Seite 17 von 17 ErsteErste ... 7151617
Ergebnis 161 bis 164 von 164

Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

Erstellt von Lungkau, 14.09.2007, 17:00 Uhr · 163 Antworten · 10.241 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    Hallo Thaiman

    Genau das ist der Punkt und solche Praktiken gehören ganz einfach untersagt und nicht unterstützt nur um seine Arbeitslosenzahlen zu schönigen.
    Nicht ganz richtig ,die Leute werden ja weiterhin vom Amt bezahlt die Zahlen "beschönigen" sich dadurch nicht !

    Die Firmen gaukeln dem Amt nur vor die Leute "vielleicht" dann später zu übernehmen was sie aber natürlich nicht tut ....................

    Ich kenne hier Wäschereien , Möbelräumer und Gießereien die haben ständig wechselnde "gratis Probearbeiter" fest mit eingeplant .

    Oder anders , der Steuerzahler übernimmt zum Teil die Lohnkosten der Unternehmen , denn geheiligt sei ihre Profitsteigerung .............

    Würde man einen Mindestlohn einführen wie in Frankreich dann wäre dieser ganze Spuk inkl. Lohndumbing sofort zu Ende !!!

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    Bei den Praktikanten kenne ich aber auch die umgekehrten Faelle sehr gut.
    Die werden einem als Arbeitgeber von den Instituten richtig aufgedraengt. Soviel konnte ich gar nie unterbringen wie mir angeboten wurden. Mit dem klaren Wissen, dass die net uebernommen werden koennen.

    Also, hat auch immer zwei Seiten. Der Fall bei Wingi ist aber schon dreist.

    Sioux

  4. #163
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    Tja, leider kriegen wohl die "Vermittler" einen Haufen Geld für solche Vermittlungen. (Erinnert sehr an die Asylantenwohnheime vor etlichen Jahren, wo sich Geldhaie eine goldene Nase auf Kosten der Steuerzahler verdienten.)

    Würde wirklich Zeit, mal diese Praktiken unter die Lupe zu nehmen...

  5. #164
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    Hallo Sioux

    Also, hat auch immer zwei Seiten.
    Wieso "zwei" , hast du was falsch verstanden ?

    Bei den Praktikanten kenne ich aber auch die umgekehrten Faelle sehr gut.
    Die werden einem als Arbeitgeber von den Instituten richtig aufgedraengt.
    Ist doch klar , so ein Arbeitsvermittler auf dem Amt will natürlich Erfolge vorweisen , da wird sich an jeden Strohhalm geklammert ..................

    Soviel konnte ich gar nie unterbringen wie mir angeboten wurden. Mit dem klaren Wissen, dass die net uebernommen werden koennen.
    Eben ,

    das ist jetzt die
    schöne neue Arbeitgeber-Welt ,
    gibt es genug Dumme
    dann arbeiten die auch ohne Geld !


Seite 17 von 17 ErsteErste ... 7151617

Ähnliche Themen

  1. thailändische seiten
    Von DerLudwig im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.10.08, 20:44
  2. Info Zuwanderungserschwerungsgesetz
    Von phiiangtawan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 29.09.07, 12:24
  3. geblockte Seiten in Thailand
    Von tomtom24 im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.07, 10:28
  4. ein 888 Seiten Buch ist erschienen
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.07, 12:48
  5. Thai web seiten
    Von joerg im Forum Thaiboard
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.04, 22:31