Seite 28 von 40 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 393

Bundesrassengesetz ?!

Erstellt von dl2nep, 22.08.2007, 09:07 Uhr · 392 Antworten · 17.873 Aufrufe

  1. #271
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Dann nenne doch mal ein paar deiner ergoogelten Quellen.

  2.  
    Anzeige
  3. #272
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat Zitat von Chak3",p="517914
    Hinsichtlich der Burmesen übersiehst du, dass die meisten ohnehin illegal arbeiten.
    Na, dann brauchen wir darüber nicht zu sprechen, wenn es illegal ist. Denn ansonsten könnten wir einfach sagen: es wird in Zukunft auch weiterhin möglich sein, ganz ohne Sprachtest illegal nach Deutschland einzureisen. Und gut ist.

    Und das Gesetz mit den Berufsverboten für Farangs ist wohl so gemeint, wie ich es gesagt habe. Sonst würde es doch gar keinen Sinn machen. Vorrang für Thais, ansonsten Auffüllung mit Ausländern - und das betrifft eben die Berufe, in denen es zu wenige ausgebildete Thais gibt.
    Und das ist im Prinzip genau wie in Deutschland.
    Nur dass man die Hürde nicht mit einer Berufsliste setzt, sondern mit einem Mindestlohn für ausländische Arbeitnehmer.

    Heißt: ein gut ausgebildeter Thai-IT-Fachmann (unverheiratet) darf in Deutschland einreisen, dort zeitlich begrenzt wohnen und arbeiten, aber nicht hinter der Bäckertheke für 1500 Euro, sondern hinterm PC bei Airbus für 5000 Euro. Völlig problemlos.
    Dasselbe gilt für einen Deutschen in Thailand.
    Wo bitteschön ist da der Unterschied (außer in der Art des Hindernisses) ?

  4. #273
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat Zitat von Chak3",p="517919
    Dann nenne doch mal ein paar deiner ergoogelten Quellen.
    Sorry, habe ich mir nicht aufgeschrieben. Kanste aber selber machen. Suchbegriff "durchschnittseinkommen thailand". Auf den ersten 3 Seiten findest du den Wert 15000 schon im Beschreibungstext

    http://www.tip-forum.de/alteausgaben...Wirtschaft.asp
    (hier waren übrigens die exakten 14617 THB)
    de.wikipedia.org/wiki/Traditionelle_Thailändische_Medizin
    www.gamed.or.at/Lehner_TTM_dt.pdf
    www.hoteluri.org/forums/kosten-f-r-t8957.html
    www.diplom.de/db/diplomarbeiten8792.pdf
    http://catmanth.wordpress.com/2006/1...en-eindruecke/

    Wenn du weitersuchst gibt es auch etwas "offizielles" von einem statitistischen Jahrbuch im Ländervergleich(wegen 2005).

  5. #274
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="517928
    Zitat Zitat von Chak3",p="517919
    Dann nenne doch mal ein paar deiner ergoogelten Quellen.
    Sorry, habe ich mir nicht aufgeschrieben. Kanste aber selber machen. Suchbegriff "durchschnittseinkommen thailand". Auf den ersten 3 Seiten findest du den Wert 15000 schon im Beschreibungstext
    Ich habe meine Zahl durch eine Statistik untermauert, wenn du eine höhere nennst kannst du wohl kaum erwarten, dass ich mich auf die Suche mache um deine Behauptungen zu beweisen, die Mühe musst du dir shcon selbst machen.
    Und irgendwelche Foren wie das Tip als Quelle kannst du gleich vergessen.

  6. #275
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="517924
    Und das Gesetz mit den Berufsverboten für Farangs ist wohl so gemeint, wie ich es gesagt habe. Sonst würde es doch gar keinen Sinn machen. Vorrang für Thais, ansonsten Auffüllung mit Ausländern - und das betrifft eben die Berufe, in denen es zu wenige ausgebildete Thais gibt.
    Und das ist im Prinzip genau wie in Deutschland.
    Nur dass man die Hürde nicht mit einer Berufsliste setzt, sondern mit einem Mindestlohn für ausländische Arbeitnehmer.
    Erstens solltest du dich wirklich erstmal informieren, anstatt hier irgendetwas zurecht zu biegen wie es deiner Meinung anch nur sinnvoll sein kann. Es gibt eine Liste für Ausländer verbotener Berufe, Punkt.

