Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Bupa Krankenversicherung

Erstellt von pef, 18.12.2007, 13:30 Uhr · 18 Antworten · 7.349 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von walli

    Registriert seit
    29.08.2010
    Beiträge
    130
    Hallo zusammen,

    der Beitrag ist zwar alt, aber ich wollte keinen neuen aufmachen, da es sich um die gleiche Angelegenheit
    handelt, ich habe ein Angebot von einer Krankenversicherung aus Frankreich, vieleicht hatt schon jemand
    erfahrung, oder kennt die Versicherung ?, der vorteil ist, man kann mit 65 Jahren noch eintreten, der Tarif
    ist 31-65 Jahren 1.297,- USD, es geht auch noch von 66 - 70 Jahren, habe die Versicherung durch einen
    bekannten aus Deutschland pruefen lassen, er sagt die Bedingungen sind gut, die beitraege sind so guenstig
    das das Versicherungsland Thailand ist, und die Krankenhauskosten nicht vergleichbar sind wie in Deutschland,
    www.aprimobilite.com, habe da auch einen Ansprechpartner der Deutsch spricht.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von mipooh Beitrag anzeigen
    Ich hatte die BUPA und es lief soweit problemlos. Man muss aber beachten, dass die Deckungssummen sehr niedrig sind und einen wirklich schweren Krankheitsfall nicht abdecken.
    TH ist ein Land in Goldgräberstimmung, dementsprechend sind die Leistungsangebote im Verhältnis zu den Preisen.

    Kommt halt auf den Praemienabschlus drauf an!
    Limits haben viele Versicherungen!

    Ayudhya Allianz der CP Gruppe:
    Ayudhya Allianz C.P. Life Pcl. The Power on Your Side.

  4. #13
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von walli Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    .......ich habe ein Angebot von einer Krankenversicherung aus Frankreich, vieleicht hatt schon jemand
    erfahrung, oder kennt die Versicherung ?, der vorteil ist, man kann mit 65 Jahren noch eintreten, der Tarif
    ist 31-65 Jahren 1.297,- USD, es geht auch noch von 66 - 70 Jahren, habe die Versicherung durch einen
    bekannten aus Deutschland pruefen lassen, er sagt die Bedingungen sind gut, die beitraege sind so guenstig
    das das Versicherungsland Thailand ist, und die Krankenhauskosten nicht vergleichbar sind wie in Deutschland,
    www.aprimobilite.com, habe da auch einen Ansprechpartner der Deutsch spricht.
    Hat man von gehört. Abstrakt. Und Freunde haben auch schon dort abgeschlossen. Aber wirklich kennenlernen tut man eine KV erst, wenn der Leistungsfall eingetreten ist bzw. eigentlich eingetreten sein sollte oder doch irgendwie müßte. Also hilft alles nix, man muß die ersten Erfahrungsberichte abwarten.

    Dass man dort gar einen deutschsprachigen Ansprechspartner anbietet, spricht weniger gegen die Versicherung als vielmehr gegen das Klientele. Wenn man selbst als Expat noch Sprachprobleme hat, sollte man lieber nach Helgoland auswandern oder bei Muttern bleiben.

    Im übrigen belegt dieser kleine Beitrag, was bereits als Post #68 in einem anderen thread dieses Forums steht:

    Thailand/ Krankenversicherung

    Oder mit anderen Worten: Auch dieser Mini-Thread gehörte eigentlich in diesen integriert.

  5. #14
    Avatar von walli

    Registriert seit
    29.08.2010
    Beiträge
    130
    Hallo waanjai,

    du schreibst, wenn man selbst als Expat noch Sprachproblene hat, sollte man lieber nach Helgoland auswandern,
    also ich habe in Thailand keine Sprachprobleme, aber ein Unternehmen bezw. Versicherung, die ihr Produkt im Ausland
    anbietet, fuer Auslaender, muessen die jeweilige Sprache beherrschen, und da gebe ich dir recht, ansonsten sollen sie bei Muttern
    bleiben, also in diesen Fall, in Frankreich, ich muss noch ergaenzen, der Ansprechpartner, hat erst in franzoesisch, und dann
    in Englisch geantwortet. ich habe darauf geschrieben, das er aus denn Unterlagen ersehen kann, das ich aus Deutschland
    komme, und in Thailand wohne, er kann mir auf Thai schreiben oder auf Deutsch, darauf hatt er sich entschuldigt, und mir
    auf Deutsch geschrieben, aber sehr wahrscheinlich, warst du in einen Unternehmen taetig, die ihre Produkte im Ausland
    angeboten haben, aber von ihren Auslandskunden verlangt haben, das sie Deutsch sprechen muessen, und sich gewunder
    haben, das sie keine Auftraege bekommen haben.

  6. #15
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Dass man dort gar einen deutschsprachigen Ansprechspartner anbietet, spricht weniger gegen die Versicherung als vielmehr gegen das Klientele.

    Wenn man selbst als Expat noch Sprachprobleme hat, sollte man lieber nach Helgoland auswandern oder bei Muttern bleiben.
    Welche Fremdsprachen kannst DU aus dem FF ?

  7. #16
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Welche Fremdsprachen kannst DU aus dem FF ?
    Die man als Umzügler nach Thailand können sollte. Erst recht als jemand der "nach Thailand auswandert" mit all seinen psychologischen Implikationen. Auch die Mädels im Schwarzwald sollten wieder viel stärker - also wie früher - als Alternative zu den Entdeckungsreisen zu den Exotinnen angesehen werden. Bleibe im Land und ernähre Dich redlich. Oder gehe halt nach Thailand und ernähre die Familie Deiner Geliebten.

  8. #17
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Was du schreibst, ist so nichtssagend,wie das Wetter morgen in Slowenien..
    von mir aus auch dahin..

    http://www.magisch-reisen.de/dracula.htm

  9. #18
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Was du schreibst, ist so nichtssagend,wie das Wetter morgen in Slowenien..
    von mir aus auch dahin..
    Sag ich ja. Dracula spricht wohl besser Deutsch als so mancher deutscher Expat in Thailand. Ganz zu schweigen von Englisch oder gar Thai.

    Lassen wir die Neckermänner wohl besser nach Transsylvanien fliegen. Mit ihren 5ex-Bombern. Heimische Verhältnisse, schon fast wie im ehemaligen Deutsch-Südwest-Afrika.

  10. #19
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Übermut tut selten gut. Alte deutsche REGEL.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Krankenversicherung
    Von MooKai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.06.08, 01:44
  2. Krankenversicherung
    Von Naithon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.04.06, 10:20
  3. Krankenversicherung
    Von Henk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.04, 10:41
  4. Krankenversicherung
    Von Kheldour im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.08.02, 15:30