Seite 8 von 17 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 164

Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

Erstellt von Lungkau, 14.09.2007, 17:00 Uhr · 163 Antworten · 10.218 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Hombre

    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    20

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    Aber hatte der Thread-Eröffner nicht was anderes im Hinterkopf! Sonst hätte man ja im alten seine privaten Gefechte weiterführen können. Ich bin selbst betroffen und bin neugierig für alles. Mein Antrag wurde am 17.08.2007 eingereicht (Hochzeit am 8.8.2007) mit Empfehlung von Kiesow mit neuem (Familien)Namen, leider musste ich am 15.08.2007 zurück nach good old Germany, aber die netten Thai-Ladys haben ja einen gehörigen Respekt vor der Behörde, überhaupt wenn die Natioalhymne erklingt.
    Achso @wingman, bei der Hochzeit auf Bang Rak, ich hatte auch ein weißes Hemd mit, das zählt nicht "yellow shirt" war angesagt, ich hatte zwei Ladies (mit Nichte, English for expert), no problem at all.

    Bei allem anderen hänge ich mit Euch jetzt hier rum, und mir gehn nur die Dauerwisser und ewige High-End-Ladies-Besser-Wisser auf den Sa...

    Viele Grüße aus dem sonnigen Hessen
    Au, au, au

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="524866
    Noch weniger?.. nehm bitte deine Kindergartenkappe ab,.....
    weniger zuwanderinnen = weniger geburten = weniger bevölkerung
    was im kindergarten heutzutage alles zu lernen iss,
    odder in der haupstadt net

    gruss :P

  4. #73
    Avatar von Hombre

    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    20

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    Logik: Ja

    Für Betroffene?

  5. #74
    Avatar von Hombre

    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    20

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    Sorry, Ihr zieht jeden Thread für Euch ins Unerermessliche!

    Jeder gegen Jeden.

    Ich dachte, hier trifft man Gleichgesinnte. Ich eröffne einen neuen und habe schon den selben Lutscher drin, was soll das? Hin oder Her, ist doch alles diskutiert und ich sehe auch alt aus, wie sind die Erfahrungen von AB zu AB. Bei mir machen sie im Moment zu (in Urlaub, ist seit einer Woche da, wir warten), die warten lt.info4alien auf Ausführungsvorschrift, aber da geht es hauptsächlich um Frauen. Im Westen nichts Neues, Wie ist jetzt der der Name: JT_29, der ist noch zuverlässig. Von dem hab ich einiges gelernt, und jetzt habe ich voll in die Hose ge.... Also nicht verwechseln, JT ist gut, jetzt verkneif ich mir was, Ch....

  6. #75
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    Zitat Zitat von Hombre
    jetzt verkneif ich mir was, Ch....
    Wie es aussieht, hast Du meinen kurzen Hinweis an Dich überlesen. Laß die persönliche Anmache und ändere Deinen Ton. Und bleibe beim Thema.

    mrhuber

  7. #76
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    Zitat Zitat von Chak3",p="524811
    Zitat Zitat von Loso",p="524801
    Zitat Zitat von Chak3",p="524710
    Die Darstellung von Mipooh ist deshalb auch wenig glaubwürdig, weil du vorher gesagt hast, er würde nach Deutschland zurück kehren.
    Er hat dabei keine Namen geschrieben, sodaß deine ungezogenen Unterstellungen pure Vermutungen sind.
    Da du dich aber zumindest auch daran erinnerst, kann ich mir ersparen den Link herauszusuchen.

    Er hat von seinem Bruder gesprochen, wenn er noch andere Brüder in Thailand hat, dann bin ich der erste, der Paddy um Entschuldigung bittet.
    Nein, ich kann es Dir leider nicht ersparen den Link rauszusuchen, denn es ist in zweifacher Hinsicht frei erfunden was Du behauptest. Kannst Dich aber stattdessen auch gern entschuldigen.


