Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 73

Den Integrationskurs vermeiden

Erstellt von JayNonthaburi, 21.12.2011, 11:23 Uhr · 72 Antworten · 11.654 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Gegenfrage,wie schaffen es dann Alleinerziehende Kinder einzuschulen,oder haellst du mich fuer einen Laoten?
    Habe selbst eine Fachhochschule erfolgreich besucht und meine Tochter die letzten 6 Jahre voll auf Deutsch getrimmt.
    Sollten wir doch mal in Asien lebn war das natuerlich nicht so gut!

    Der A1 Kurs bedeutet einfache Deutschkenntnisse und wenn man viele Jahre in Deutschland gelebt hat kommt man mit der Sprache und den taeglichen Erledigungen gut klar.
    Das jetzt grammatische Kenntnisse fehlen,die beim B1 vorgeschriebn sind sollte weder bei der Kinderzeugung noch bei der Einschulung von Bedeutung sein.
    B1 muss auch bestanden sein,nur lernen und nicht bestehen wird von der Auslaenderbehoerde in einigen Bundeslaender als passiven Widerstand angesehen und da gibt es dann auch Sanktionen.
    Wenn man mal alle gebuertigen Deutschen,mit oder ohne Kinder den B1 Test machen laesst,ich waere mal auf das Ergebnis gespannt!!!

    PS.Wenn in D so ein Lernzwang herscht,dann bleibe ich mit meiner Tochter lieber in Asien und ertrage die Nachteile hier!
    Erfolg in Schule und Beruf und viel Geld ist nicht Alles auf der Welt!!

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Kinder machen- wozu brauch man da Deutschkenntnisse?? Irgendwas machst du da falsch.

    Nun ich kenne Familien, da sind die Kinder in der Schule perfekt und managen die Aussenbeziehung der Familie im Schriftverkehr perfekt.
    Mutter spricht gut und arbeitet halbtags. Schreiben O Lesen- was sie so täglich braucht. Mann ist die Woche auf diversen AB in D unterwegs.

    Sie leben glücklich und gehen keinem auf den Sack. warum sollte man ihnen auf den solchen gehen.

    Und dann diese Frage an die vielen Falangväter in Thailand gestellt. Dann merkt man mal wie blöd die eigentliche Frag ist.

  4. #63
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.435
    B1 haette sie nie gepackt und wenn ich N I E schreibe weiss ich was ich schreibe.
    Das trifft auf meine Frau auch zu. Die Hürde mit dem B1 für die NE ist wohl noch höher und schwieriger als die A1-Hürde für die Einreise. Bis jetzt sind ja alles noch 'Altfälle', die auch mit A1 die NE bekommen, aber ab September 2016 wird das ein heißes Thema hier im Forum sein, da bin ich mir sicher.

    Otto, wenn deine Tochter in Deutschland in die Schule geht, kann deine Frau durch die Tochter Deutsch lernen. Kinder als Deutschlehrer sind gut, das sehe ich bei etlichen Bekannten.

  5. #64
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.462
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai Beitrag anzeigen
    gebuertigen Deutschen,mit oder ohne Kinder den B1 Test machen laesst,ich waere mal auf das Ergebnis gespannt!!!

    PS.Wenn in D so ein Lernzwang herscht,dann bleibe ich mit meiner Tochter lieber in Asien und ertrage die Nachteile hier!
    Erfolg in Schule und Beruf und viel Geld ist nicht Alles auf der Welt!!
    Solange es jemand gibt der alles finanziert....
    zum Glück zahlen die meisten Deutschen die den B1 vielleicht nicht schaffen Steuern ,damit andere die große Klappe auf Staatskosten aufreißen können.

  6. #65
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Solange es jemand gibt der alles finanziert....
    zum Glück zahlen die meisten Deutschen die den B1 vielleicht nicht schaffen Steuern ,damit andere die große Klappe auf Staatskosten aufreißen können.
    nicht für die Schule sondern fürs Leben lernen wir - Grammatik und vieles andere Unnötige braucht niemand zum Leben. Körpersprache schon ...

  7. #66
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Meine Frau ist nun 6 Jahre hier. Sie kam mit dem A1. Von der AB zum Integrationkurs verdonnert verfehlte sie nur knapp den B1, also hat sie nun B2. Letztes Jahr nahm sie an einen weitere Deutsch Kurs teil der berufsbezogenes Deutsch zum Inhalt hatte.
    Ich denke das ihr deutsch inzwischen recht gut geworden ist, sie kommt gut bein einkaufen etc. allein zurecht.
    Alles was ihr noch fehlt, wäre der Führerschein................mal schauen.

  8. #67
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    ich frage mich wie man mit Frauen die nicht mal rudimentär Deutsch können Kinder in die Welt und dann noch in D einschulen will.
    Vielleicht weil die Zuneigung und Liebe sehr stark ist? Es gibt genug deutsche Frauen die nicht nur doof wie ein Vierkornbrot sind sondern dazu noch Faul sind und saufen.
    Und was Gesetzgeber und Verordnungsverwaltungen für richtig erachten ist oftmals faktisch falsch und wird oft durch Karlsruhe kassiert.

  9. #68
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Solange es jemand gibt der alles finanziert....
    zum Glück zahlen die meisten Deutschen die den B1 vielleicht nicht schaffen Steuern ,damit andere die große Klappe auf Staatskosten aufreißen können.
    Bei Otto klingt das so, als sei B1 besonders schwierig. Wer das als Deutscher nicht schafft, der dürfte auch kaum eine Schule erfolgreich abgeschlossen haben.

  10. #69
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.462
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Vielleicht weil die Zuneigung und Liebe sehr stark ist?
    das habe ich glatt übersehen.
    Ich bin überzeugt ,dass für jede 25 jährige Issanbraut ein Kind der Liebe mit einem dicken Singha-Shirt Träger gegen 60 ,mit dem sie sich nur mit ...häb häb, i lei you ..verständigen kann, ihr größtes Lebensglück ist.

  11. #70
    Avatar von pongneng

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    219
    wie ist denn nun die genaue Gesetzeslage?
    Wenn der Integrationskurs absolviert und B1 Prüfung aber nicht bestanden wurde, mit welchen Sanktionen muß die th. Ehefrau dann rechnen? Kann sie des Landes verwiesen werden? Das wäre ja dann wirklich rassistische Selektion sondersgleichen.

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Integrationskurs!
    Von franky1961 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.03.09, 13:06
  2. Streik! Hotelketten in Thailand vermeiden?
    Von thurien im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.02.09, 13:29
  3. Integrationskurs
    Von yoyo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.09.08, 13:46
  4. Integrationskurs
    Von dl4gbe im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.07, 00:45
  5. Integrationskurs
    Von ChangNoi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.08.07, 14:42