Seite 13 von 17 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 164

Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

Erstellt von Lungkau, 14.09.2007, 17:00 Uhr · 163 Antworten · 10.251 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Lage

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    426

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    Es ist eine richtige Forderung, dass öffentlich Bedienstete Fremdsprachen beherrschen sollten.
    Machen sie doch. Alle ostdeutschen Dialekte. Aber nicht weil sie die gelernt haben, sondern weil sie von dort abgehauen sind und sich im Westen fettgesessen haben.

    Gruß Lage

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    Es ist eine richtige Forderung, dass öffentlich Bedienstete Fremdsprachen beherrschen sollten.
    Sehe ich auch so, zumal auch in meiner Firma sich die Nationalitäten häufen.
    Englisch und Französisch wären da schon ideal.

    Französisch spreche ich nicht - und einen thail. Gestrauchelten hatten wir bisher noch nicht in unserer fürsorglichen Obhut

  4. #123
    Avatar von andy

    Registriert seit
    02.03.2003
    Beiträge
    1.173

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    Zitat Zitat von Lage",p="526724
    Es ist eine richtige Forderung, dass öffentlich Bedienstete Fremdsprachen beherrschen sollten.
    Machen sie doch. Alle ostdeutschen Dialekte. Aber nicht weil sie die gelernt haben, sondern weil sie von dort abgehauen sind und sich im Westen fettgesessen haben.

    Gruß Lage
    hihi

  5. #124
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    Zitat Kcwknarf # 116:

    " Herrlich:

    Zitat Nokgeo #109 auf ein Zitat von Tira
    "Zeigt mir, der Schlauste biste nicht gerade..
    deshalb, weiterspielen."

    Und ein Beitrag davor:

    Zitat Nokgeo #108:
    "Wer könnte DIR das besser beantworten wie die Ausländerbehörde"

    Mit diesem Satz hätte Nokgeo den Deutschtest schon vergeigt. "
    __________________________________________________ ______

    Was ist denn nun DEIN spezielles PROBLEM?

    In # 109 wollte ich Member Tira aufzeigen..das viele Kinder später, wenn sie mal erwachsen sind, nicht automatisch zu mehr Renteneinzahlern führen..

    In # 108, Wingman darauf hinweisen, das er die Antwort wegen ALG2 Bezug
    von der Ausländerbehörde bekommen sollte..

    Störst DU dich an dem Wörtchen WIE? Erklär mal..was da
    Zitat: " Herrlich " ... dran ist.

  6. #125
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    Zitat Zitat von guenny",p="526721
    Die Amtssprache in Deutschland ist Deutsch, die Umgangssprache in Deutschland ist Deutsch.
    Dann ist es eigentlich ganz einfach: Daueraufenthalt nur Deutschen und die die deutsche Sprache beherrschen.
    Aufenthalt bis zu einem Jahr möglich, danach nur nach erfolgreichem Abschluss des Sprachkurses. :bravo:


    Alle anderen Bevölkerungsgruppen wie z.B. Niederbayern, Allgäuer, Hessen, Friesen, und, und, und, müssen diesen Kurs auch abschließen, oder werden des Landes verwiesen.

    P.S.: Ich bleibe hier in Thailand und sprechen mit meiner Frau vorwiegend denglisch.

  7. #126
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    Zitat Zitat von Armin
    Dann ist es eigentlich ganz einfach: Daueraufenthalt nur Deutschen und die die deutsche Sprache beherrschen.
    Aufenthalt bis zu einem Jahr möglich, danach nur nach erfolgreichem Abschluss des Sprachkurses. :bravo:
    Siehst du Armin,
    jetzt bist du gewollt oder ungewollt dem (einem) Sinn und Zweck des Gesetzes nahe gekommen:
    So ist es nun mal, in Deutschland spricht man deutsch, in England englisch, in Frankreich französisch,.....
    Nur hier in Deutschland wird allerdings der Weltuntergang, mindestens aber der Untergang der Demokratie und des Grundgesetzes beschworen, wenn dies auch von Einwanderern gefordert wird. Wie du in LOS mit deiner Frau kommunizierst, ist doch deine Sache. Das liegt an Thailand, was da von dir gefordert wird.
    Hier bestimmt eben Deutschland die Regeln.