    Das ist im Prinzip eben nicht so wie in Deutschland, zumal du jetzt wieder anfängst Äpfel mit Birnen zu vergleichen, denn es ging hier um Ehepartner. Ausländische Ehepartner von Deutschen unterliegen in D. überhaupt keinen Einschränkungen in der Berufswahl, Deutsche Ehepartner in Thailand dagegen haben durch ihren Familienstand überhaupt keine Vorteile gegenüber anderen Ausländern was Arbeitserlaubnisse anbelangt. Welches Land nun Binationalen Ehen gegenüber entgegenkommender ist liegt da doch wohl auf der Hand.

    Ich befürchte nur schon seit einiger Zeit, dass es müßig ist dir mit Argumenten zu kommen, die du einfach ignorierst und dir stattdessen eine Realität zurechtbastelst die dir besser ins Konzept passt.

  7. #276
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="517928
    [
    http://www.tip-forum.de/alteausgaben...Wirtschaft.asp
    (hier waren übrigens die exakten 14617 THB)
    Entschuldige, es ist kein Forenbeitrag, mein Fehler, sondern Zahlen der Kasikorn Research für 2004. Etwas aufmerksamer solltest du aber lesen, denn dort ist von Haushaltseinkommen die Rede, auch in Thailand haben aber viele Haushalte mehrere Einkommensbezieher, insofern widerspricht diese Zahl nicht meiner Quelle.

  8. #277
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Ich denke mit den THB 15.000,-- ist das durchschnittliche Haushaltseinkommen gemeint. Der Durschnittsverdienst einer Einzelperson liegt deutlich darunter.

  9. #278
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat Zitat von Chak3",p="517896
    ....
    Wieso Klischee? Selbst mit Universitätsabschluss erreicht nur eine Minderheit der Thais Gehälter über 40.000 Baht.
    beider gehälter zusammen zu rechnen ist argumentativ nicht zulässig, da wir ja davon ausgehen, dass der Ehemann nicht ohne weiteres eine Arbeitserlaubnis bekommt.
    Naja Chak, generell stimmt das schon - nur kenn mich da in den Preisen in der gehobenen Klasse sehr gut aus!

    Chef Koch im Marriott Waterfront kriegt 200.000 !
    Manager von einer gut bekannten Hi-So Bar 100.000
    DJ fuer 2-3 Stunden taeglich 35.000! KEIN Spruch!

  10. #279
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Ok, stimmt. Haushaltseinkommen. Hatte ich automatisch einer Einzelperson zugeordnet, weil ich vom Idealfall ausging, dass nur eine Person im Haushalt das Geld verdient. Trifft natürlich nicht immer zu.

    Dann mache ich es mir halt mal einfach, da ich die 1 Million Reiche ohnehin nur geschätzt habe, revidiere ich die ursprüngliche Schätzung auf 2 Millionen Leute und halbiere das nun. Also bleibt alles beim alten
    Wenn es jemand genauer weiß, bin ich gerne für Infos zugänglich.

    Die andere Geschichte mit den Blacklisten für Berufe war doch diesmal gar nicht im Zusammenhang mit Verheirateten zu sehen, sondern nur um den Sinn einer solchen Regel zu beschreiben. Wenn es nicht um den Schutz der einheimischen Bevölkerung (also Arbeitslosenreduzierung) geht, warum wurde dann die Blacklist eingeführt? Würde mich ja mal interessieren. Einfach aus Bosheit?

    Ich weiß nur, dass viele Länder eine solche Liste führen.

    Natürlich schränkt diese Regelung in Thailand verheiratete Partner ein. Persönlich bin ich nicht unfroh darüber. Man stelle sich vor, was aus Thailand werden würde, wenn jeder verheiratete Farang hier arbeiten dürfte. Von daher könnte ich mir auch Schutz der Kultur und der thailändischen Wesenzüge als Motiv für die Blacklist vorstellen.

  11. #280
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="517953
    Ok, stimmt. Haushaltseinkommen. Hatte ich automatisch einer Einzelperson zugeordnet, weil ich vom Idealfall ausging, dass nur eine Person im Haushalt das Geld verdient. Trifft natürlich nicht immer zu.
    Trifft so gut wie nie zu :-) .

    Die Blacklists dienen natuerlich dem Schutz des thailaendischen Arbeitsmarktes. Finde ich fuer ein Land mit Arbeitlosenzahlen, die in manchen Regionen bei ueber 50% liegen auch ok.

Seite 28 von 40 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte