Seite 10 von 40 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 393

Bundesrassengesetz ?!

Erstellt von dl2nep, 22.08.2007, 09:07 Uhr · 392 Antworten · 17.869 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="517039
    aber Du wirst keine Rechte an eurem Besitz in Thailand haben.
    Wozu auch? Unsere Ehe geht nicht in die Brüche.
    Schon statistisch ist das ja unwahrscheinlich bei nur 5%. In Deutschland wäre mir die Gefahr in der Tat zu hoch (knapp 60%). Außerdem kenne ich meine Frau und ihre Familie. Und meine Erfahrungswerte der letzten Jahre erlauben mir die diese Wahrnehmung. Da fürchten mich auch die Schreckensnachrichten im Forum nicht. Zwischen den Zeilen konnte ich fast immer den wahren Grund des Scheiterns herauslesen. Das behalte ich aber für mich, weil ich niemanden verunglimpfen möchte.

    Und selbst wenn doch etwas Unverhofftes passiert, gönne ich ihr den Besitz. Dafür hat sie mir die wunderbarsten Jahre meines Lebens gegeben. Was ist dagegen Geld und Besitz? Häuser sind in Thailand sooo günstig und wir teilen uns die Kosten ohnehin. Ich erfreue mich eher an inneren Werten.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat Zitat von Rooy",p="517043
    Zitat : " Noch vor geplanten Hochzeiten wird über Scheidungen gesprochen. "

    Na wenn die zukünftige 20-30 Jahre jünger ist sollten diese Vorkehrungen schon sein!

    Rooy

    Zugewinngemeinschften, Guetertrennung hiess das wohl mal, ist ein gesundes Fundament, unterschreibt der Partner, erst dann ist klar das es letztendlich NICHT um Vorteilsnahme geht!

    Mag aber Jeder frei und nach eigenem Gutduencken seines Glueckes Schmied, Architekt und Baumeister seines rosaroten Himmelreiches sein!

  4. #93
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat Zitat von Rooy",p="517043
    Zitat : " Noch vor geplanten Hochzeiten wird über Scheidungen gesprochen. "

    Na wenn die zukünftige 20-30 Jahre jünger ist sollten diese Vorkehrungen schon sein!

    Rooy
    Ich denke, auf Grund der von mir oben erwähnten Umfrage gilt das generell und auch für deutsch/deutsche Partnerschaften.

  5. #94
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="517009
    ...das sind meisst nicht die "Durchschnittsdeutschen" die mit einer
    Thai verheiratet oder liiert sind,
    es sind oefter seelisch, geistig minderbemittelte die garnicht
    zu einer richtigen Beziehung fähig sind....
    moin joerch,

    tolles zeugnis das du den meisten hier schreibenden ausstellst

    stellt sich eigentlich die frage weshalb du hier noch mit tuest als adonis ;-D

    gruss :P

  6. #95
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat Zitat von Rooy",p="517043
    Zitat : " Noch vor geplanten Hochzeiten wird über Scheidungen gesprochen. "
    Na wenn die zukünftige 20-30 Jahre jünger ist sollten diese Vorkehrungen schon sein!
    Genau so etwas meinte ich mit "zwischen den Zeilen lesen".
    Die Wahrscheinlichkeit, dass so etwas gut geht tendiert wohl eher gegen 10%, weil einfach die Interessen, kulturelle und alterbedingte Denkweisen zu unterschiedlich sind. Multipliziert mit der Scheidungsrate in D ergibt sich eine Scheidungswahrscheinlichkeit von 96%. Da heirate ich doch erst gar nicht.

    Es gibt auch noch andere Faktoren, die hier im Forum immer wieder zur Sprache kommen. Natürlich besteht DANN ein Risiko und man macht sich Gedanken über eine Scheidung. Doch dann frage ich mich ernsthaft, warum überhaupt geheiratet wird?

    In meinem Fall habe ich vorher auch eine Wahrscheinlichkeitsprognose erstellt. Wäre sie über 50% ausgefallen, hätten wir trotz aller Liebe nicht geheiratet. So habe ich das auch bei allen meinen Freundinnen vorher gemacht, weil mir das Risiko einfach zu groß war. Ehe auf Risiko würde ich vor allem meiner Frau nicht antun. Aber diesmal ergab sich ein Restrisiko von 0,3%. Also nichts mit rosarot gegen den Mast laufen.

  7. #96
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat Zitat von ReneZ",p="516999
    Bläst wie ein frischer Wind durch´s Forum,...
    Also, ich habe es viel mehr als Blähung empfunden.

  8. #97
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.117

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat : Natürlich besteht DANN ein Risiko und man macht sich Gedanken über eine Scheidung. Doch dann frage ich mich ernsthaft, warum überhaupt geheiratet wird?


    Die Frage sollte man dann den "Lust Greis" stellen :-)

    Rooy

  9. #98
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="517032
    ...Ich hoffe, jetzt kapieren einige, was ich meine.
    Gott bewahre. Nein.
    @mipooh, bist Du es?

  10. #99
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat Zitat von tira",p="517051

    moin joerch,

    tolles zeugnis das du den meisten hier schreibenden ausstellst

    stellt sich eigentlich die frage weshalb du hier noch mit tuest als adonis ;-D

    gruss :P
    Moin Tira,


    das geistig minderbemittelte hatte ich schon bei der ntwort an Oaddy korrigiert,

    ich kenne keinen aus dem Forum persoenlich oder wissentlich vom sehen,
    ich bilde mir nur ein Urteil über dies Beziehungen oder Menschen die ich in real gesehen habe.

    Gruss
    Joerg

  11. #100
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Bundesrassengesetz ?!

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="517052
    ?

    In meinem Fall habe ich vorher auch eine Wahrscheinlichkeitsprognose erstellt. Wäre sie über 50% ausgefallen, hätten wir trotz aller Liebe nicht geheiratet. So habe ich das auch bei allen meinen Freundinnen vorher gemacht, weil mir das Risiko einfach zu groß war. Ehe auf Risiko würde ich vor allem meiner Frau nicht antun. Aber diesmal ergab sich ein Restrisiko von 0,3%. Also nichts mit rosarot gegen den Mast laufen.
    Wusste garnicht dass man so etwas mathematisch angehen kann - dass sich Menschen so leicht in eine Formel quetschen lassen koennen,
    ich dachte wir und auch thailaendische Frauen sind individuen,

    fast Deine Frau es denn als kompliment an dass sie
    mathematisch korrekt zu Dir passt ?

    Gruss
    Joerg

Seite 10 von 40 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte