 47 Jahren, hat er eine Abfindung bekommen, bzw hat er genug angespart um die Zeit bis zu seinem Rentenbeginn damit zu überbrücken? Wie läuft das mit dem Visum, wenn er 11 Euro pro Tag hat und bei der Verlängerung ein Guthaben vorweisen muss? Bist Du sicher, daß er 1500 Euro Rente erhält, obwohl ihm 16 Jahre (47-63)Einkommen zur Berechnung seiner Rente fehlen, oder hatte er einen Megaverdienst? Jedenfalls sieht meine Rentenauskunft nicht so positiv aus und ich bin älter als Dein Kollege!

    Ich wäre Dir sehr dankbar, wenn Du Deinem Kollegen die entsprechenden Würmer aus der Nase ziehen könntest.

    Freundliche Grüße
    AlHash

  7. #26
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Der kinderlose Single, neuer Volksfeind Nr. 1

    Kurz zur Erlaeuterung.
    Er hat 1100 Euro pro Monat (11 pro Tag = versehen) zur Verfuegung (ohne Zinsen) bis sein Angespartes aufgebraucht ist, mit 62 Jahren.
    Ja. Er hat eine Abfindung bekommen.
    Und er hat eine Zusatzrente (Ford Intern).
    Aber das ist alles nicht so wichtig.
    Ich wollte halt nur schreiben, wenn ich die gleichen Konditionen habe werde, kann Schroeder, ...... und Konsorten mich x am Ar... lecken.

    Obwohl, wer in der gleichen Situation steckt, findet es natuerlich doch sehr wichtig.
    Bei uns (Ford Koeln) sollen jetzt 1700 Leute gehen, mit Abfindungen. Jeder, der sich erkundigt hat, sagt was anderes. Das ist ganz schlimm, weil das Arbeitsamt nicht will das die Leute aufhoeren und erzaehlt jedem deshalb nicht immer alles.
    Um eine richtige Beratung zu bekommen muesste man sich in der Materie wieder so gut auskennen das man sich schon fast wieder selbststaendig machen koennte.

    Er hat den Mut und macht es.
    Ich wuensche im alles Gute.
    Und warte auf meine Chance.

  8. #27
    Loma
    Avatar von Loma

    Re: Der kinderlose Single, neuer Volksfeind Nr. 1

    Also Dein Kumpel hat demnach ca. 65.000 Euro Abfindung (Netto) erhalten, macht ca. 100.000 Euro Brutto. Rest frißt die Steuer.
    Die Betriebsrente dürfte so bei 20.000 Euro liegen mit 47 Jahren.

    Von 11,- Euro am Tag inkl. Wohnen, Krankenversicherung, Mia (was willste in TH ohne ?) und vielleicht ab und zu mal nach D fliegen ? Vielleicht noch ´ne Lebensversicherung in D aufrechterhalten ? Das klappt nicht und die Rentenbescheide, die man jetzt bekommt sind alle falsch (viel zu hoch). Daß die PISA- und verhaltensgestörten lütten Dumpfbacken Eure Rente aufbringen, glaubt Ihr doch nicht im Ernst.
    Außerdem wird die Zahl der Erwerbstätigen weiter sinken und der Billiglöhner weiter zunehmen. Jedes neue Auto wird mit weniger Personal gebaut als das alte (um mal bei Ford zu bleiben) und in anderen Branchen ist es auch so.

    Gruß Loma

  9. #28
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Der kinderlose Single, neuer Volksfeind Nr. 1

    Also ich freue mich, wenn ich den Kindern bei den Hausaufgaben helfen kann, mit ihnen etwas spielen kann, einen Film anschauen kann, ihnen etwas über Thailand erzählen kann, ihnen zu Weihnachten eine kleine Freude bereiten kann und sehen kann, wie sie erwartungsvoll das Geschenkpapier aufreißen,......................................

    Sicher Kosten Kinder auch Geld und Nerven, aber tut das eine (Thai-) Frau nicht auch

    Ob die Kinder mir oder jemandem anders später mal die Rente zahlen , interessiert mich weniger. Mir wäre es viel wichtiger, dass sie mich und meine Frau auch später nicht vergessen und uns ab und zu besuchen kommen. Seelische Altersversorgung sozusagen

  10. #29
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Der kinderlose Single, neuer Volksfeind Nr. 1

    Zitat Zitat von Micha",p="93684
    ...Die Politik hingegen könnte dies, indem sie z. B. heiratswillige Thailänderinnen freizügig einreisen ließe.

    :bravo: :bravo: micha,

    aber bedenke in unserem jeröman ist es zumindest 4-6 monate recht kalt
    und die knausrigen d heiratsaspiranten sind schuld wenn die mädels hier als erstes mal erkältet sind....

    gruss

  11. #30
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.953

    Re: Der kinderlose Single, neuer Volksfeind Nr. 1

    Hallo MichaelNoi,

    was Du da andeutest, ist sicher das eigentliche Glück mit Kindern und Familie.

    Welcher normale Mensch denkt schon beim Kinderwunsch an Rente ?

    @Leute

    Mir gefällt an dergleichen Diskussionen nicht, dass so getan wird, als sei die Familienplanung reine Überlegungssache mit „Argumenten“ für und wider.

    Völlig ausser acht gelassen wird die Tatsache, das es Menschen gibt, die kaum was zu überlegen haben und zwar eben nicht nur aus biologischen Gründen.

    Denn es gibt in Deutschland etliche Menschen die sich eine potentielle Partnerin gar nicht leisten können, geschweige denn Kinder dazu.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unions-Politiker planen höhere Abgaben für Kinderlose
    Von Leipziger im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 15.02.12, 13:47
  2. Neuer Name nach Heirat - neuer Name - neuer Reisepass
    Von Socrates010160 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.06.11, 18:31
  3. Wingman ist wieder single
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 20.04.07, 22:46
  4. Single 55Plus (w) Wohnung
    Von Ralf_aus_Do im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.08.06, 07:30
  5. Als Farang-Single in Thailand wohnen?
    Von mehling im Forum Treffpunkt
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 21.07.02, 23:12