Seite 4 von 15 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 149

... das Recht auf Liebe und Ehe nur den Besserverdienern ...

Erstellt von fanakolo, 15.04.2006, 13:02 Uhr · 148 Antworten · 12.481 Aufrufe

  1. #31
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: ... das Recht auf Liebe und Ehe nur den Besserverdienern

    @Dieter1 schreibt:
    "Prima, gibt dann noch 5 weitere Lasten."

    Fehlt da jetzt der Smilie, oder wirklich ernst gemeint, oder einfach nur zuviel Fußball heute gesehen?

    Gruß
    Monta

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: ... das Recht auf Liebe und Ehe nur den Besserverdienern

    Die Chance, dass aus der Ehe eines deutschen Sozialhilfeempfaengers mit einer bettel- und wahrscheinlich auch bildungsarmen Thailaenderin unternehmerische Kapazitaeten aus dem Nachwuchs hervorgehen halte ich zwar fuer moeglich, nicht aber fuer wahrscheinlich.

    Die Chance, dass aus diesem Nachwuchs ein weiteres soziales Problem hervorgeht, halte ich nicht fuer zwingend aber fuer sehr wahrscheinlich.

  4. #33
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: ... das Recht auf Liebe und Ehe nur den Besserverdienern

    Zitat Zitat von Sioux",p="336367
    Kali :-) , schon merkwuerdig dass wenn man mit dem GG argumentiert als Sozialist bezeichnet wird.
    Der Verfolgungswahn der 68´er ? ;-D

    Nein, bezogen auf deine Anspielung auf Solidarität - die ich im übrigen genau so vermisse, wie dus elbst - bewog mich zu diesem Hinweis.

    Dass du beruflich vieles siehst was dich zu deiner Meinung treibt ist mir klar.
    Das ist dir also klar ? Hast du mal längere Zeit - mindestens 2 Jahre - mit mir zusammengelebt ?

    Ich verzichte auf den an anderer Stelle erfolgten Hinweis auf die sogenannte Küchenpsychologie.
    Wenn du allerdings meinst, dass ich gewohnt bin, mit Gesetzen zu leben und umzugehen, dann hast du recht.

    Ob ich damit einverstanden bin, steht auf einem anderen Blatt.

    Wenn meine Meinung dazu interessiert, gut:
    Ich bin gegen diese restriktive Zuwanderungspolitik, insbesondere wenn es sich um Zuzug von Ehegatten und Kindern handelt.
    Meiner Ansicht nach ist diese Gesellschaft durchaus in der Lage, diese paar zusätzlichen Hilfeempfänger nicht nur zu integrieren, sondern auch anständig finanziell zu unterstützen.

    Im Zusammenhang mit meinem Beruf - und nun merke auf - bin ich gegen diese halbherzige Abschiebungspolitik, die es gerade denen, die mit Gesetz, Recht und Solidarität nix am Hut haben, ermöglicht, immer weiter zu schmarotzen.

    Können wir uns in dem Zusammenhang darauf einigen, dass wir den großen Anteil der Sozialschmarotzer statt dessen in die Wüste schicken ? ;-D

    Doch auch meine Meinung ändert nix an der Realität - oder siehst du bereits durchlagende Erfolge

  5. #34
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: ... das Recht auf Liebe und Ehe nur den Besserverdienern

    Dieter,

    da hast Du Dir aber jetzt alles erdenklich möglichst Schlechte herausgepickt. Kann man so machen, bringt es aber letztlich nicht.

    Gruß
    Monta

  6. #35
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: ... das Recht auf Liebe und Ehe nur den Besserverdienern

    Nee Monta,

    das Abwaegen von Wahrscheinlichkeiten ist ein wichtiger Teil der Entscheidungsfindung.

    Gruss Dieter

  7. #36
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: ... das Recht auf Liebe und Ehe nur den Besserverdienern

    Zitat Zitat von Dieter1",p="336383
    ....das Abwaegen von Wahrscheinlichkeiten ist ein wichtiger Teil der Entscheidungsfindung.
    Und in enger Verzahnung mit den Imponderabilien (Unwägbarkeiten) kommt es dann doch anners als man denken tut, odda

  8. #37
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: ... das Recht auf Liebe und Ehe nur den Besserverdienern

    Zitat Zitat von Kali",p="336380
    Ich bin gegen diese restriktive Zuwanderungspolitik, insbesondere wenn es sich um Zuzug von Ehegatten und Kindern handelt.
    Meiner Ansicht nach ist diese Gesellschaft durchaus in der Lage, diese paar zusätzlichen Hilfeempfänger nicht nur zu integrieren, sondern auch anständig finanziell zu unterstützen.

    Können wir uns in dem Zusammenhang darauf einigen, dass wir den großen Anteil der Sozialschmarotzer statt dessen in die Wüste schicken ? ;-D

    Doch auch meine Meinung ändert nix an der Realität - oder siehst du bereits durchlagende Erfolge
    Kali, das sieht doch schon ganz anders aus.

    Damit sind wir schon sehr nahe.

    Uebrigens ist Solidaritaet durchaus GG-Bestandteil.

    Sozialschmarotzer in die Wueste? Verdursten wuerde ich sie nicht lassen. Aber z.B. gibt es auch in diesem Land noch genug Arbeit.

    War hier heute Nachmittag im Wald. Da haben 10 Arbeiter Baeume gepflanzt. Jetzt rate mal, was die fuer eine Sprache gesprochen haben. Bin sicher, du kommst beim ersten mal drauf.

    Warum machen diese Arbeit keine Deutschen mehr? Warum kommen teiweise Akademiker ím Urlaub 800 km aus dem Nachbarland um dazu zu verdienen waehrend hier Sozialschmarotzer, wie du sie nennst auf der Couch liegen?

    Sioux

  9. #38
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: ... das Recht auf Liebe und Ehe nur den Besserverdienern

    Kali, wo de dann auch wieder recht haettest. :-)

  10. #39
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: ... das Recht auf Liebe und Ehe nur den Besserverdienern

    Sioux, diese Arbeit machen deshalb keine Deutschen mehr, weil unsere auslaendischen Mitbuerger fuer einen Lohn arbeiten, fuer den sich kein Deutscher das Arbeiten leisten kann.

  11. #40
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: ... das Recht auf Liebe und Ehe nur den Besserverdienern

    Zitat Zitat von Dieter1",p="336393
    Sioux, diese Arbeit machen deshalb keine Deutschen mehr, weil unsere auslaendischen Mitbuerger fuer einen Lohn arbeiten, fuer den sich kein Deutscher das Arbeiten leisten kann.
    Wieviel wird denn ueber Hartz 4 geredet?

    Warum nicht etwas drauflegen und entsprechend Gegenleistung verlangen?

    Weisst du, warum das nicht klappt? Weil die Deutschen entweder am zweiten Tag krank sind oder der Arbeitgeber sie am dritten Tag bittet doch bessser zuhause zu bleiben weil sie so schlechter Arbeit abgeliefert haben, dass jede Kosten-Nutzen-Rechnung tiefrot ist.

    Es fehlt einfach der Wille, lieber zu hause sitzen als fuer 2.-- € zusaetzlich den Buckel krummm zu machen.

    Sioux

Seite 4 von 15 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Recht auf Waffen?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 16.08.12, 16:55
  2. Recht auf Immobilie
    Von ILSBangkok im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.05.12, 08:36
  3. Liebe, Heuchelei und Missbrauch der Liebe
    Von tomskithai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.03.08, 18:44
  4. Liebe mit dem Herz und Liebe mit dem Verstand
    Von Micha im Forum Literarisches
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.10.03, 20:17