Seite 13 von 24 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 239

Darum will ich nicht nach Thailand....

Erstellt von Rooy, 20.11.2014, 22:19 Uhr · 238 Antworten · 24.415 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.426
    und was hat das jetzt mit Bennis Post zu tun?

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Hi Rooy...
    ei ei ei.. be cool man.
    Sehe..DU hast dich nie arrangieren können,mit der HEIMAT deiner Ehefrau.
    Heisst: nicht flexibel genug.

    Bin ja selbst geschieden von meiner ex Thai Frau..
    und seit xx Jahren gut befreundet mit einer anderen Thaifrau..die in D-Land ne unbefristete Aufenthaltserlaubnis hat.

    Ihr...geht das lange Laufen..von einem Gate zum Anderen auch auf den Wecker..
    Hat etwas Angst, dass sie den Weg nicht packt ( ohne Deutsch Schule und Tests )

    Da sag ich zu ihr immer,wenns denn losgeht nach TH. :
    Hast einen Mund..kannst du andere Reisende fragen.
    Fragen..kost nix.

    Selbstwertgefühl aufbauen.. falls der verschütt gegangen ist...aus welchen Gründen auch immer.

    Aber jedes Jahr..kommt sie da an wo sie hinwill..5555.

    Es läuft ja alles bei uns, hier ist aber ein Forum, in dem man mal sagen kann was einem so nervt ohne den "Hausfrieden" zu brechen

    Dem gössten Teil hier erschliesst sich mein Problem nicht! Warum auch immer, ... keine Kinder, zu viel Geld ...???

    Die meissten Bekannten von meiner Frau erzählen stolz das sie ja Geld vom Jobcenter bekommen und ein Kind haben von einem deutschen! Und 2 in Thailand und eins vom Türken.... Mich nervt das, egal ob sie einen geilen Arsch haben!

    Ich habe den Anspruch das meine Frau auch zu einer Elternversammlung in die Schule gehen kann und mir erzählen kann was war! Wir leben hier in D, ich verstehe schon was sie rummäckert aber warum soll ich Thai lernen???

    Wenn es umgekehrt wäre und ich seit 9 Jahren fest in TH leben würde und den Anspruch hätte das die Thais mich bitte mal auf deutsch verstehen zu haben, dann würden alle krähen, lern die Sprache.... Warum bitte ist das so unvorstellbar für eine Thaifrau die in D lebt?

    Wir haben 2 Kinder die in die Schule gehen, die Elternversammlungen/Elternsprechtag.... ist meißtens zur gleichen Zeit! Normal ist, der eine geht zum Sohn, der andere geht zur Tochter... nee ist aber nicht so, weil meine Frau wie ne alte anatholische Oma nichts versteht! Und das nach 3 Jahre Deutschkurse mit, MIT Zertifikat!!!

    Mal zu "benni"

    ein vollkommen unnützes Weihnachtsgeschenk währe der xte Goldring, Kette oder Uhr!
    Du bist wahrscheinlich ein alter Rentner, der eine Pension oder das Glück noch eine gute Rente zubekommen!
    Jederzeit.... das sind nur dumme Sprüche von "Möchtegerns"!!! Die das Glück haben noch ihre Rente von 900 Euro von einem deutschen Konto abheben zukönnen und mal ne Pulle "Black Lable" für 700 Baht Gönnerhaft auf dem Tisch zustellen!
    Aber meisstens ist es so, die die grösste Fresse haben, haben nichts!

  4. #123
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.449
    Zum Rentenalter sind es zum Glück noch viele Jahre, lebe 'den-noch' seit meinen jungen Tagen in Thailand und Weihnachten feier ich mindestens ebenso lange überhaupt nicht. Mit 'jederzeit' meinte ich auch nicht alle 3 Wochen Business Class, sondern spontan oder geplant ohne Anlass mindestens 1x/Jahr, falls sie es möchte.

  5. #124
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    .............nicht alle 3 Wochen Business Class, sondern spontan oder geplant ohne Anlass mindestens 1x/Jahr, falls sie es möchte.
    Sehe ich auch so. An den 700-800 Euro für ein Flugticket sollte es nicht scheitern.

    Thema Sprache, Selbständigkeit etc...:

    Ich habe konsequent darauf geachtet, dass meine bessere Hälfte von Anfang an auf eigenen Füßen steht.

    Dazu zählt:

    - in der ersten Woche Fahrrad gekauft, damit sie alleine los konnte
    - alleine Einkaufen
    - Deutschkurs
    - danach das Erlernte umsetzen und z.B. falsche oder nicht passende Einkäufe alleine umtauschen lassen
    - Job in Fertigung besorgt und am ersten Arbeitstag morgens zur Firma gebracht und am Werktor "abgegeben", beim Rest musste sie alleine durch
    - Führerschein (sie hatte null Fahrpraxis, auch nicht in Thailand, auch nicht Moped etc.)
    - Auto gekauft um Fahrpraxis zu bekommen
    - ab dem ersten Tag bis heute konsequente Konversation in Deutsch
    - Vorteil: leben in Kleinstadt, keine Thai-Community vorhanden

    Im Gegensatz zu @Rooy habe ich das Glück, dass meine Frau in Bangkok geboren ist und die Familie (was davon noch lebt) in Bangkok wohnt. Ich muss also nicht in die Pampa. Mit vier Wochen Issan täte ich mich auch schwer.

  6. #125
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.426
    Rooy ,ich verstehe dein Problem schon. Nur deine Probleme die du hier postest, wären für meine Beziehung ,nicht" alles OK."

