Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Das erste Mal, was ist das Wichtigste?

Erstellt von Jaiyen, 12.01.2004, 05:14 Uhr · 32 Antworten · 4.324 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Elia

    Registriert seit
    17.07.2003
    Beiträge
    98

    Re: Das erste Mal, was ist das Wichtigste?

    Und wo bleibt dann das so viel gepriesene Jai yen,yen?
    Gibt es das gar nicht oder geht das hier in Deutschland
    verloren?

    Gruss,Elia

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Das erste Mal, was ist das Wichtigste?

    Hallo Christian

    Lass Dich durch die gescheiten Sprüche über Deinen Schreibfehler nicht entnerven.
    Zu Deiner Frage:
    Thais sind sehr stolz. Deine Mutter soll also Deiner Frau nicht dauernd "gutgemeinte" Ratschläge geben. Sonst ist innert wenigen Wochen Feuer im Dach.
    Organisiere schnellstmöglich ein Deutschkurs und sprich mit Deiner Frau nur Deutsch. Dies hilft ihr, sich zu aklimatisieren. Schau, dass sie auch Kontakt zu deutschen Frauen aufbauen kann. Zum Beispiel kann sie in einem Verein mitmachen.
    Einige Thailadys in Europa sind gar nicht so Ladylike. Sie konsumieren viel Alkohol und manchmal auch Jaabaa. Zudem zocken sie gerne. Sprich mit Deiner Frau auch über dieses Thema. Zuletz schau darauf, dass sie wöchentlich oder monatlich ein Sackgeld erhält. Verlange keine Rechenschaft über dieses Geld.

    So, das sind einige Tips aus der Schweiz. Ich wünsche Dir und Deiner Frau alles Gute und viele, viele kleine Kinder.

    Mit freundlichen Grüssen
    Marco

  4. #23
    Avatar von Micha-Dom

    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    453

    Re: Das erste Mal, was ist das Wichtigste?

    ich ergänze etwas, Thai TV gibt es nach Erfolgen in der deutschen Sprache. Damals habe ich es ihr in Aussicht gestellt und sie hat durch den eigenen Erfolg erarbeitet. ;-D

    Wenn Mama oder Tante den Ton in der Ehe mitangibt, auweija .... dann wird es kritisch. Sehe zu, das der Selbstwert der Thaifrau steigt und das sie erkennt, wie verlässlich und sicher seitens des Mannes alles gemanagt wird. Das Selbstsein ist für die Thaifrau ungewohnt, je nach Landesteil. Für eine Thai ist die Familie das Wichtigste und ein lockerer Umgang damit... dass erlangt sie durch innere Stärke und Übung.

    Schon etwas veraltet:
    Übrigens wie erkennt man das eine Thai im Haushalt lebt? Der Wasserverbrauch und Telefonkosten wird um das Mehrfache steigen, Chili vertreibt alle Insekten und Mäuse, der Sack Reis wird dich zum Gewichtstemmer machen und alles kann man mit einen Lächeln und TILUCK?? beantworten. Die dunkelbraune Augen schauen dich an wie ein hilfebedürftiges Reh, Bambi hat dann Hausverbot und erliegst den Zauber es Exotischen. Die Räucherstäbchen werden helfen dir das Rauchen abzugewöhnen und die Augen werden tränen, tränen. Jedes Aufbäumen wird mit chai yen yen (kwai?)tiluck enden. War natürlich Sanuk - Ding Dong......

  5. #24
    Jaiyen
    Avatar von Jaiyen

    Re: Das erste Mal, was ist das Wichtigste?