    Der einzige, der bisher ein vernünftiges Argument gebracht hat, das zum Nachdenken und sicher auch zum Nachbessern führen wird war Nokgeo mit der Frage, was passiert wenn die Ehefrau auch die 2. oder 3. Prüfung nicht besteht und ab wann eine Zumutbarkeitsgrenze in den finanziellen Aufwendungen für Ehepaare zur Erlangung des Sprachzertifikates gesehen wird.

  8. #127
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="527036
    Was ist denn nun DEIN spezielles PROBLEM?

    Störst DU dich an dem Wörtchen WIE? Erklär mal..was da
    Zitat: " Herrlich " ... dran ist.
    Kein Problem. Es hat jetzt auch nichts mit dir oder dem Bezug an sich zu tun.
    Nur grundsätzlich:
    - zum einen hast du jemanden als "nicht der Schlauste" bezeichnst
    - danach aber einen fehlerhaften deutschen Satz (in der Tat meinte ich das Wörtchen "wie") geschrieben

    Das war für mich nur wieder mal ein Beleg dafür, wie schwachsinnig dieses Gesetz ist:
    Ausländer sollen nahezu perfekt deutsch lernen.
    Deutsche wiederum können ihre eigene Sprache aber nicht mal perfekt, halten sich aber als das Non plus Ultra in der Welt (wie meinte Chak vor kurzem irgendwo: "Wir" können uns doch nicht um alle kümmern).

    Dieser Vergleich fiel mir bei deinen beiden Beiträgen nur so ein. Und diesen Beleg finde ich halt als Beweisführung "herrlich". Also nichts persönliches.

  9. #128
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    Hallo Nokgeo

    In # 109 wollte ich Member Tira aufzeigen..das viele Kinder später, wenn sie mal erwachsen sind, nicht automatisch zu mehr Renteneinzahlern führen..
    Fraglich ob dann die Kinder vor allen der Kopftuchmuttis die Rentenansprüche von Hansi Müller & Co. samt kinderloser Ehefrauen überhaupt bedienen WOLLEN..............

    Für mich sind die Argumente von tira einfach nachvollziehbar , aber vielleicht gelingt das anderen nur nicht da seine Texte zu sehr im Telegraphenstil verfasst sind.......................... :denk:

  10. #129
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    @ Leipziger, nun.. ich hatte das SO verstanden, das viele Kinder = viele Renteneinzahler sind, da ein Automatismus gesehen wurde.

    Was das WOLLEN angeht, sicher wollen einige nicht einzahlen, nur wer nicht SCHWARZ arbeitet, wird MÜSSEN, so er denn einen Job hat, egal wer das ist.

    A propo...Telegraphenstil..ja, was für ein Phänomen und nicht nur das.
    Eine neue Ordnung, nämlich die der Buchstaben scheint hier eingeführt..

  11. #130
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Das Zuwanderungserschwerungsgesetz hat zwei Seiten

    Naja..Kcwknarf, ob das soo hinhaut mit deinem Vergleich, wie du das so schreibst..in # 127.

    Wegen so einer Kleinigkeit, wird wohl kein Lehrer schimpfen..evtl. hatte ja sogar noch ein E an anderer Stelle gefehlt..


    Da ist es schon interessanter zu beobachten, wenn Erwachsene plötzlich ( ohne Grund? )
    anfangen alles klein zu schreiben, wobei zu hoffen ist, dass sie nicht eines morgens ohne Hose über die Strasse laufen..grins.

    Lese ab und an in Fachforen, um mich z.B. technisch zu informieren. da fiel mir letztens auf, wie ein neuer Member anfing alles klein zu schreiben,..
    das hatte dem Moderator nun garnicht gefallen, worauf er den Member bat,
    sinngemäss: " das er das in dem Forum erst garnicht einreissen lassen will, doch bitte so zu schreiben, wie es in D land üblich ist ".
    Sachen gibts...

Seite 13 von 17 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. thailändische seiten
    Von DerLudwig im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.10.08, 20:44
  2. Info Zuwanderungserschwerungsgesetz
    Von phiiangtawan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 29.09.07, 12:24
  3. geblockte Seiten in Thailand
    Von tomtom24 im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.07, 10:28
  4. ein 888 Seiten Buch ist erschienen
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.07, 12:48
  5. Thai web seiten
    Von joerg im Forum Thaiboard
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.04, 22:31