    Wahrscheinlich ,hat jeder andere Ansprüche an eine Beziehung, aber ich kann mir vorstellen ,dass Kinder mit einer Frau zu haben die die Muttersprache nicht spricht nicht einfach ist. Das sollte sich schon jeder im Klaren sein, wenn ihn die "Romantik" überfällt.

    Glaube auch nicht ,dass es viele Thais gibt, die einen Elternsprechtag so einfach bewältigen würden.

  7. #126
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    @noritom nach deiner PLZ lebst du in der Nähe von Sankt Wendel. Da halte ich mich regelmäßig auf und habe auch einen Teil der Thaigemeinde in einem Thairestaurant kennengelernt. Auch ihre Männer. Die unterscheiden sich schon stark von dir und deiner Frau.

    Der Job und der Umgang darin macht eine Menge aus. Fahrerlaubnis ist ein "Erlebnis" für beide. So meine Erfahrungen.
    Und gemeinsam mit dem Kind Hausaufgaben machen. Eine Freundin der Familie hat damit perfekt Deutsch gelernt- weil sie sich nicht von den Kinders blamieren wollte.

  8. #127
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    @noritom nach deiner PLZ lebst du in der Nähe von Sankt Wendel. Da halte ich mich regelmäßig auf und habe auch einen Teil der Thaigemeinde in einem Thairestaurant kennengelernt. Auch ihre Männer. Die unterscheiden sich schon stark von dir und deiner Frau.
    @michael59,

    ich habe dort meinen ersten Wohnsitz, pendele mit meiner Frau aber ungefähr jedes zweite Wochenende zwischen dem Saarland und Niedersachsen (Nähe Hannover) wo ich arbeite. Ich weiß, dass es im Saarland eine ziemlich ausgeprägte Thai-Community gibt, zu der haben wir aber Null Kontakt. Wenn wir an den Wochenenden zuhause sind, haben wir so viel Arbeit mit dem Haus, da bleibt keine Zeit für Müßiggang.

    Kurz zur Fahrerlaubnis, da hast du was richtiges gesagt. Das war ein "Erlebnis" das mich mindestens zwei Jahre meines Lebens gekostet hat

  9. #128
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Fahrerlaubnis= 10 Monate erklären warum etwas so ist- war für mich mit umfassenden Kenntnissen der Verkehrsregeln verbunden und bei meiner Frau mit einer umfassenden Erweiterung des Wortschatzes. Doppelte Verneinung ist so ein Beispiel. Aber auch mit der Erkenntnis, das alle Antworten wo "etwas gut ist" immer falsch sind.

  10. #129
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.953
    Zitat Zitat von Rooy Beitrag anzeigen
    Es läuft ja alles bei uns, hier ist aber ein Forum, in dem man mal sagen kann was einem so nervt ohne den "Hausfrieden" zu brechen ...
    Mach dir keinen Kopf wegen einem Kommentar Rooy, es geht vielen so dass sie als Alleinverdiener mit Kindern jeden Euro umdrehen müssen.

  11. #130
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Rooy Beitrag anzeigen
    Es läuft ja alles bei uns, hier ist aber ein Forum, in dem man mal sagen kann was einem so nervt ohne den "Hausfrieden" zu brechen

    Die meissten Bekannten von meiner Frau erzählen stolz das sie ja Geld vom Jobcenter bekommen und ein Kind haben von einem deutschen! Und 2 in Thailand und eins vom Türken.... Mich nervt das, egal ob sie einen geilen Arsch haben!

    Ich habe den Anspruch das meine Frau auch zu einer Elternversammlung in die Schule gehen kann und mir erzählen kann was war! Wir leben hier in D, ich verstehe schon was sie rummäckert aber warum soll ich Thai lernen???

    Wenn es umgekehrt wäre und ich seit 9 Jahren fest in TH leben würde und den Anspruch hätte das die Thais mich bitte mal auf deutsch verstehen zu haben, dann würden alle krähen, lern die Sprache....

    Warum bitte ist das so unvorstellbar für eine Thaifrau die in D lebt?

    Wir haben 2 Kinder die in die Schule gehen, die Elternversammlungen/Elternsprechtag.... ist meißtens zur gleichen Zeit! Normal ist, der eine geht zum Sohn, der andere geht zur Tochter... nee ist aber nicht so, weil meine Frau wie ne alte anatholische Oma nichts versteht! Und das nach 3 Jahre Deutschkurse mit, MIT Zertifikat!!!
    @ Rooy,
    ist doch ok...hier mal " Dampf " abzulassen.

    Geld vom Jobcenter für Thaifrauen..
    kenn ich pers. keine Thaifrau.

    Evtl. sind die Gespräche in einer Elternversammlung einfach ZU komplex..so das deine Frau den Zusammenhang nicht komplett versteht.
    Und beim Empfänger..-> dir..kommt dann garnix mehr verwertbares an. :-)
    Kommunikationsstörung zwischen Sender ( deiner Frau ) und Empfänger ( Rooy )

    Denk mal drüber nach.

Seite 13 von 24 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Startseiten auf Thai - will ich nicht:
    Von Joerg_N im Forum Computer-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.02.10, 03:10
  2. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 07.10.08, 08:17
  3. Billy kommt nicht nach Thailand
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.10.07, 15:40
  4. Wie ich eigentlich nach Thailand gekommen bin
    Von derregulator im Forum Literarisches
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 20:26
  5. Hilfe - ich will nach Thailand!
    Von Pracha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 05.08.03, 23:15