Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Bupa Krankenversicherung

Erstellt von pef, 18.12.2007, 13:30 Uhr · 18 Antworten · 7.350 Aufrufe

  1. #1
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Bupa Krankenversicherung

    Hat jemand bei der Bupa eine Krankenversicherung für Thailand abgeschlossen, evtl. auch den Familientarif und kann über Efahrungen berichten? :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von bkk999

    Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    122

    Re: Bupa Krankenversicherung

    Interessiert mich auch. Bin zur Zeit bei Goodhealth und habe aber von einem Arzt in Pattaya gehört das die BUPA gut sein soll. Wie gut ist die Versicherung wenn man an die 69 Jahre rankommt. Bitte BUPA-Versicherte gebt uns Infos. Danke.

  4. #3
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Bupa Krankenversicherung

    bkk999,

    ab 60 Jahre wird auch die bupa teuer. Du kannst ja mal auf deren Website gehen
    http://www.bupathailand.com/

  5. #4
    Avatar von bkk999

    Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    122

    Re: Bupa Krankenversicherung

    Danke für den Tipp.
    Habe ich mir schon gedacht das die sauteuer sein wird.
    Gruß

  6. #5
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Bupa Krankenversicherung

    Zitat Zitat von bkk999",p="550111
    Danke für den Tipp.
    Habe ich mir schon gedacht das die sauteuer sein wird.
    Gruß
    BUBA ist recht teuer, ich sortiere auch gerade Versicherungsangebote und hab bei meinen Recherchen eigentlich recht gutes über die Thai Health Insurance gehört.
    Hat damit schon jemand Erfahrung?

  7. #6
    Avatar von bkk999

    Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    122

    Re: Bupa Krankenversicherung

    War bei denen auf der Homepage "Bupa" die haben ja die gleichen Kurse wie eine deutsche KV. Zahle jetzt für mich, meine Frau und Kleinkind 180 Euro monatlich bei Goodhealth. Nur ein absoluter Notfallschutz. Will deshalb ja auch wechseln. Habe einen interessante Seite beim "Farang" gesehen.
    Ich glaube das ich den Link hier nicht reinsetzen darf. Hörte sich gut an, in deutsch erklärt und ist eine englische versicherung die bis 75 Jahre läuft. Bitte PM an mich dann werde ich den Link senden.

  8. #7
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Bupa Krankenversicherung

    " Ich glaube das ich den Link hier nicht reinsetzen darf. Hörte sich gut an, in deutsch erklärt und ist eine englische versicherung die bis 75 Jahre läuft. Bitte PM an mich dann werde ich den Link senden."
    ----------
    ----------

    Kann dir niemand aus dem Moderatorenteam einen Rat geben,
    ob so ein Link zu einer Versicherung hier erwünscht oder nicht erwünscht ist..? Staun.

  9. #8
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876

    Re: Bupa Krankenversicherung

    Habe mir den Link angeschaut,es liest sich alles sehr schoen ueber Leistungen und Praemien,fast zu schoen!
    Es handelt sich um eine europaeische/thailaendische Firma nach thailaendischem Recht.
    Es ist aud der Webside nicht erkennbar welcher grosser international Versicherer dahinter steht?
    Nur Experten die wissen was an KV benoetigt wird.
    Ich bin skeptisch.

    mfg

  10. #9
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Bupa Krankenversicherung

    Ich hatte die BUPA und es lief soweit problemlos. Man muss aber beachten, dass die Deckungssummen sehr niedrig sind und einen wirklich schweren Krankheitsfall nicht abdecken.
    TH ist ein Land in Goldgräberstimmung, dementsprechend sind die Leistungsangebote im Verhältnis zu den Preisen.

  11. #10
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328

    Re: Bupa Krankenversicherung

    Ich persoenlich bin seit laengerem bei der Allianz Worldwide Care und bin bisher zufrieden. Die Versicherungssumme liegt bei 1,5 Millionen US$ und es wird (zumindest auf dem Papier) alles uebernommen, selbst Organtransplantationen.

    Ich hatte mich bei der BUPA vor kurzem mal interessehalber erkundigt. Die Versicherungssummen sind wesentlich geringer und die Liste von Ausschluessen sehr lang.

    Meine persoenliche Meinung:

    Wenn jemand eine Grundabsicherung moechte reicht die BUPA mit Sicherheit aus. Wer aber ernsthaft krank wird kann mit der BUPA schnell an seine Grenzen stossen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Krankenversicherung
    Von MooKai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.06.08, 01:44
  2. Krankenversicherung
    Von Naithon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.04.06, 10:20
  3. Krankenversicherung
    Von Henk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.04, 10:41
  4. Krankenversicherung
    Von Kheldour im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.08.02, 15:30