    @ Khontingtong
    Unser Kontakt mit meiner Familie wird sehr eng sein, da ich im Familienbetrieb arbeiten werde. Ich werde meine Eltern auf die Sensibilitaeten der Thaikultur im allgemeinen und meiner Frau im besonderen hinweisen und noetigenfalls immer wieder mal daran erinnern. Meine Mutter ist im grossen und ganzen ganz cool, das sollte managbar sein.
    Meine Frau will auch unbedingt auch arbeiten und nicht nur zu Hause mit den Baelgern sitzen, darueber wird sie sich hoffentlich zum schnellen Deutschlernen motivieren lassen. Da in meiner Familie keiner besonders gut Englisch spricht (ausser mir natuerlich ), wird sie gar nicht anders koennen als Deutsch zu sprechen.
    Ich nehme an, dass ein Sackgeld nicht das Geld ist, das die Frau bekommt um in der Stadt einkaufen zu gehen und dem Mann nicht auf den Sack zu gehen, sondern die schweizerische Variante des Taschengeldes.
    Meine Frau hat ueberhaupt keinen Kontakt zur "Bar-Szene" in Thailand und das wird in D auch nicht anders sein. In dieser Hinsicht mache ich mir ueberhaupt keine Sorgen.

    Gruesse
    Jaiyen

  6. #25
    Avatar von Micha-Dom

    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    453

    Re: Das erste Mal, was ist das Wichtigste?

    Nachtrag und eine Empfehlung:
    macht nicht den Fehler Deutsch - Englisch - Thai miteinander zu reden. Das entstehende Sprachgewirr erlernt auch der Nachwuchs. D ist die Sprache hier, bei künftige Kinder zweisprachig, das heist Mama phuut Thai, Papa spricht D.
    Der Zwang muss da, sonst wird nichts erlernt. In LOS i'm try to phuut Thai zum allgemeinen Sanuk. ;-D

    Ups, ich bekomme ja das Taschengeld als der Sponser aller Dinge...



  7. #26
    darkrider
    Avatar von darkrider

    Re: Das erste Mal, was ist das Wichtigste?

    @micha-dom:
    Funktioniert das so -wie Du gesagt hattest ?
    "der papa spricht deutsch-die mama in thai ?
    da werde ich mich wohl daran halten (müssen), wenn es so weit ist....
    Zum Geld-haushalten- :
    Meine hat mir erklärt, daß sie das Geld verwalten will, und in ihrer ersten Ehe auch schon getan hat, ich vertraue ihr zwar, aber bin sehr "gespannt"- wie das ausgeht :-)
    so long
    darkrider

  8. #27
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Das erste Mal, was ist das Wichtigste?

    Zitat Zitat von darkrider",p="106348
    Funktioniert das so -wie Du gesagt hattest?
    "der papa spricht deutsch-die mama in thai?"
    Genau so funktioniert das. Schön konsequent durchhalten, dann klappt das auf jeden Fall und das Kind lernt beide Sprachen!

  9. #28
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Das erste Mal, was ist das Wichtigste?

    Zitat Zitat von Jaiyen",p="105818
    Ich nehme an, dass ein Sackgeld nicht das Geld ist, das die Frau bekommt um in der Stadt einkaufen zu gehen und dem Mann nicht auf den Sack zu gehen, sondern die schweizerische Variante des Taschengeldes.
    Deine Interpretation finde ich aber viel besser.
    Meine Frau hat ueberhaupt keinen Kontakt zur "Bar-Szene" in Thailand und das wird in D auch nicht anders sein. In dieser Hinsicht mache ich mir ueberhaupt keine Sorgen.
    Solltest du aber. Sieh zu, dass sie hier nicht Kontakt zu entsprechenden Frauen bekommt.

  10. #29
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Das erste Mal, was ist das Wichtigste?

    hey chak,

    wo war da der witz..........

    kann darüber bislang nicht lachen......

    gruss

  11. #30
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Das erste Mal, was ist das Wichtigste?

    Schade, Tira, ich schon.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das erste mal.
    Von Shelly im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.12, 20:52
  2. Das wichtigste auf Reisen
    Von andaman im Forum Literarisches
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.11.06, 19:59
  3. Das erste Treffen
    Von MartinFFM im Forum Literarisches
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 30.12.04, 19:04
  4. Das erste Öko-Dorf....
    Von Kali im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.06.04, 12:59
  5. Das wichtigste Fest...?
    Von KLAUS im Forum Essen & Musik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.07.02, 15:33