Seite 4 von 40 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 393

Bundesrassengesetz ?!

Erstellt von dl2nep, 22.08.2007, 09:07 Uhr · 392 Antworten · 17.793 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat Zitat von woody",p="516791

    Sag mal Joerg, warum vergleichst du ein Schwellenland mit einem Einwanderungsland, das vor der Einheit mit seinem Lebenssatandart zur weltweiten Führungsspitze gehörte?
    Hallo Woody,

    naja, eigentlich geht mir dieses ewige Gelabbere"
    hier alles schlecht und wird schlechter" gehoerig auf den Sack,

    ein korruptes Land wie Thailand in dem die Haelfte der Regierung , die Polizei, und viele Reiche,

    von dem Geldsegen der (verbotenen) Prostitution Leben,
    das wir niemal erste Welt.

    Gruss
    Joerg

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    das ganze erinnert mich an die 50ger jahre, gross verkündet man " wir sind wieder wer". von da ab hatte deutschland wieder einen grund seine arroganz raus zu lassen.
    und jetzt ? uns gehts ja ach so gut......noch. jedes jahr sägt man ein stück am sozialsystem. und selbst wenn nichts mehr übrig ist heisst es noch immer ....uns gehts doch gut.
    thailand ist korrupt, wissen wir, jeder weiss das, sogar der reisbauer im tiefsten isaan. was den vorteil hat niemand erwartet dort etwas.
    deutschland........alle menschen sind gleich? ein lacher. und korruption? solch einen grossen teppich gibt es gar nicht um den filz darunter zu verbergen.
    auch das weiss jeder, aber iegendwie sind die deutschen sehr pragmatisch in diesen dingen.
    das schwarz rot goldene himmelbett auch der letzte asylbewerber wird begriffen haben das es dieses nicht mehr gibt.

    edit: erste welt? ist deutschland erste welt? sehr vermessene aussage.

  4. #33
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Wir sprechen nicht von der Vergangenheit, sondern von der Zukunft.

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="516789
    Meine Frau kann hier Besitz haben,
    Was bringt deiner Frau, wenn du sie erst in Zukunft heiraten würdest, ein Besitz, wenn sie dort mangels Deutschkenntnisse niemals leben könnte?
    Ich darf in Thailand auch Besitz haben. Denn in einer Ehe gehört man zusammen. Und im Gegensatz zu Deutschland hält in Thailand eine Ehe auch ewig. Wir haben hier Haus und Land.

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="516789
    meine Frau könnte Sozialholfe bekommen,
    Wohl kaum, wenn sie mangels Deutschkenntnisse abgeschoben wird.
    In Thailand ist alle so günstig, dass mit auch mit Erspartem gut leben kann. Zudem sind Verwandte und Bekannte die Sozialunterstützung. Sozialhilfe ist für Länder, in denen das Wort "sozial" im privaten Umgang ein Fremdwort ist.

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="516789
    meine Frau hat eineb unbegrenzten Niederlassungstitel
    Gestrichen. Sie kann nur 290 statt geforderter 300 Worte.

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="516789
    braucht also überjhaupt kein Visum mehr
    Natürlich, um ihren Mann und Kinder als Tourist ab und zu mal besuchen zu dürfen (aber nur, wenn sie ihre Rückkehrwilligkeit nachweisen kann).
    In Thailand ist das übrigens auch ein Leben ohne Visum möglich.

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="516789
    meine Frau bekommt spaeter Rente
    Ohne Deutsch kein Aufenthaltstitel = keine Arbeit = keine Rente
    "Rente" bekomme ich in Thailand auch. Spare ich mir selber an, bzw. meine Frau. Ist nicht anderes als eine Geldanlage.

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="516789
    meine Frau kann hier ein Geschaeft haben,
    Auch gestrichen.
    Im Gegensatz zu Thailand. Es gibt zwar Bedingungen, aber keine kompletten Ausschlüsse durch Sprachkenntnisse.

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="516789
    meine Frau koennte hier in ein Frauenhaus,
    Braucht sie in Thailand nicht. Da gibt es die Familie.

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="516789
    Meine Frau ist bei mir Krankenversichert.
    Gilt das auch, wenn sie dauerhaft im Ausland leben muss? Bringt dann aber nichts, da die Versicherung ja nur innerhalb der EU zahlt.
    In Thailand sind Krankenversicherungen, Ärzte und Krankenhäuser viel günstiger und Qualität/Pflege i.d.R. besser.

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="516789
    Meine Frau hat in Berchtesdarden die gleiche Kurtaxe bezahlt wie ich.
    Meine Frau zahlt in thailändischen Naturparks sogar weniger als ich! Zudem muss deine (zukünftige) Frau erstmal die Einreise nach Berchtesgarden erthalten. Ohne deutsch wird das nichts.

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="516789
    Klingt nicht nach Nordkorea
    Stimmt, klingt schlimmer.

    Es gab mal eine Zeit, in der ich mich auch über jammernde Deutsche aufgeregt hgabe. Das war kurz nach dem Anschlag in New York. Börsencrash, Massenentlassungen, Panik. Unzufriedenheit überall. Dabei ging es Deutschland damals richtig gut. Aber dann hat ich die Gesellschaft selber kaputt geredet. Aus Reden wurden Taten. Heutzutage Deutschland höher zu stellen als Thailand ist an Größenwahnsinn nicht mehr zu überbieten.