    1. Habe ich im Zusammenhang mit den Entwicklungen nach dem Putsch in LOS mal erwähnt, daß ich jemanden kenne, der sich überlegt evtl. nach Deutschland zurückzukehren.

    2. Hatte ich völlig offengelassen von wem ich sprach und z.B. lebt auch mein alter Freund schon lange auf Ko Samui, der lieber heute als morgen weg würde, hätte er nicht dort sein Business.

    Deine Interpretation, auf Mipooh bezogen, ist also reinste Spekulation und hat mit Tatsachen gar nichts zu tun.

    Wäre mir auch fast egal, wenn Du nicht seine Glaubwürdigkeit in Zweifel ziehen und mich dafür verantwortlich machen würdest. Deshalb meine Antwort auch im gleichen Thread und nicht per PM (sorry MrHuber - das war's dann aber auch).

  8. #77
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    Hombre, das hier ist nun einmal ein grosses Diskussionsforum. Dass da diskutiert wird, dafuer kannst du dich nicht beschweren. Und das hier ist doch ein fruchtbarer Austausch.
    Als Tip: Das Board Behoerden und Papiere ist fuer deine Belange vielleicht besser geeignet. Dort geht es mehr um konkrete Information.

    Ansonsten zum x-ten mal besonders an Lungkau und Nokgeo, der Ehevollzug ist eine private Entscheidung des Buergers und geht den Staat nix an. Wenn wir uns auf deiesem Minimalkonsens nicht treffen koennen, dann ist es eben so.

    Und dass Sprqachkurse in D seit ueber zwei Jahren Pflicht sind sollte sich auch rumgesprochen haben.

    Sioux

  9. #78
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    Das die Sprachkurse nun ein Erforderniss sind um das man nicht mehr umhin kann, ist bekannt.
    Da ich nun seit 2 Wochen ALG II Empfänger bin ist für mich die Frage wichtig ob in Bezug dieser Tatsache meiner Verlobten das Visum zum Familienzuzug verweigert werden kann.
    Ansonsten haben wir alle Papiere beisammen incl. des Ehefähigkeitszeugnis. Sie muss nun diesen Deutschkurs bestehen, was eine Verzögerung von bestimmt 2-3 Monaten bedeutet.
    Bleibt der Punkt mit dem Visum und dem ALG II Bezug offen.
    Ist dieser Punkt irgendwo definitiv geregelt?

  10. #79
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    Zitat Zitat von wingman",p="524954
    ...was eine Verzögerung von bestimmt 2-3 Monaten bedeutet....
    moin wingi,

    mit alphabetisierung minimum 3 monate ohne minimum 4 monate,
    kursdauer ca. jeweils 1 monat.

    gruss

  11. #80
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    Zitat Zitat von wingman",p="524954
    Sie muss nun diesen Deutschkurs bestehen, was eine Verzögerung von bestimmt 2-3 Monaten bedeutet.
    Du bist echt ein Optimist. Schaut man sich die Erfordernisse genau an, stellt sich eigentlich die Frage, ob ein Abschluss überhaupt zu schaffen ist. 2-3 Monate sind ziemlich sicher illusionär.

    Nach meinem Empfinden würden grosse Teile der deutschen Bevölkerung gleich durchfallen.

    Im ALG II Bezug kann ich bisher (noch) kein Hindernis erkennen. Allerdings war irgendwo (?) - in Verbindung zu ALG II, von Unterhaltsverpflichtungen anderen Angehörigen gegenüber die Rede. Falls diese bestehen, könnte es evtl. doch ein Problem geben.

Seite 8 von 17 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. thailändische seiten
    Von DerLudwig im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.10.08, 20:44
  2. Info Zuwanderungserschwerungsgesetz
    Von phiiangtawan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 29.09.07, 12:24
  3. geblockte Seiten in Thailand
    Von tomtom24 im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.07, 10:28
  4. ein 888 Seiten Buch ist erschienen
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.07, 12:48
  5. Thai web seiten
    Von joerg im Forum Thaiboard
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.04, 22:31