Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 33 von 33

In D verheiratete und Geschiedene Thailänderin Heiraten, welche Dokumente?

Erstellt von lumpispitz, 07.04.2016, 21:21 Uhr · 32 Antworten · 3.273 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.499
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    Mein Rat an dich - dann probiere das erst einmal ohne Heirat.

    Weiterer Rat - für eine Geschiedene mit Kind zahlt man keinen Sinsot. Sollte irgendwo dieses Wort fallen, dann gleich noch 3 Jahre länger mit dem Heiraten warten.
    wer nach diesem eigenem Post noch eine Heirat in Betracht zieht ist entweder ein Traffiktroll ( lumpispitz..)oder gehirnamputiert.
    sorry die harten Worte nur meine Meinung.

    Zitat Zitat von lumpispitz Beitrag anzeigen
    Hab mir Eure Meinungen dazu durchgelesen und viele haben mich auch vorsichtig, nachdenklich gemacht.
    Jetzt habe ich selber Zweifel, da der ex auch keine Gelegenheit auslässt seine ex frau mir madig zu machen.

    anscheinend ist dieser hier auch angemeldet und hat mir bezüglich meiner Pläne eine definitive Warnung gesandt, das sie während der Ehe viele Affären und in der Ehe im späteren auch im Milieu tätig war, Fotos kamen gleich mit.
    Sie hätte in nur verlassen hat weil nichts mehr zu holen war und sich der Verantwortung entziehen wollte.

    Google Hinweis: Anna und nana bin ich nachgegangen, Volltreffer!

    ... Sprungbrett, die Ehe hat schließlich 15 Jahren bestanden und ein gemeinsames Kind hervorgebracht.
    dass sie ihm überlassen hat..

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Deine Sicht der Dinge erinnert mich etwas zu stark an solche Szenarien @Dieter1
    Dieter, du hast die Sicht der Dinge in Thailand und ich, in Deutschland. Es ging mir bei diesem Beitrag lediglich darum dem @lumpispitz einige Dinge zu erklären, damit er später keine Arschkarte gezogen hat. Was er letztendlich daraus macht, ist seine Sache.

  4. #33
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    du meinst,sie hat jetzt genug ,um den nexten nicht auszunehmen...?

    aber hast recht ,ist auch auch in Dachbeziehungen so, da denken auch die Nachfolger, mich liebt sie wirklich ,ich bin weit toller ,bei mir macht sie das nicht..

    aber wird schon gut gehen..
    Nein, genug hat sie nicht unbedingt. Einmal Goldgräberin, immer Goldgräberin, aber ich meine, genauso groß wie die Gefahr ist, dass sie nun den nächsten abzockt, genauso unrealistisch ist die Forderung des Ex seinen Schaden ersetzt zu bekommen. Wer da anders reagiert als ihn auszulachen, der verdient es nicht anders als abgezockt zu werden.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Heiraten in Thailand - wie und wo kleine Zeremonie?
    Von noisedeluxe im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.09.15, 15:08
  2. Welches Visa, wenn man schon in DE verheiratet ist?
    Von J-M-F im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.08.11, 16:37
  3. Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 17.05.11, 15:49
  4. Hotels in Udon Thani und Nong Khai
    Von nokopie im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.05.04, 18:19
  5. Können Farangs in Thailand Grund und Boden erben?
    Von Bukeo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.05.03, 00:28