    Und diese Gerde von der Korruption in Thailand geht mir auf den Senkel. Natürlich gibt es die auch im ach so tollen Deutschland. Nur, weil es die Deutschen eher heimlich machen oder andere Worte dafür haben (Vitamin B hört sich auch viel gesünder an), heißt es nicht, dass die Deutschen komplett ehrlich sind. Ich könnte dir da eine ganze Reihe von Beispielen aufzählen. Mache ich natürlich zum Schutz der Beteiligten nicht.

    Thailand hat Schwächen (z.B. in Sachen Zensur), aber die gibt es natürlich in Deutschland genauso.

  5. #34
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Meine Frau ist hier und kann deutsch

    und es dürfte ja nun nicht das riesigste Problem sein
    dass dann halt vor Ort - Thailand dann eben zu lernen,

    mit gutem Willen geht manches,

    naja, manche kriegt ja nicht mal Papiere für ein Visum zusammen.

    Ok bei deutsch/auslaendischem Ehepaar finde ich die Regel auch nicht besonders,
    liegt wohl an den vielen Scheinehen

  6. #35
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    @ kcwknarf
    Du schreibst, ihr habt gemeinsam Haus und Grund. Letzteres bezweifle ich. Du schreibst, es reicht wenn deine Frau Einkommen hat. In Deutschland musst du noch nichtmal dieses Einkommen haben.
    Du vergleichst Deutschland mit Nordkorea. Hast du dir mal überlegt, wie wenig 300 Worte sind? Lediglich die müssen beherrscht werden.
    Du bekommst also in Thailand problemlos eine Arbeitserlaubnis sozusagen automatisch nach der Aufenthaltserlaubnis? Nach zwei Jahren eine befristete Aufenthaltserlaubnis? Mach dich doch nicht lächerlich indem du krampfhaft versuchst etwas darzustellen was da beim besten Willen nicht besteht: Das liberale Einwanderungsland Thailand versus das so einwanderungsfeindliche Deutschland. Das ist doch eine VErdrehung der Tatsachen.

  7. #36
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    ich bin zwar auch ein grosser fan von thailand aber nun mal butter bei de fische.
    ich gehe von den derzeitigen bedingungen in deutschland aus, nächstes jahr mal abwarten wo die reformgeile regierung wieder die säge angesetzt hat.

    rente: ich frage ernsthaft wo frau von ca. 200,-bath am tag in thailand eine rücklage schaffen will?
    200,-bath tagesverdienst im supermarkt in saraburi.

    haus in thailand:
    das haus gehört niemals dem farang sonder immer der mia. altbekannte tatsache.

    sozialamt oder ALG II:
    kann mia beanspruchen wenn die bedingungen das hergeben, bei jörg in HH bezweifele ich das allerdingst :-).
    in thailand gibt es dieses auffangsystem nicht, aber dafür haben die familien dort ihr eigenes system geschaffen. kaum jemand wird fallengelassen ausser dem farang vielleicht.

    krankenversicherung: hier ist das system bekannt, in thailand nur per privater vorsorge zu machen die kaum jemand bezahlen kann. ansonsten das allgemeinsystem das allerdingst sehr zu wünschen übrig lässt. ich hatte da eigene einblicke und wünsche niemanden wochen damit zu verbringen.

    lebenshaltungskosten: hier bekannt, in thailand ist inzwischen alles teurer geworden, selbst im isaan.
    so billig ist alles nicht mehr. grundnahrungsmittel immer noch sehr günstig alles andere ist teuer geworden.

    Aufenthaltstitel: ein visum in thailand ist um längen schwerer vom farang zu erwerben und ist bekannterweise an die finanzen gekoppelt. verheiratet und 40.000bath familieneinkommen im monat.
    oder 400.000 bath rücklage bei einer bank permanent verfügbar. alleinstehend 800.000 bath bei der bank.
    Eine thailändische staatsbürgerschaft ist erst nach 8 jahren aufenthalt in thailand möglich zu beantragen.

    was bleibt als fazit? thailand ist ein schönes land auch um später mit frau dort zu leben. aber man muss die rosarote brille wegwerfen. auch dort braucht man ausreichend geld um zu leben.

  8. #37
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="516803
    ...Und im Gegensatz zu Deutschland hält in Thailand eine Ehe auch ewig...
    Mein Gott, habe ich mich gerade an meinem Kaffee verschluckt.

  9. #38
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    was glaubst du wie oft mancher falang auf dem gelände der deutschen botschaft strandet?
    die fälle wiederholen sich, es gibt zoff, die brüder der mia werfen den falang aus dem haus. war der falang klug hat er rücklagen auf seinem konto und eine rücksprungadresse in deutschland.
    glaube mir, die meisten ehen halten, aber manche eben auch nicht............und dann braucht er den notanker und gute freunde.

  10. #39
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat Zitat von wingman",p="516819
    ...die meisten ehen halten,...
    Sorry, aber woher weißt Du das?

  11. #40
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat Zitat von wingman",p="516819
    ....war der falang klug hat er rücklagen auf seinem konto und eine rücksprungadresse in deutschland......
    tach wingi,

    net ganz korrekt, kein rücksprung nach d sondern knete in petto für ein neues glück im los ;-D

    gruss

Seite 4 von 40 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte