Seite 2 von 40 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 393

Bundesrassengesetz ?!

Erstellt von dl2nep, 22.08.2007, 09:07 Uhr · 392 Antworten · 17.816 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat Zitat von Sioux",p="516673
    Sollte nach 2 Jahren der Sprachkurs noch nicht beendet sein drohen Zwangsmasnahmen bis zur Abschiebung. Nix Visarun. Auskunft Auslaenderbehoerde 23.8.
    Bitte mal konkret: heißt Abschiebung, dass man danach nicht mal mehr als Tourist in die EU einreisen darf?
    Wenn doch, dann ist sehr wohl Visarun möglich. Am besten gleich von Anfang an immer nur Status Tourist angeben. Dann würde das genauso laufen wie in Thailand. Und das Thai-Prinzip läuft doch ganz gut.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat Zitat von Chak3",p="516674
    Die wollen bei euch ernsthaft Ehefrauen abschieben? :O
    Ich war am Donnerstag im Auslaenderamt. Dat hat der Sachbearbeiter dort in der Tat nach der Verhaengung eines Zwangsgeldes als letzte Masnahme genannt.

    Sioux

  4. #13
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="516678
    Bitte mal konkret: heißt Abschiebung, dass man danach nicht mal mehr als Tourist in die EU einreisen darf?
    Wenn doch, dann ist sehr wohl Visarun möglich. Am besten gleich von Anfang an immer nur Status Tourist angeben.
    Nach einer Abschiebung kannste ein Tourivisum ja wohl vergessen. Und ansonsten sollteste dann fuer ein Tourivisum schon die Voraussetzungen mitbringen, dass du keine Verpflichtungserklaerung brauchst.

    Sioux

  5. #14
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat Zitat von Sioux",p="516683
    Zitat Zitat von Chak3",p="516674
    Die wollen bei euch ernsthaft Ehefrauen abschieben? :O
    Ich war am Donnerstag im Auslaenderamt. Dat hat der Sachbearbeiter dort in der Tat nach der Verhaengung eines Zwangsgeldes als letzte Masnahme genannt.

    Sioux
    Zu dumm nur dass es bis zu einer Verfassungsklage so lange dauert. Obwohl, gegen die Abschiebung kann man sicherlich eine einstweilige Verfügung erlangen. Schlechter ist da der Stand bei Visaantrag. :-(

  6. #15
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat Zitat von Sioux",p="516673
    ....hat gerade versucht seine aethipoische Freundin einzuladen. Chance genau 0,0 %.
    iss für mich nachvollziehabr, rückkehrwille nach äthopien wahrscheinlich nahe 0,0%

    gruss

  7. #16
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    @Sioux,

    die Ausländerbehörde bei euch ist entweder falsch informiert oder die haben schlicht einen an der Waffel. In den aktuellen Gesetzen bzw. Entwürfen ist meines Wissen nach nix von Abschiebung die Rede. Vielleicht sollten die mal hier nachlesen.

    Wie kann man nur so desinformiert sein

    BTW gibt es auf unserer Behörde hier leider auch nur eine Kollegin, die sich einigermassen gut mit der Sachlage auskennt.

    Grüsse
    Alex

  8. #17
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat Zitat von Sioux",p="516686
    Nach einer Abschiebung kannste ein Tourivisum ja wohl vergessen. Und ansonsten sollteste dann fuer ein Tourivisum schon die Voraussetzungen mitbringen, dass du keine Verpflichtungserklaerung brauchst.
    Wenn man aber gleich mit einem Touristenvisum startet, erfolgt doch auch keine Abschiebung, wenn man vor Visaende wieder ausreist. Oder benötigen Touristen jetzt auch Deutschkenntnisse vor Einreise? Würde mich ja nicht mehr wundern.

    Und was die Voraussetzungen betrifft: bislang hat ja wohl jede mit einem Deutschen verheiratete Frau ein Touristenvisum erhalten. Ist halt nur die Frage, ob Touristen praktisch unter das neue Gesetz fallen und Deutschland damit mit Nordkorea gleichzusetzen ist, wo auch Besucher ungern gesehen sind.

    Sollte das nicht so sein, müsste doch folgender Fall möglich sein:
    Deutschmann lebt in Deutschland. Thaifrau besucht ihn für 6 (oder 3?) Monate als Tourist. Danach 3 Monate Heimaturlaub bei ihrer Familie. Dann wieder Einreise für 6 Monate als Tourist. Arbeiten geht natürlich nicht. Muss der Mann halt mehr verdienen oder einen Zweitjob annehmen.
    Klingt doch ganz praktikabel.

  9. #18
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="516709
    ... müsste doch folgender Fall möglich sein:
    Deutschmann lebt in Deutschland. Thaifrau besucht ihn für 6 (oder 3?) Monate als Tourist. Danach 3 Monate Heimaturlaub bei ihrer Familie. Dann wieder Einreise für 6 Monate als Tourist. Arbeiten geht natürlich nicht. Muss der Mann halt mehr verdienen oder einen Zweitjob annehmen.
    Klingt doch ganz praktikabel.
    Ja, das geht.

  10. #19
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    [mod:9918d3ecbf="Serge"]Du kannst Dir gerne Deinen Teil denken, aber Zynismus muss nicht sein. Danke.[/mod:9918d3ecbf]

  11. #20
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Ich werde es sehr bald merken was für Fallstricke dieses gelobte Land Göreman noch auf Lager hat. Die Heirat in Bangkok kann Deutschland sicher nicht verhindern oder aufhalten.
    Danach kommt es wahrscheinlich als ob ein Türsteher davorsteht...........du kommst hier net hinein.
    Es kommt mir vor als sei die CDU/CSU nicht mehr nur schwarz sonder teils auch braun in der Gesinnung.
    Schäuble, Stoiber und Gesellen schaden Deutschland und bekommen das nicht einmal mit.
    Das Ansehen Deutschlands bekommt einen ewig gestrig unverbesserlichen Touch.
    Gesetzlich verordnet und unterstützt....Ausländer raus und Ausländer erst gar nicht rein.
    Bravo eine Glanzleistung

Seite 2 von 40 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte